Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2005/01_05
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-05 10 11. Jahreshauptversammlung des Bundes der Lebensmittelmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

11. Jahreshauptversammlung des Bundes der Lebensmittelmeister Ins geschichtsträchtige Donauries führte uns die Jahreshauptversammlung 2004 des Bundes der Lebensmittelmeister. Treffpunkt und Auftakt zugleich war ein Besuch des Südzuckerwerks in Rain am Lech. Da die Kampagne bereits voll in Gang war, konnten wir die Verarbeitung der Zuckerrüben hautnah miterleben. Pro Tag werden in dem 1957 erbauten Werk 12 000 Tonnen Rüben verarbeitet, wie uns der ehemalige Betriebsleiter, Herr Müller, kompetent bei der Besichtigung erklärte. Das Werk in Rain übernimmt damit einen der vorderen Plätze unter den Südzucker-Werken. Im Mittelpunkt der anschließenden Jahreshauptversammlung stand die Präsentation der aktualisierten Website des Bundes. Diese entwickelt sich immer mehr zum wertvollen Tool für Mitgliederinformationen und auch viele andere Informationen rund um das Thema Lebensmittel.

Nach der JHV ging es schließlich hinauf ...

Doe 01-05 11 Sektion Oesterreich
Vorschau
Sektion Österreich 29. Doemens-Schilauf und die Arbeitstagung Vom 20. bis 22. Januar 2005 fand im Zillertal der 29. Doemens-Schilauf und die Arbeitstagung mit Unterstützung und großzügiger Bewirtung durch Waltraud Kolbitsch, Inhaberin der Brauerei Zell am Ziller, statt. Braumeister Peter Kaufmann war für die gelungene Abwicklung der Veranstaltung verantwortlich. Die Themen der Arbeitstagung waren: 1) Instandhaltung in der Brauerei als Wettbewerbsfaktor (DI Dr. Andreas Dankl) 2) Technisches Management (Dipl. Brmst. Gerhard Schmidt) 3) Einsatzmöglichkeiten von Chlordioxid in der Brauerei (Fa. Prominent) 4) Senkung der Abwasserkosten durch Qualitätswasserrückgewinnung (Dr. Max Mühlhäuser – MCI Innsbruck) 5) Brauereibesichtigung Die Siegerehrung des Schilaufes, der leider unter sehr schlechten Wetterbedingungen ausgetragen wurde, fand im Dorfstadel statt. Dort wurde der seit 1982 von Braumeister Georg König zur Verfügung gestellte Wanderpreis, der traditionell für ein Jahr ...

Doe 01-05 12 Doemensianer feier 50jaehriges Braumeister-Jubelaeum in Wallerstein
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Doemensianer feiern 50jähriges Braumeister-Jubiläum in Wallerstein

Vorstand Peter Kraus (ganz links) und Braumeister Jürgen Ganzenmüller (2.v.r.) zeigen den Jubilaren das Sudhaus in Wallerstein.

Ihr 50jähriges Semestertreffen nutzten sieben ehemalige Braumeister des Doemens-Seminars Gräfelfing, um sich Einblick in die Brauwelt von heute zu verschaffen. Dazu erschien ihnen das Fürstliche Brauhaus in Wallerstein geradezu prädestiniert. Denn zum einen ist die Wallersteiner Brauerei ein Vorzeigebetrieb, zum anderen ist der Vorstand der Wallersteiner Brauhaus AG, Peter Kraus, zugleich Vizepräsident der Doemensianer in Deutschland. Die Doemens BrauerAkademie existiert seit 1895 und ist eine der bedeutendsten internationalen Institutionen des Brauwesens. Die ehemaligen Braumeister zeigten sich bei der Führung, die Braumeister Jürgen Ganzenmüller persönlich durchführte, äußerst sachkundig und interessiert. ...

Doe 01-05 13 Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund der Doemensianer

Sektion Nordbayern

Etwa seit 1800 wird in der Privatbrauerei Weber (Hausname: „Beim Fuchs“) in Röbersdorf Bier gebraut. Friedrich Weber, Braumeister und Inhaber, präsentierte jetzt den Kollegen aus ganz Franken seine moderne Kleinbrauerei mit gut 2 000 Hektoliter Jahresausstoß. Gebraut werden darin zwei untergärige Biersorten: ein hopfenbetontes „Helles“ und ein malzbetonteres dunkleres Lagerbier. Beide Sorten sind filtriert und haben einen Stammwürzegehalt von 12,0 bis 12,5 Prozent. Im moderneren Edelstahl-Sudhaus werden pro Sud 30 Hektoliter Bierwürze hergestellt. Seit 1997 werden ca. 80 Prozent der hier gebrauten Biere auf die praktische Bügelflasche abgefüllt und dies bei einer Leistung von 2 400 Flaschen in der Stunde.

Der Bierverkauf erfolgt über Selbstabholung und im gemütlichen Brauerei-Gasthof mit Biergarten. Nach einer Stärkung mit eigenen Hausschlachterprodukten im mit alten Brauutensilien bestüc ...

Doe 01-05 14 Doemensianertreffen der Sektion Schweiz
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Doemensianertreffen der Sektion Schweiz Kurz nach neun Uhr trafen sich über 40 gutgelaunte Teilnehmer bei Nadine und André Schätzle in Unterseen zu Kaffee und Gipfeli. Die Doemensianer und ihre Partnerinnen freuten sich darauf, nach tagelangem Regen und Kälte, an diesem sonnigen Samstag etwas Interessantes zu unternehmen. Nach der Begrüßung durch den Obmann, zeigte uns André Schätzle seine Firma LSG. Jeder durfte frei die neuen Räumlichkeiten des Labors besichtigen und Herr Schätzle beantwortete die vielen Fragen zu seiner Tätigkeit und erklärte uns die verschiedenen Geräte. Nach einer guten Stunde brachen wir gestärkt auf. Nadine Schätzle führte die Damen zur Anlegestelle am Thunersee. Der gemütliche Spaziergang durch das Naturschutzgebiet gab Gelegenheit, sich angeregt zu unterhalten und gleichzeitig die unberührte Landschaft und die Tiere zu bewundern. Mit dem Schiff ging’s dann weiter nach Interlaken, von wo die St ...

Doe 01-05 15 Die Sektionen des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter

Stellv. Obmann

zu erreichen unter

Tel. 00 41 (0) 3 1 / 3 01 22 - 08 E-Mail: meierseppi@hotmail.com

Ludwig Höfer

Tel. 00 41 (0) 6 29 22 78 15 E-Mail: hoefer@bluewin.ch

Tel. 00 43 (0) 31 65 02 - 32 37 E-Mail: g.moser@brauunion.com

Anton Hemetsberger

Tel. 00 43 (0) 76 14 63 45 - 40 E-Mail: brautechnik@ schloss-eggenberg.at

Michael Liebl Stephan Stiegler

Tel. 01 62 / 7 30 16 93 Tel. 01 75 / 9 30 87 58 E-Mail: stephan.stielger@gmx.net

Benjamin Herr

Tel. 01 70 / 7 37 31 31 E-Mail: b-herr@gmx.de Tel. 0 78 24 / 66 26 61 E-Mail: B_J_G@t-online.de

Sektion Nordrhein-Westfalen 1966

Dieter Borghorst

Tel. 0 20 41 / 77 23 71 E-Mail: d.borghorst@ eurosweet-germany.de

Sektion S ...

Doe 01-05 16-17 Rueckblick Doemensianer Treffen
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Rückblick Doemensianer Treffen Zum 109. Mal jährte sich das Bestehen der Brauerakademie Doemens, zu dessen Feier der Bund der Doemensianer e.V. vom 14. bis 17. Oktober 2004 in die Traditionsgaststätte zum Nockherberg in München einlud. Dem Festakt vorgelagert fanden diesmal die Gräfelfinger Praxistage statt, die als jährliche Veranstaltung die Plattform für den fachlichen Austausch der Doemensianer im Berufsleben bietet. Das breit gefächerte Tagungsprogramm fand bei den rund 50 Teilnehmern großen Zuspruch. Der Begrüßungsabend im Festsaal des Nockherberges stand ganz im Zeichen der Ehrung herausragender Persönlichkeiten, deren große Verdienste für Doemens bzw. den Bund der Doemensianer mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt wurden. Von beiden Vereinen zum Ehrenmitglied ernannt wurde das scheidende Präsidiumsmitglied von Doemens e. V. Herr Dr. Axel Simon, den Georg Zentgraf in seiner Laudatio als großen Freund und Helfer von ...

Doe 01-05 18 Das Praesidium Bund der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Das Präsidium Bund der Doemensianer Raimund Nitschke, Jahrgang 1951 Braumeister Jahrg. 1973/74 Präsident des Bundes seit 1999 E-Mail: raimund.nitschke@bund. doemensianer.de Raimund Nitschke wurde am 12. November 1951 in Köln geboren. Das Studium an der Doemensschule schloß er 1974 in Gräfelfing als Brau.- und Malzmeister ab. Nach dem Berufseinstieg in der Ritterbrauerei in Dortmund folgte eine mehrjährige Tätigkeit an der Doemensschule als Dozent und Berater. In seiner Zeit von 1979 bis 1984 bei der Löwenbrauerei München übernahm er neben der Tätigkeit als stellvertretender Leiter der Qualitätssicherung auch diverse Aufgaben im Ausland. Von 1984 bis 1986 war er Produktionsleiter, Leiter der Qualitätssicherung in der Brauerei Herrenhausen in Hannover. In seiner Zeit bei der Erdinger Weißbräu in Erding war er lange Jahre Geschäftsführer Technik. Bei Diversey Lever war er Geschäftsführer und Direktor für den Bereich Ernä ...

Doe 01-05 21-44 Aus der Doemensianer-Brauer-Familie
Vorschau
Bund der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren

Direktor Wilhelm Voos Mendig, 28.01.1912

101 Jahre Brauereidirektor i.R. Friedrich Riedel Richmond Hill N.Y., 20.04.1904

92 Jahre Dipl. Kfm. Hans Koch Augsburg, 02.09.1913

98 Jahre

Brauereibesitzer Heinrich Gärtner Redwitz, 21.10.1913

Braumeister Conrado Bischoff Caracas, 23.02.1907

90 Jahre

96 Jahre

Brauereibesitzer Franz Auberger, Trochtelfingen, 28.11.1915

Brewing Technologist Joseph G. Roessler Metairie, 21.09.1909

Brauereibesitzer Max Bosch Giengen, 24.10.1915

Liebe Mitglieder! Helfen Sie uns bitte, die Verwaltung so kostengünstig und einfach wie möglich zu gestalten. Erteilen Sie uns bitte Ihre Ermächtigung zum Lastschrifteneinzugsverfahren. Ein Formular finden Sie in diesem Heft. Bitte bedenken Sie auch, uns diese Ermächtigung für Ihre evt ...

Doe 01-05 25 Nachruf Werner Sachon
Vorschau
Nachruf Werner Sachon Verleger Werner Sachon, der bis zuletzt im Unternehmen tätig war, verstarb im 85. Lebensjahr. Der geborene Berliner kam nach dem Zweiten Weltkrieg nach Mindelheim und gründete einen weltweit operierenden Verlag, der seine Heimat auf der Mindelburg fand. Für seine Verdienste um den Wirtschaftsstandort Mindelheim verlieh die Kreisstadt dem Verleger im Jahre 2003 den Ehrenring der Stadt. Nach dem Abitur begann Werner Sachon 1937 ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, welches durch den Militärdienst unterbrochen wurde. Im Herbst 1945 setzte er sein Studium an der Uni München fort. Parallel dazu begann er seine verlegerische Tätigkeit. Bereits kurz danach wurde ihm die Lizenz für das erste regionale Anzeigenblatt in Bayern und darauf für das erste Fachanzeigenblatt, die Elektro-Post, erteilt. Nach der Währungsreform übernahm Werner Sachon den Komplex der Mindelburg, die zuletzt als Lazarett genutzt worden war. Es kostete einige Mühen die Bu ...

Doe 01-05 26-30 Doemens - ein attraktiver Partner fuer die Brau- Getraenke- und Lebensmittelbranche
Vorschau
Akademie

Doemens – ein attraktiver Partner für die Brau-, Getränkeund Lebensmittelbranche Ein Jahresrückblick und Ausblick bei Doemens Das vergangene Jahr und der Ausblick in die nahe Zukunft läßt sich bei Doemens in knappster Form zusammenfassen in: „verhalten positiv“. Durch die weiter voranschreitende Automation und Rationalisierung in der Brau-, Getränke- und Lebensmittelbranche werden immer weniger Fach- und Führungskräfte benötigt. Standortschließungen, Kapazitätsabbau und „Marktbereinigung“, vorangetrieben vor allem durch die internationalen Konzerne, die zunehmend auch den deutschen Markt bestimmen, verstärken diesen Trend. Trotz dieser auch für eine Bildungseinrichtung negativen Einflüsse bleibt Doemens ein attraktiver Partner in der Ausbildung.

Der Hintergrund für den weiterhin positiven Trend bei Doemens ist begründet in dem Verständnis der „Partnerschaft“ mit den Schülern und Studierenden, die sich für einen Kurs od ...

Doe 01-05 31 Neues Doemens Etikett
Vorschau
Akademie

Neues Doemens Etikett Praxisbezogene Wissensvermittlung ist eine zentrale Zielsetzung der Doemens Akademie. Das Modulstudium zum „Doemens Getränkebetriebswirt“ zeichnet sich durch seinen hohen Praxisbezug und Fokussierung auf die Anforderungen der Getränkebrache aus. Die Studierenden haben im Modul 7 „Projektarbeit“ die Möglichkeit, das erworbene Wissen projektbezogen anzuwenden. So befaßte sich die Projektgruppe „Erstellen eines Etiketts“ mit der Neugestaltung des Doemens Etiketts. So hatten sich die Teilnehmer zum Ziel gesetzt, den Gründer der Doemens Akademie Dr. Albert Doemens als Werbeträger für Doemens und die dort abgefüllten Getränke einzusetzen. Das Ergebnis ist ein optisch

positiv auffallendes Etikett, das verkehrsfähig ist und einen hohen Erinnerungswert aufweist. Unterstützt bei der grafischen Gestaltung wurde das Projektteam von Robert Kraus – Photo und Werbung aus Teublitz. Der Druck der Etiketten erfolgte durch ...

Doe 01-05 32-33 Die Mitarbeiter von Doemens
Vorschau
Akademie

Die Mitarbeiter von Doemens In der folgenden Liste finden Sie Kontaktmöglichkeiten zu allen Mitarbeitern von Doemens Doemens e.V.

Stefanusstr. 8 82166 Gräfelfing

+49 (0)89 8 58 05 - 0 Fax - 26

info@doemens.org

-0 -0

briem@ stempfl@

Geschäftsführung

Dr. Fritz Briem Dr. Wolfgang Stempfl

Ressort I:

Technikum, Unternehmensberatung und Aquisition

technikum@

Ressort II:

Akademie, Seminare und Öffentlichkeitsarbeit

akademie@ seminar@

Name

Telefon

E-Mail

Wolf Birk

Fachbereich Brauereirohstoffe, Projektleiter NIT

- 40

birk@

Dr. Fritz Briem

Geschäftsführung, Leiter Technikum

- 89

briem@

Michael Eder

Leiter Lehr- und Versuchsbrauerei und internationaler Kurse, ...

Doe 01-05 34-35 Kundenerfolgsanalyse und Vertriebsinformationssystem
Vorschau
News

Kundenerfolgsanalyse und Vertriebsinformationssystem Die Einbindung der Vertriebsaktivitäten in den Controllingprozeß wird immer relevanter, weil die Verfügbarkeit von kundenspezifischen Daten und Ergebnissen die Handlungsfähigkeit des Unternehmens enorm steigert und Verluste im Vorfeld vermieden werden können. Dies ist ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber allen Mitbewerbern, die nicht über ein derartiges System verfügen. Das Fürstliche Brauhaus Wallerstein, als erfolgreiche mittelständische Brauerei, hat sich entschlossen, ein derartiges System zur Steigerung und Optimierung der Effizienz der Vertriebsaktivitäten zu installieren. Zugleich wurden damit die wesentlichen Elemente des Kundenbeziehungsmanagements integriert. Der DOEMENSIANER fragte bei den Verantwortlichen nach. DOEMENSIANER: Was hat Sie zu dem Entschluß bewegt, ein umfassendes Analyse- und Informationssystem zu installieren

Peter Kraus: Wir wollten mehr Transparenz im Vertrieb ...

Doe 01-05 36 Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags
Vorschau
News

Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags In der BRAUINDUSTRIE und GETRÄNKEINDUSTRIE sowie in der englischen, spanischen und chinesischen Ausgabe vom Sachon Verlag erscheinen regelmäßig unsere Doemens News in Form von Fachbeiträgen. Im folgenden haben Sie einen Überblick über die im Jahr 2005 bereits veröffentlichten und noch ausstehenden Artikel. Die Artikel sind übrigens auf unserer Homepage unter www.doemens.org im Bereich News einsehbar.

Ausgabe 2005

Thema/Autor

01

„Doemens feierte 109. Jahrestag“ Dr. Wolfgang Stempfl

02

„Chargenrückverfolgung und Lageroptimierung aus Sicht des Mittelstandes“ Dr. Karl Treiber

03

„20 Jahre Bund der Getränkebetriebsmeister“ Heinrich Franz Egerer

04

„Trockenreinzuchthefe in der Brauerei“ Tobias Frank

05

„Ringversuche – eine effektive Methode zu ...

Doe 01-05 37 Die Brauereibesichtigung
Vorschau
News

Die Brauereibesichtigung Ein immer wichtiger werdender Bestandteil im Marketing-Mix In Zeiten abnehmender Markentreue und einer immer restriktiver werdenden Gesetzgebung bei der Werbung für alkoholische Getränke erlangt die erlebnisreiche/zielgruppengerechte Brauereibesichtigung bei der Kundenansprache, Kundenbindung und Neukundengewinnung immer mehr an Bedeutung. Stellen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte, nah am Verbraucher, noch deutlicher in den Vordergrund! Ein neutraler Brauereiführungs-Check kann hierbei für Sie sehr nützlich sein. Gerne werde ich mit Ihnen Ihre Stärken und evtl. vorhandene Schwächen bei Ihren Betriebsbesichtigungen aufzeigen und Ihnen wertvolle Tips zur Optimierung aus meinem langjährigen Praxisschatz geben. Ganz nach dem Motto: „Berühren, bewegen und begeistern.“ Gelingt uns das

Nach einem entsprechenden Briefing, achte ich u. a. auf folgende gastgeberischen Gesichtspunkte: – Ihre Einleitung/Begrüßung (Anmeldu ...

Doe 01-05 38 Seminar-Uebersicht 2005
Vorschau
Seminare

Seminar-Übersicht 2005 Mälzerei-, Brauerei- und Getränketechnologie Anlagen- und Maschinentechnik Qualitätssicherung und Hygiene

Nr.

Titel

05-11

Sachkundiger Lebensmittel-Hygiene

05-12

Kosten 6 netto

Termin

8. 9. bis 9. 9.

500

Handhabung einer Flaschenreinigungsmaschine

10. 10. bis 11. 10.

500

05-13

Handhabung einer Füll- und Verschließmaschine

12. 10. bis 13. 10.

500

05-14

44. Mälzereitechnische Arbeitstagung

18. 10. bis 19. 10.

380

05-15

Münchner Brauertage

20. 10. bis 21. 10.

500*

05-08

Kostenreduktion durch cleveres Energieund Wassermanagement, Ersatztermin

27. 10. bis 28. 10.

650

05-16

Praxissemin ...

Doe 01-05 39 Seminarprogramm 2006
Vorschau
Seminare

Seminarprogramm 2006 Präsentation auf der Drinktec – Erweiterung um kaufmännische Inhalte – Angebote an web-based Training Zielsetzung „Lebenslanges Lernen ist heute kein billiges Schlagwort mehr, sondern Auftrag an die Personalverantwortung in den Betrieben!“, so Doemens Geschäftsführer Dr. Wolfgang Stempfl. Doemens Seminare helfen den Teilnehmern, ihre Position auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und ihre Karrierechancen auszubauen. Mit einem umfassenden und praxisorientierten Angebot richtet sich Doemens an Fach- und Führungskräfte aus der Getränkewirtschaft.

Technische und kaufmännische Inhalte In den drei großen Themenbereichen „Mälzerei-, Brauerei- und Getränketechnologie“, „Anlagen- und Elektrotechnik“ sowie „Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung“ bietet Doemens ständig Fortbildung in unterschiedlichen Schwerpunkten an. Dabei haben die Seminarteilnehmer die Möglichkeit, die erlernten theoretischen Kenntniss ...

Doe 01-05 40 Muenchner Brauertage 2005
Vorschau
Seminare

„Münchner Brauertage“ 2005 Termin: 27. bis 28. Oktober 2005 Seminarleitung: Dr. Wolfgang Stempfl, T. Frank Tagungsort: Paulaner am Nockherberg, Hochstraße 77, 81541 München Beginn: Donnertag, 27. Oktober 2005, 13.00 Uhr Ende: Freitag, 28. Oktober 2005, ca. 15.00 Uhr

Übersicht über geplante Vorträge – Auswahl des Hefestammes und Einfluß auf die Bierqualität, – Energetische Betrachtungen zum Würzekochen, – Aktuelle Aspekte der Filtration, – Hopfenanalytik im Bier – Bedeutung, Methodenvergleich, wirtschaftliche Aspekte, – Alkoholfreie Fermentationsgetränke – alternative Produktkonzepte für die Brauerei, – Wassermanagement in Theorie und Praxis, – Aspekte zur Instandhaltung von Abfüllanlagen (Schmierstoffe – Kosten – Hygiene), – Information als Wettbewerbsvorteil – Einsatzmöglichkeiten von Data-Base Marketing in der Getränkebranche, – Physikalische Aspekte bei der Reinigung. Weitere Themen und ausführliches P ...

Doe 01-05 42-47 Lehrgaenge
Vorschau
Lehrgänge

Diplom-Biersommelier

Teilnehmer April 2005 Allerstorfer Michaela Altendorfer Erwin Ampferer Franz Diekmann Rainer Gostomski Ryan Ketterer Michael Klein Manfred Krammer Peter Minnichshofer Dieter Freudenthaler Benno Pöschko Ewald

Rieken Jan Schneider Christian Sitter Bernhard Steininger Michaela Weiss Gerhard

Teilnehmer Juli 2005 Dornauer Peter Freitag Robert Hanghofer Hubert

Hirsch Josef Horn Brigitte Kriegelstein Clemens Lautermüller Annemarie Pölzl Erich Raidl Robert Retzl Martin Riedl Florian Schmitt Werner Stauder Herbert Stöger Thomas Wolf Willibald

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Doemens-Akademie – ...

Doe 01-05 48 Zulieferindustrie
Vorschau
Zulieferindustrie Moderne Hygienelösungen Ecolab präsentiert auf der diesjährigen drinktec in München Halle B3, Stand 324 sein aktuelles Angebot an sicheren und effizienten Lösungen für die Liquid-Food-Industrie. Das Halox System ist ein einfaches und sicheres Verfahren zur Erzeugung und Lagerung von Chlordioxid. Das System erzeugt Chlordioxid auf elektrochemischen Wege, so daß lediglich ein Ausgangsstoff benötigt wird. Als weiteren Messeschwerpunkt präsentiert das Unternehmen Foamatic – eine innovative Zentraleinheit mit integriertem Controller, die flexible Möglichkeiten der vollautomatischen Schaumreinigung von z. B. Abfüllanlagen bietet. Darüberhinaus, runden das technisch hochentwickelte Hygiene Center zur Flaschen- und Deckeldesinfektion bei CAFLinien, die Oxycheck Meßeinheit zur sicheren Anwendung von peroxid-basierten Reinigungsmitteln in verschiedenen Anwendungsbereichen, sowie die ITEC Anlagen zur Personalhygiene und automatische Zugangskontrolle zu Hygienebe ...

Doe 01-05 49-83 Mitgliederverzeichnis des Bundes der Doemensianer eV
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand vom 1. August 2005

EHRENMITGLIEDER Bauer Gottfried Ehem. Präsident d. Dt. Mälzerbundes Malzfabrik Schweinfurt GmbH Postfach 1327, 97403 Schweinfurt

Zassenhaus Walter (WS 1948/49) Braumeister i.R. Liboriusstr. 20, 44807 Bochum

Alt Markus (Jahrg. 2003/04) Braumeister Dietzhof 8, 91359 Lentenbach

Zentgraf Georg Direktor i.R. Postfach 1515, 82144 Planegg

Altmann Richard (WS 1960/61) Braumeister Auerbräu AG, Rosenheim Vogelweidstr. 2, 83043 Bad Aibling

Becker Niko, Dipl.-Kfm. (WS 1955/56) Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Dr. Bhakdi Bhirom Piya (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand Bischoff Conrado (SS 1952/52) Braumeister Residencias Chamonix Torre Norte, Piso 8 Apto. 15B Sebucan Calle Julio Urbano 1071 Caracas/Venezuela Feuchtmayr Leonhard (SS 1949/49) Brauereibesitzer Schloßbrauerei Autenried Bräuhausstr. 2, 8 ...

Doe 01-05 4 Willkommen in Muenchen
Vorschau
Editorial

Willkommen in München Heuer ist es wieder soweit. Die drinktec in München öffnet vom 12. bis 17. September ihre Pforten. Zu dem Branchentreff der Brauund Getränkebranche werden etwa 80 000 Besucher aus 130 Ländern erwartet, darunter sicherlich auch eine große Anzahl, schätzungsweise etwa tausend Doemensianer aus aller Welt, die den Weg nach München antreten werden. Mehr als 1 400 Aussteller aus 52 Ländern auf 136 000 qm Ausstellungsfläche machen die drinktec 2005 zu einem absoluten Superlativ. Die Anzahl ausländischer Aussteller steigt erstmals auf etwa 50 Prozent. Jeder dritte Aussteller wird sich erstmals an der drinktec beteiligen, darunter Länder wie Ägypten, Bahrain, Iran, Lettland, Nigeria oder die Vereinigten Arabischen Emirate. Dabei läßt sich auf einen Blick ersehen, wo die Zukunft im Getränkemarkt liegt. Bei schrumpfenden Absätzen in Deutschland, müssen wir unseren Blick mehr und mehr auf Wachstumsregionen mit noch nicht ausgeschöpft ...

Doe 01-05 6-7 Bund der Getraenkebetriebsmeister Jahrestreffen 2005
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bund der Getränkebetriebsmeister Jahrestreffen 2005 Vom 30. September bis 2. Oktober 2005 in Bremen Der Bund der Getränkebetriebsmeister veranstaltet vom 30. September bis 2. Oktober 2005 sein Jahrestreffen 2005 in Bremen. Neben Fachvorträgen der Firmen Heuft und PAT wird der Betrieb der Bremer Erfrischungsgetränke GmbH besichtigt werden. Ebenso hält das reichhaltige Programm ein interessantes Rahmenprogramm bereit, z. B. Dampferfahrt auf der Weser. Interessenten wenden sich bitte an die Geschäftsstelle: Bund der Getränkebetriebsmeister Turmstraße 1 38667 Bad Harzburg www.getraenkebetriebsmeister.com

Programm: 30. September 2005 Individuelle Anreise 19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Hotel „Horner Eiche“ 1. Oktober 2005 Abfahrt zur Bremer 08:00 Uhr Erfrischungsgetränke GmbH 08:30 Uhr Vorstellung des Betriebes 08:45 Uhr Fa. Heuft: Vortrag Syncron Bändersteuerung 09:30 Uhr Pause 09:45 Uhr Fa. PAT: Vortrag Siruprau ...

Doe 01-05 85-86 Satzung
Vorschau
Satzung des Bundes der Doemensianer, Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing /München § 1 Name und Sitz des Vereins

§ 4 Präsidium

Der Verein führt den Namen „Bund der Doemensianer e.V.“, Vereinigung der Absolventen von Fachakademie, Fachschulen und Intensivlehrgängen an der Doemens Akademie in Gräfelfing/München.

Das Präsidium besteht aus mindestens fünf ordentlichen Mitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied, nämlich aus dem Präsidenten, Vizepräsidenten, Schatzmeister, zwei bis vier Präsidiumsmitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied.

§ 2 Zweck des Vereins Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung der beruflichen Fortbildung in Technik, Technologie und Wirtschaft der Brau-, Getränke- und Lebensmittelindustrie. Weiterhi ...

Doe 01-05 87-91 Mitgliederverzeichnis Doemens eV
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand vom 1. August 2005

PRÄSIDIUM Stefan Schörghuber Präsident Doemens e. V. Schörghuber Unternehmensgruppe Denninger Str. 165, 81925 München Andreas Stöttner Vizepräsident Doemens e. V. Brauerei Stöttner Marktplatz 9, 84066 Pfaffenberg

Fachverband Getränkeschankanlagen e.V. Industriestr. 19, D-93326 Abensberg

KHS Dortmund Maschinenfabrik Juchostr. 20, D-44143 Dortmund

Klosterbrauerei Glauner Marktplatz 1, D-72275 Alpirsbach

Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e. V Monschauer Str. 7, 40549 Düsseldorf

Brauerei Alsfeld AG Postfach 149, D-36291 Alsfeld Malzfabrik Friedrich Weißheimer Postfach 2065, D-56610 Andernach Brauerei S. Riegele Frölichstr. 26, D-86150 Augsburg

Ecolab GmbH & Co. OHG Postfach 13 04 06, D-40554 Düsseldorf Industrieller Verein der deutschen Coca-Cola Konzessionäre e.V. Postfach 33 01 40, D-40434 Düsseldorf Eschenba ...

Doe 01-05 8 Verein fuer Getraenkebetriebswirtschaft e.V.
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Verein für Getränkebetriebswirtschaft e.V. Der Verein für Getränkebetriebswirtschaft e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt der Getränkebetriebswirte durch die Organisation von Veranstaltungen, Versammlungen und Exkursionen zu fördern. Ferner steht der Verein den jeweils aktuellen Studenten

sowie Interessenten und Bewerbern beratend zur Seite. Zudem übernimmt er die Repräsentation des Berufsbildes „Getränkebetriebswirt/ in“ in der Öffentlichkeit und begleitet in beratender Funktion den Fachlehrgang für Getränkebetriebswirtschaft an der Doemens-Akademie.

Chronik 1995 bis 2005 Gründung: 17. Januar 1995, Gaststätte Heide Volm, Planegg

Exkursionen Sommer 1995 Westerland/Sylt bei Dirk B. Ipsen (Flensburger Brauerei, Sylt-Quelle, Ipsen-Getränke) Herbst 1996 Exkursion mit erster HV in Dortmund Sechs-Tage-Rennen in der Dortmunder Westfalen-Halle, Hövels-Brauerei

D ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränkeindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränke-
fachgroßhandel
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

BBI International
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

BBI Español
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2014 | 2015 | 2016

01_05

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
Mitteilungen

Industriebedarf
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Der Doemensianer
Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim