Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2006/01_06
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-06 101-104 Mitgliederverzeichnis August 2006
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand vom 1. August 2006

PRAESIDIUM Stefan Schörghuber Präsident Doemens e. V. Schörghuber Unternehmensgruppe Deuminger Str. 165, 81925 München Andreas Stöttner Vizepräsident Doemens e. V. Brauerei Stöttner Marktplatz 9, 84066 Pfaffenberg Max Amberger Schatzmeister Doemens e. V. Gräfl. Hofbrauhaus Freising GmbH Mainburger Str. 26, 85356 Freising Lothar Hufnagel Präsidiumsmitglied Doemens e. V. Frankenbrunnen Mütterngasse 29, 91413 Neustadt/Aisch Hans Albert Ruckdeschel Präsidiumsmitglied Doemens e. V. Ireks GmbH Lichtenfelser Str. 20, 95326 Kulmbach

Fachverband Getränkeschankanlagen e.V. Industriestr. 19, D-93326 Abensberg

Ecolab GmbH & Co. OHG Postfach 13 04 06, D-40554 Düsseldorf

Klosterbrauerei Glauner Marktplatz 1, D-72275 Alpirsbach

Industrieller Verein der deutschen Coca-Cola Konzessionäre e.V. Postfach 33 01 40, D-40434 Düsseldorf

Brauerei Alsfeld AG Postf ...

Doe 01-06 12 Sektion Oesterreich
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Sektion Österreich 30. Doemens-Skifahren mit Festprogramm „30 Jahre Doemens-Skirennen, wahrlich ein Grund zum Feiern“, lautete die Einladung zur heurigen Doemensveranstaltung. Der Obmannschaft der Doemensianer Österreichs war es ein Anliegen, dieses Jubiläum feierlich zu gestalten. Auf Einladung der 1. Obermurtaler Brauereigen. m.b.H wurde vom 19. bis 21. Jänner 2006 das traditionelle Doemens-Skirennen in Murau/Steiermark veranstaltet. Mittelpunkt dieser Veranstaltung war es nicht nur, eine Jubiläum zu feiern, sondern Funktionäre und langjährige Wegbegleiter der Sektion Österreich zu Ehren. Nach dem Begrüßungstrunk der eintreffenden Teilnehmer am Donnerstag wurde den Teilnehmern während der Brauereiführung eine moderne mittelständische Brauerei mit 500jähriger Tradition vorgestellt. Ab Freitag war das Programm ganz auf die Jubliäumsveranstaltung abgestimmt. Nach dem Bürgermeisterempfang in dem revitalisierten Rathaus f ...

Doe 01-06 14 Sektion Schweiz und Suedbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Sektion Schweiz Doemensianertreffen vom 24. Juni 2006 in Baden Der Morgen des 24. Juni ließ schon erahnen, daß es ein sehr heißer Tag werden würde, und so freute man sich auf der Anreise schon aufs Zusammentreffen im schattigen Biergarten der Müllerbräu in Baden. Dort warteten wir bei Kaffee und Gipfeli aufs Eintreffen aller Teilnehmer, und wurden dann durch unseren Kollegen, Herrn Braumeister Martin Seiler und Herrn Felix Meier, Geschäftsführer der Müllerbräu, herzlich begrüßt. Kurz nach zehn Uhr brachen unsere Partnerinnen zu einer Altstadtführung durch Baden auf, während für uns Männer der offizielle Teil der Tagung begann. Zum ersten Mal in der fast 40jährigen Geschichte unserer Sektion hielten wir die Jahresversammlung in einem Biergarten ab und dislozierten dann in die nahe gelegene Brauerei. Dort zeigte uns unser Kollege Martin Seiler seine Brauerei,

vor allem den neuen Keller mit Filtration. Es ist ers ...

Doe 01-06 16 Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Sektion Nordbayern Der Braumeisterstammtisch fand am 6. Juli 2006 in der Brauerei Wagner in Merkendorf statt. Über 50 Teilnehmer trafen sich in der neuen Ladehalle und Flaschenabfüllung. Das Foto zeigt die Teilnehmer unter dem Großgemälde „Vom Halm zum Glas“.

Sektion NRW Personelle Verstärkung der Sektion Nordrhein-Westfalen Seit Mitte dieses Jahres hat der Obmann Dieter Borghorst durch Herrn Andreas Warneke Verstärkung für die Sektionsarbeit erhalten. Herr Warneke, Doemensianer Jahrgang 89/91, war lange Zeit für die Privatbrauerei Frankenheim tätig und ist nun bei der Firma Westfalia Separatoren in Oelde beschäftigt.

Ziel der Obmänner ist es, auch weiterhin für die ca. 200 Doemensianer in der Sektion NRW zweimal jährlich ein Treffen zu organisieren. So fand am 12. Mai auf Einladung der Privatbrauerei Frankenheim der Sommerstammtisch in Neuss statt. Der nächste Termin steht am 10. November 2006 be ...

Doe 01-06 17 Bund der Lebensmittelmeister
Vorschau
Bund der Lebensmittelmeister 12. Jahreshauptversammlung in Dresden In die sächsische Landeshauptstadt Dresden führte uns die Jahreshauptversammlung 2005 des Bundes der Lebensmittelmeister. Treffpunkt und Auftakt zugleich war ein Besuch der Spezialitätenbäckerei Dr. Quendt. Dort werden nach traditioneller Backkunst der berühmte Dresdner Weihnachtsstollen und Russisch Brot hergestellt. Im Mittelpunkt der anschließenden Jahreshauptversammlung standen die Neuwahlen der Vorstandschaft des Bundes. Wiedergewählt wurde der 1. und 2. Vorsitzende, Markus Huth (HWR, Emmering) und Andreas Oppel (Hipp-Werke, Pfaffenhofen). Für die berufsbedingt ausscheidenden Beisitzer Markus Fleischmann und Michael Janker wurden Martina Nassauer (Adelholzener Alpenquellen, Siegsdorf) und Roland Obendrauf (Molkerei Meggle, Wasserburg) in die neue Vorstandschaft gewählt. Nach der JHV ging es schließlich in die historische Altstadt Dresden,

wo wir uns im Restaurant Barococo kulinarisch verwöh ...

Doe 01-06 18-19 Eine Investition in Wissen bringt Rendite
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Eine Investition in Wissen bringt Rendite! 12. Ausbildertagung des Bunds der Getränkebetriebsmeister 2006 „Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“, mit diesem Zitat von Benjamin Franklin begrüßte Peter Löwe, Geschäftsführer des Bundes der Getränkebetriebsmeister, die Teilnehmer der 12. Ausbildertagung in Diez an der Lahn. In seiner Begrüßungsrede gab Peter Löwe einen Überblick des Tagungsprogramms und leitete anschließend zur Vorstellung der Teilnehmer und Referenten über.

Die Ausbildung bei Fachingen Wilfried Lotz ging zu Beginn seines Vortrags auf die Ziele einer Ausbildung aus Sicht des Unternehmens ein. Hierbei führte er besonders die Qualifizierung von Fachkräften aus den eigenen Reihen an, welche ausgeschiedene Mitarbeiter ersetzen sollen. „Warum sollen wir jemanden ausbilden, wenn wir den Azubi nach erfolgreich abgeschlossener Lehre auf die Straße schicken müssen“, so Lot ...

Doe 01-06 20 GBW-Forum 2006
Vorschau
Bund

der Doemensianer

GBW-Forum 2006 4. Forum der Getränkebetriebswirte in Simmern Neben den traditionellen HerbstExkursionen des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft treffen sich dessen Mitglieder jedes Frühjahr zum „GBW-Forum“ – einem zweitägigen Seminar. In diesem Jahr stand das Forum unter dem Titel „Management-Techniken – Innovationskraft“ und es führte Herr Dr. Herbert Hoffmann von professional Dream Management Services durch den Workshop. Dr. Hoffmann hielt über 20 Jahre Senior Management Positionen in der Coca-Cola Company in deren Schlüsselmärkten in Europa, Asien und im Corporate Headquarter in Atlanta, USA. Seit 2004 ist er selbständig und widmet sich verstärkt der Förderung des technischen Nachwuchses und der Management Beratung. In zwei Tagen erarbeiteten 16 Getränkebetriebswirte gemeinsam mit Herrn Dr. Hoffmann, daß die eigentliche Innovationskraft in einem Unternehmen ihren Ursprung im

20 · 1/2006

Doe 01-06 21 Verband der Diplom-Biersommeliere
Vorschau
Verband der Diplom-Biersommeliere Am 3. Juni 2005 konstituierte sich der Verband der Diplom-Biersommeliere am Gut Riedelsbach in der bayrischen Gemeinde Neureichenau. Nur erfolgreiche Absolventen des Kurses zum Diplom-Biersommelier haben Anspruch auf Mitgliedschaft. Regelmäßige Publikation des Verbandes ist das „Bulletin“, welches in der Zeitung der Bier-IG abgedruckt und somit einem breiten Kennerpublikum zugänglich ist. Alle Ausgaben des „Bulletins“ sind auch online nachlesbar.

Liebe DiplomBiersommelieres! Lebenslanges Lernen gilt als eines der elementaren Faktoren für ein erfolgreiches Berufsleben. Das gilt insbesondere auch in der Bierbranche. Noch vor wenigen Jahren dachte man, Bier verkauft sich von alleine. Der Bierdurst nahm konti-

nuierlich zu und kritische Töne zur angespannten Wirtschaftslage wurden mit dem Ausspruch „Gerade in Krisenzeiten trinken die Leute Bier!“ nicht ernst genommen. Die Folgen sind hinlänglich bekannt: Die Einf ...

Doe 01-06 22-24 Solarkocher fuer die Frauen von Bolin
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Solarkocher für die Frauen von Bolin Herstellung von traditionellem Hirsebier mittels Sonnenenergie Am 26. Januar 2006 stand die Auslieferung zweier Solarkocher in das Dorf Bolin im Zentrum Burkina Fasos an. Das Brauerund Büttnermuseum Weißenbrunn bei Kronach hat Dolo- (Bier) Brauerinnen in Burkina Faso mit zwei Solarkochern geholfen, diese Solarkocher konnten an einem sonnigen Tag übergeben werden. Denn Sonne war dringend notwendig, um die Funktionsweise der Kocher zu erläutern, die aufgrund der Form eines Schmetterlings den Namen „Papillon“ tragen.

Zunächst mußten die beiden Kocher bei der in der Hauptstadt Ouagadougou ansässigen Schweißerei Acomes abgeholt werden. Dort wird das optimal auf die örtlichen Gegebenheiten angepaßte Produkt inzwischen selbständig und zuverlässig hergestellt. Anschließend machten wir uns mit dem angemieteten Allrad-Pickup auf den Weg in das 90 Kilometer nord-östlich der Hauptsta ...

Doe 01-06 25 Die Sektion des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter

Stellv. Obmann

zu erreichen unter

Tel. 0 20 41 / 77 23 71 E-Mail: d.borghorst@ eurosweet-germany.de

Andreas Warneke

E-Mail: Warneke.Andreas@ westfalia.de

Tel. 00 41 (0) 3 1 / 3 01 22 - 08 E-Mail: meierseppi@hotmail.com

Ludwig Höfer

Tel. 00 41 (0) 62 / 9 22 78 15 E-Mail: hoefer@bluewin.ch

Tel. 00 43 (0) 35 32 / 32 66 - 16 E-Mail: braumeister.kecht@ murauerbier.at

Rudi Ringhofer Peter Kaufmann

E-Mail: r.ringhofer@pago.cc E-Mail: braumeister@ zillertalbier.at E-Mail: heinz.wasner@ zwettler.at

Sektion Nordrhein-Westfalen 1966

Dieter Borghorst

Sektion Schweiz 1968

Josef Meier

Sektion Österreich 1969

Günter Kecht

Heinz Wasner

Sek ...

Doe 01-06 26 Das Praesidium des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Das Präsidium des Bundes der Doemensianer

Von links: Gilbert Moser, Karl v. Khreininger (Kassenprüfer), Dieter Borghorst, Johannes Schulters, Marion Schropp (Sekretariat), Dominik Eichhorn, Dr. Wolfgang Stempfl, Raimund Nitschke, Peter Kraus.

Bamberger Bierorden Geehrt mit dem Bamberger Bierorden 2006 wurde der Schatzmeister des Bundes der Doemensianer, Obmann der Doemens Sektion Nordbayern und 1. Vorstand des Fränkischen Brauereimuseums, Johannes Schulters, für sein fast dreißigjähriges Engagement zum Wohle des Bieres. Die zehn Bamberger Brauereien überreichten diesen Orden am Tag des Bieres, dem 23. April.

26 · 1/2006

DoemensFachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags In der BRAUINDUSTRIE und GETRÄNKEINDUSTRIE sowie in der englischen, spanischen und chinesischen Ausgabe der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL des Verlags W. Sachon erscheinen regelmäßig unsere Doe ...

Doe 01-06 27-28 Aufnahmeantrag
Vorschau
Bund der Doemensianer

BUND DER DOEMENSIANER e.V. AUFNAHMEANTRAG Hiermit erkläre ich unter Anerkennung der Satzung meinen Beitritt als ordentliches Mitglied zum Bund der Doemensianer e.V.: (Jahresbeitrag 30,- Euro)

Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing/München Stefanusstraße 8 D-82166 Gräfelfing Tel. +49(0)89 / 81 88 75 32 Fax +49(0)89 / 81 88 75 31 E-Mail doemensianer@t-online.de

Ort, Datum

Unterschrift

Name *: Vorname *: Straße *: PLZ, Wohnort *: (ständiger Wohnsitz)

Geburtsdatum: Telefon: Fax: E-Mail: Lehrgang: Jahrgang *: Arbeitgeber: Titel *: Bitte senden Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an die oben angegebene Adresse zurück. Eine Adressänderung geben Sie der Geschäftsstelle des Bundes bitte unverzüglich an. Ⅺ Eine Bankeinzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag habe ich ausgestellt. Die mit *- gekennzeichneten Angaben erscheinen im Jahrbuch des Doemensianers
...

Doe 01-06 30-35 Aus der Doemensianer-Brauer-Familie
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren

Direktor i.R. Josef Kopriva Praha, 07.07.1916

95 Jahre

Braumeister i.R. Lorenz Mamos Athen, 08.02.1916

Brauereibesitzer Johann Aukofer Kelheim, 01.04.1911 94 Jahre Direktor i.R. Heinz Rawalpindi Kiel, 12.08.1912 Braumeister i.R. Sylvester Laupheimer Leinfelden-Echterdingen 23.02.1912 Vorstand i.R. Dr. Franz Röseneder Stuttgart, 23.10.1912 Direktor Wilhelm Voos Mendig, 28.01.1912 93 Jahre Dipl. Kfm. Hans Koch Augsburg, 02.09.1913

85 Jahre Braumeister i.R. Rudolf Dittrich Eppingen, 11.06.1921 Braumeister i.R. Josef Pröls Niedermurach, 07.09.1921 Braumeister i.R. Franz Senicar Graz, 18.01.1921 Braumeister i.R. Paul Tribula Dortmund, 04.01.1921 80 Jahre Brauereibesitzer i.R. Hans Rudolf Egger Worb, 19.04.1926

Liebe Mitglieder! Helfen Sie uns bitte, die Verwaltung so kostengünstig und einfach wie möglich zu gest ...

Doe 01-06 36 20jaehriges Dienstjubilaeum von Wolf Birk
Vorschau
Akademie

20jähriges Dienstjubiläum von Wolf Birk Am Freitag, 14. Februar 1986, nachmittags gegen 17 Uhr klopfte ein Mann an die Bürotüre des damaligen Schulleiters von Doemens und öffnete sie. Es entspann sich folgender Dialog: Mann: „Grüß Gott Herr Zentgraf, mein Name ist Wolf Birk.“ Zentgraf: „Ja, wie kommen Sie denn hier herein“ Birk: „Durch die Türe – also, ich meine, die Türe war offen.“ Zentgraf: „Und – was wollen Sie jetzt“ Birk: „Mein früheres Berufsziel war einmal Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik. Aber das habe ich wegen der Lehrerschwemme dann doch lieber nicht verfolgt. Statt dessen habe ich in Weihenstephan Brauwesen studiert und als Dipl.Ing. auch abgeschlossen.“ Zentgraf: „Ja, und“ Birk: „Anschließend war ich Braumeister in einer kleinen oberbayerischen Brauerei mit knapp 12 000 hl Ausstoß und seit drei Jahren bin ich Filtrations- und Stabilisierungstechnologe bei einer namhaften Firma hier in München. Jet ...

Doe 01-06 38-40 Doemens-quo vadis
Vorschau
Akademie

Doemens – quo vadis Jahresrückblick und Ausblick bei Doemens Trotz des schwierigen Umfeldes und der noch nicht entschiedenen Frage des künftigen Standortes von Doemens läßt sich ein in weiten Bereichen positiver Rückblick auf das vergangene Jahr bei Doemens werfen. Ein weitgehend ausgelasteter Schulbereich und neue Bildungsangebote lassen Doemens auch mit Zuversicht in die Zukunft blicken. Eine erstklassige Ausbildung schlägt sich langfristig auch immer in einer entsprechenden Nachfrage nieder. Doemens konnte sich deshalb auch im vergangenen Jahr gegen den sich verstärkenden Trend in Deutschland mit der Zielsetzung „abwarten und Tee trinken...“, „nichts machen heißt auch nichts falsch machen“ und „jammern auf hohem Niveau“ entgegenstemmen. Diese negative Grundstimmung in Deutschland bringt eine Bewegung in Gange nach dem Motto „solange ich einen Arbeitsplatz habe, werde ich diesen auch nicht verlassen“. Die beste Arbeitsplatzsicherung is ...

Doe 01-06 41 Back to the roots
Vorschau
Akademie

Back To The Roots Dr. Herbert Hoffmann im Un-Ruhestand bei Doemens Geboren 1946 im oberbayerischen Schlehdorf, aufgewachsen in München, Studium und Promotion in Weihenstephan – geht Dr. Herbert Hoffmann 1975 nach Essen in die Dienste der Coca-Cola GmbH. Es folgen 28 abwechslungsreiche, interessante und reizvolle Jahre, die ihn in die verschiedensten, technischen Führungsaufgaben in Europa, den USA und zuletzt Japan führen. Mit seiner Entscheidung, sich selbständig zu machen und neue Ziele anzugehen, kommt er 2004 zurück nach München und arbeitet seitdem als freier Mitarbeiter an der Doemens Academy.

DOEMENSIANER: Herr Dr. Hoffmann, wie landeten Sie nach einer erfolgreichen internationalen Karriere als freier Mitarbeiter bei Doemens Dr. Herbert Hoffmann: Da gibt es praktische und emotionale Gründe: Die Doemens Academy liegt vor meiner Haustüre und bietet mir ein neues berufliches Zuhause mit einer guten Infrastruktur und einem kompetenten Kol ...

Doe 01-06 42-43 Die Mitarbeiter von Doemens
Vorschau
Akademie

Die Mitarbeiter von Doemens In der folgenden Liste finden Sie Kontaktmöglichkeiten zu allen Mitarbeitern von Doemens Doemens e.V.

+49 (0)89 8 58 05 - 0 Fax - 26

info@doemens.org

Dr. Wolfgang Stempfl

-0

stempfl@

Name

Funktion

Telefon

E-Mail

Wolf Birk

Fachbereich Brauereirohstoffe, Projektleiter NIT

- 40

birk@

Michael Eder

Leiter Lehr- und Versuchsbrauerei und internationaler Kurse, technologische Beratung

- 25

eder@

Heinrich Franz Egerer

Marketingleiter Fachbereich BWL

- 28

egerer@

Tobias Frank

Fachbereich Filtration/Stabilisierung; Qualitätsmanagement, technologische und mikrobiologische Beratung

- 22

frank@

Gisela Gietz

Sekretariat Seminare < ...

Doe 01-06 44-45 Premiere am Nockherberg
Vorschau
Akademie

Premiere am Nockherberg Münchner Brauertage 2006 Die Premiere der Münchner Brauertage im April 2006 im Paulaner am Nockherberg, die erstmals als Kooperationsveranstaltung von Doemens Academy GmbH und Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelauqlität (blq)abgehalten wurde, erfreute sich einer durchwegs positiven Resonanz. Nahezu 40 Praktiker aus der Getränkebranche nutzten die beiden Seminartage, um sich über neue technologische, technische, aber auch betriebswirtschaftliche Themen und Aspekte aus dem Bereich der Qualitätssicherung zu informieren. Einen Eindruck über die Vielfalt der Themen können Sie der folgenden Zusammenfassung der Vorträge entnehmen. Hans-Peter Schropp (blq) gab in seinem Vortrag einen Überblick über die aktuelle Energiepreisentwicklung und zeigte diesbezüglich Charakteristika verschiedener Kochsysteme auf. Abschließend stellte er unter anderem den Energiebedarf verschiedener Systeme beim Aufheizen und Kochen nä ...

Doe 01-06 46 Doemens Seminarangebot fuer den Zeitraum September bis Dezember 2006
Vorschau
Seminar

Doemens Seminarangebot für den Zeitraum September bis Dezember 2006 Technisch/technologische Seminare Nr.

Titel

Termin

Kosten 6 netto

7. 9. bis 8. 9.

500

06-09T

Sachkundiger Lebensmittel-Hygiene

06-11T

Handhabung einer Flaschenreinigungsmaschine

16. 10. bis 17. 10.

500

06-12T

45. Mälzereitechnische Arbeitstagung

17. 10. bis 18. 10.

380

06-13T

Handhabung einer Füll- und Verschließmaschine

18. 10. bis 19. 10.

500

06-14T

Hefemanagement

20. 11. bis 21. 11.

500

06-15T

Reinigung und Desinfektion

23. 11. bis 24. 11.

500

06-16T

Praxisseminar: Sensorische Qualitätskontrolle (optional: DLG-Prüferpass)

27. 11. bis 2 ...

Doe 01-06 47-49 Die Vorteile einer Mitgliedschaft
Vorschau
Technikum

Die Vorteile einer Mitgliedschaft Im Nahinfrarot-Analysenverbund für Getreide und Malz des Calibrierdienst Doemens 1. Was ist der Calibrierdienst Doemens (CD)

2. Welche Leistungen bietet der CD an

Aufgabe:

Vorleistungen:

der CD betreibt ein unabhängiges Netzwerk im offenen Analysenverbund

• um den Mitgliedern die für die NIT-Analytik entwickelten Kalibrationen zur Verfügung stellen zu können, sind umfangreiches Wissen und Können sowie teure Investitionen erforderlich

• unabhängig: der CD arbeitet praxis- und branchengerecht – ist parteilos und damit frei von einseitigen Absichten – arbeitet neutral (s. Pkt. 3: neutrale Analytik) – orientiert sich nur an Bedürfnissen, die der gesamten Branche dienen – beachtet die Auflagen der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und der nachfolgenden Behörden (z. B. Eichämter) • Netzwerkbetreiber: Verbindung zwischen CD und NI ...

Doe 01-06 4 Editorial
Vorschau
Editorial

Liebe Mitglieder des Bundes der Doemensianer, Liebe Freunde und Förderer von Doemens e. V., das Jahr 1895 war ein Jahr mit besonderer Geschichte. Der Nord-Ostee-Kanal wurde eingeweiht, Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte die X-Strahlen, Sigmund Freud begründete die Psychoanalyse und Dr. Albert Doemens gründete am 1. Mai 1895 seine „Münchner Brauer Akademie“, dessen Studenten noch im selben Jahr die Ehemaligen Verbindung in Form des „Bundes der Doemensianer“ ins Leben riefen. Das ist nun 111 Jahre her! Ein Grund sich freudig an dieses Jahr zu erinnern und den Geburtstag von Doemens zu feiern! Traditionell finden Feierlichkeiten von Doemens immer an bedeutsamen Orten der Brau- und Getränkebranche statt. So werden wir diesmal herzlich von den Firmen Ziemann und Siemens in Bürgstadt empfangen. Die Doemens-Geburtstagfeier wartet mit einem tollen Programm auf uns. Stimmung bis in den frühen Morgen. Wir freuen uns Sie in Bürgstadt zu begrüßen!


Doe 01-06 50 Doemens Ringanalyse fuer Bier und alkoholfreie Erfrischungsgetraenke
Vorschau
Technikum

Doemens Ringanalyse für Bier und alkoholfreie Erfrischungsgetränke Die konsequente Qualitätskontrolle in einem getränkeherstellenden Betrieb umfaßt viele Tätigkeiten. Regelmäßige Kalibrierung der Meßgeräte, geschultes Personal, Kenntnis und Gebrauch einschlägiger Analysenvorschriften sind Grundvoraussetzungen für eine verantwortungsvolle und zuverlässige Qualitätskontrolle. Und trotzdem sind diese Maßnahmen oftmals nicht ausreichend. Woher weiß ein Laborleiter, ob der gerade gemessene Wert auch tatsächlich dem „wahren“ Wert entspricht oder diesem zumindest ziemlich nahe kommt Wie kann ein Laborleiter die Genauigkeit einer bestimmten Analysenmethode beurteilen Die tatsächliche analytische Leistung eines Labors kann nur durch Vergleich mit anderen Laboratorien im Rahmen von Ringanalysen überprüft werden. Um die Laboratorien der Getränkeindustrie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat Doemens in den letzten Jahren ein umfassendes


Doe 01-06 51 Reinzuchthefen aus der Doemens Hefebank
Vorschau
Reinzuchthefen aus der Doemens Hefebank Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die Doemens Hefebank der zuverlässige Partner in der Versorgung mit Reinzuchthefe – von der industriellen Großbrauerei bis hin zur Gasthausbrauerei. Neben Rohstoffzusammensetzung und der angewendeten Sudhaus- und Fermentations-Technologie hat im Rahmen der Bierbereitung der verwendete Hefestamm einen zentralen Einfluß auf die Qualität und den Charakter des Bieres. Daher spielt im täglichen Hefemanagement von Brauereien insbesondere die mikrobiologische Reinheit der Betriebshefe, eine konstante Hefequalität und eine gute Hefevitalität eine wichtige Rolle um gleichmäßige und qualitativ hochwertige Biere produzieren zu können. Somit kommt der als Starterkultur für die betriebliche Hefereinzucht eingebrachten Reinkultur ein besonders hoher Stellenwert zu, die regelmäßig über die Doemens Hefebank erneuert werden sollte. Zu unseren Dienstleistungen zählt hierbei die Versorgung mit Reinzuchthefe auf t ...

Doe 01-06 52 Die Ergebnisse der Getreidestandardisierung
Vorschau
Technikum

Die Ergebnisse der Getreidestandardisierung März 2006 Die aktuellen Kalibrationen für Gerste und Weizen wurden mit jeweils acht Proben aus der Ernte 2005 überprüft. Dazu wurden die Proben auf den Geräten gemessen (Istwerte) und mit den analytisch ermittelten Ergebnissen aus Referenzlaboratorien (Sollwerte) verglichen. Die Einzelabweichungen der Gerstenbzw. Weizenproben wurden gemittelt und für jedes Gerät nach Parameter getrennt grafisch dargestellt. Die Getreidefeuchte ist ein geeichter Parameter, so daß für die jeweilige Feuchteeinstellung das Eichamt verantwortlich ist. Der Parameter Feuchte muß nicht zwingend installiert sein. Die Einstellung von Eiweiß liegt im Aufgabenbereich des CD. Nach abgeschlossener Standardisierung erhält der Gerätebetreiber den jährlichen Einstellungsnachweis für die Getreidestandardisierung bezüglich Gerste und ggfs. Weizen. Er besteht aus einer Plakette und einem Zertifikat, die Kosten dafür sind im Jahresbeitrag ...

Doe 01-06 54 Diplom-Biersommelier 2006
Vorschau
Lehrgänge

Diplom-Biersommelier 2006

Bayer Reinhard Böck Werner Frank Katrin Gaal Wolfgang Gerner Karl-Heinz Härtl Christian

Hipf Franziska Kokoschka Damian Lechner Luis Lindorfer Mario Mödinger Manfred Plevka Vojtech

Plevka Jiri Rieser Hansjörg Ruzicka Paul Schauer Albert Schweiger Walter

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „Biersommelier“ Stefanusstr. 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

54 · 1/2006



...

Doe 01-06 56-57 Brau- und Malzmeister 2005-06
Vorschau
Lehrgänge

Brau- und Malzmeister/in 2005 / 06 (HWK)

Bayer Stefan Bentele Robert Bergner Thomas Bessadok Seif Bickel Markus Bleicher Daniel Brockard Sigmund Cui Hanbin Czempik Florian Dükazar Habil Fritz Alexander Gerber Simon Hahn Stefan Honervogt Haagen Horn Bernd Kessler Timo 56 · 1/2006

Lindell Wolfgang Mager Andreas Merklein Christian Merklein Mathias Meußgeier Michael Meyer Jochen Michaelis Waldemar Miller Anton Ochs Christian Oehme Thomas Radtke Michael Rey André Rugge Lars Sailer Matthias Sarnow Robert Schmidtlein Markus

Schmitt Tobias Schniepp Markus Schroll Michael C. Schuler Peter Schuster Christian Schwendl Anton Stöckel Georg Storch Markus Trogisch Stefan Türkoglu Özgür Ullmann Mario Ünver Derya Urbanczyk Zdzislaw Werner Tilman Wilke Kai Wirth Hans Günter

Lehrgänge

Brau- und Malzmeister/in 2005 / 06 (HWK)

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 8 ...

Doe 01-06 58-59 Fachakademie fuer Brauwesen und Getraenketechnik
Vorschau
Lehrgänge

Fachakademie für Brauwesen und Getränketechnik (Produktionsleiter 2004 / 06)

Glismann Jan Peter Hanne Christian Hartl Andreas Josef Janz Christoph Johannes Florian Kopp René

Lohbrunner Florian Mäule Dominik Mayr Georg Rauchenecker Johannes Schmitt Martin Stiens Björn

Stolz Daniel René Stolz Johannes Swertz Peter Zimmermann Jan Robert

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89/8 58 05-0 Fax 0 89/8 58 05-26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89/8 58 05-36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Klaus Ritter Tel. 0 89/8 58 05-21 E-Mail: ritter@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „FAK“ Stefanusstr. 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

58 · 1/2006

Lehrgänge

Doemens Getränkebetriebswirt 2005 / 06

Bichlmeier Stefan Eggert Arne Glasl Christian Heckel Christian Junginger An ...

Doe 01-06 60-61 Getraenkebetriebsmeister 2004-06
Vorschau
Lehrgänge

Getränkebetriebsmeister (IHK) 2004 / 06

Adelhardt Frank Becker Mike Dragut Mircea-Remus Eisenhut Eva Fabritius Sven Genze Johannes Herpel Kathleen Hesse Vitali Holzinger Jörg

Homrich Meik Hörmann Bernd Jodlauk Frank Krack Markus Kumsalke Werner Lange Nils Meters Stefan Metz André Michler Detlef

Mohr Mario Neckar Franz Pörzgen Lars Rohr Stefan Schäfer David Ulrich Schanz Michael Skantze Carl Johan

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Heinrich Franz Egerer Tel. 0 89 / 8 58 05 - 28 E-Mail: egerer@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „GBM“ Stefanusstr. 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

60 · 1/2006

Lehrgänge

Industriemeister/in Lebensmittel 2004/ ...

Doe 01-06 6-11 Grussworte
Vorschau
Grußworte

111 Jahre Bund der Doemensianer Der Bund der Doemensianer feiert sein 111jähriges Bestehen: Ein schönes Jubiläum, das Anlaß zum Rückblick, zum optimistischen Ausblick, aber vor allem zur Wertschätzung gibt. Seit 111 Jahren bildet die Doemens-Akademie bzw. die 1. Münchner Brauerakademie hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte für die Getränkewirtschaft aus, die in der Branche sowohl in Deutschland als auch international hohes Ansehen genießen – und heute so gefragt sind wie nie. Die deutsche Brauwirtschaft steht vor großen Herausforderungen: Das Kundenverhalten ändert sich, neue Produkte und Dienstleistungen werden erwartet und gefordert – und die deutschen Brauer zeigen sich in diesen Jahren so innovationsfreudig wie nie. Um diesen neuen Herausforderungen gerecht werden zu können, brauchen die deutschen Brauer und ihre internationalen Kollegen bestens ausgebildete, praxisnah und zukunftsorientiert qualifizierte Nachwuchskräfte. Doemens bi ...

Doe 01-06 62 Zulieferindustrie
Vorschau
Zulieferindustrie Maschinendiagnose mit Drei-AchsenBeschleunigungssensor Mit dem Spectra PulseTM System bietet die Montronix GmbH eine neuartige Möglichkeit der Maschinendiagnose. Der Drei-Achsen-Beschleunigungssensor zur 3D-Diagnose von Maschinenzuständen und Maschinenelementen ermöglicht schnellste Differenzierung zwischen mechanisch-, steuerungs- und prozeßspezifischen Fehlern. Die 3D-Aufnahme ermöglicht auf einfachstem Weg die Diagnose von Problemen an Spindellagern, anderen Lagern, verschlissenen Kugelrollspindeln, Schmierung von Mechanik und Werkzeug, Fehler im Lagerregelkreis, Lose bei Führungen/ Schuhen u. a. sowie externe Prozeßeinflüsse aus der Umgebung. Ein Alleinstellungsmerkmal des Spectra PulseTM ist sein Aufbau. Er besitzt neben den drei Sensoren ein Logbuch, Prozessor, Filter, Batterie und kann völlig autark in Maschinen und Anlagen eingesetzt werden.

Der Spectra PulseTM ist portabel mit USB-Anschluß oder als Festeinbau erhältlich (beide IP67). ...

Doe 01-06 63-97 Mitgliederverzeichnis Juli 2006
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand Juli 2006

EHRENMITGLIEDER Bauer Gottfried Ehem. Präsident d. Dt. Mälzerbundes Malzfabrik Schweinfurt GmbH Postfach 1327, 97403 Schweinfurt

Zassenhans Walter (WS 1948/49) Braumeister i.R Liborinsstr. 20, 44807 Bochum

Alt Markus (Jahrg. 2003/04) Braumeister Dietzhof 8, 91359 Lentenbach

Zentgraf Georg Direktor i.R Postfach 1515, 82144 Planegg

Altmann Richard (WS 1960/61) Braumeister Auerbräu AG, Rosenheim Vogelweidstr. 2, 83043 Bad Aibling

Becker Niko, Dipl.-Kfm. (WS 1955/56) Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Bhakdi Dr. Bhirom Piya (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand Bischoff Conrado (SS 1952/52) Braumeister Residencias Chamonix Torre Norte, Piso 8 Apto. 15B Sebucan Calle Julio Urbano 1071 Caracas/Venezuela Feuchtmayr Leonhard (SS 1949/49) Brauereibesitzer Schloßbrauerei Autenried Bräuhausstr. 2, 89335 Ichenh ...

Doe 01-06 99-100 Satzung
Vorschau
Satzung des Bundes der Doemensianer, Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing /München § 1 Name und Sitz des Vereins

§ 4 Präsidium

Der Verein führt den Namen „Bund der Doemensianer e.V.“, Vereinigung der Absolventen von Fachakademie, Fachschulen und Intensivlehrgängen an der Doemens Akademie in Gräfelfing/München.

Das Präsidium besteht aus mindestens fünf ordentlichen Mitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied, nämlich aus dem Präsidenten, Vizepräsidenten, Schatzmeister, zwei bis vier Präsidiumsmitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied.

§ 2 Zweck des Vereins Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung der beruflichen Fortbildung in Technik, Technologie und Wirtschaft der Brau-, Getränke- und Lebensmittelindustrie. Weiterhi ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränkeindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränke-
fachgroßhandel
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

BBI International
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

BBI Español
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2014 | 2015 | 2016

01_06

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
Mitteilungen

Industriebedarf
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim