Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2007/01_07
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-07 10 Bericht aus der Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Nordbayern Folgende Treffen fanden bisher 2007 statt: 95. Braumeisterstammtisch in der Alten Klosterbrauerei, Brauerei Trunk, Vierzehnheiligen, bei unseren Kollegen Alfred und Andreas Trunk am 2. März mit einem Fachvortrag der Firma Pall SeitzSchenk Filtersystems, Waldstetten, über Wasserfiltersysteme. 96. Braumeisterstammtisch in der Wagner-Bräu, Kemmern, bei unserem Kollegen Hubert Wagner am 8. Mai

mit einem Fachvortrag der Firma Grünbeck Wasseraufbereitung, Höchstädt, zu Umkehr-Osmose-Anlagen. 97. Braumeisterstammtisch in der Brauerei Schwarzer Adler, Dörfleins, bei unserem Kollegen Alfons Eichhorn am 30. Juli mit einem Fachvortrag der VR Bank Bamberg eG über die betriebswirtschaftliche Situation der mittelständischen Brauwirtschaft aus Sicht eines Bankers. Der 98. Braumeisterstammtisch fand am 27. September bei der Fa. Kaspar

Schulz in Bamberg statt. Bei allen Treffen findet auc ...

Doe 01-07 11 Dr Axel Th Simon geht in Ruhestand
Vorschau
Dr. Axel Th. Simon geht in Ruhestand Am 31. Mai verabschiedete sich Dr. Axel Th. Simon (63), Vorsitzender der Geschäftsführung der Bitburger Holding GmbH und Ehrenmitglied bei Doemens, im Rahmen einer offiziellen Feierstunde in den Ruhestand. Dr. Simon war 1972 nach dem Studium der Brauereitechnologie an der TU Berlin sowie der Wirtschaftswissenschaften an der TU München in das Familienunternehmen eingetreten. Bereits 1975 übernahm er als Geschäftsführer Technik die Nachfolge seines Onkels Dr. Hanns Simon. In seiner Funktion als Vorsitzender Geschäftsführer der Bitburger Holding zeichnete Dr. Simon ab 2004 zugleich für die Geschicke der Getränkegruppe verantwortlich.

Dr. Axel Simon und die Bitburger Brauerei haben sich große Verdienste um Doemens erworben. Raimund Nitschke (re.) und Stefan Schörghuber (li.) überreichen Dr. Axel Simon die Urkunden für die Ehrenmitgliedschaften bei Doemens e.V. und beim Bund der Doemensianer e.V.

Dr. Simons Engagem ...

Doe 01-07 12 Das Praesidium des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Das Präsidium des Bundes der Doemensianer

Von links: Gilbert Moser, Karl v. Khreininger (Kassenprüfer), Dieter Borghorst, Johannes Schulters, Marion Schropp (Mitgliederverwaltung), Dominik Eichhorn, Dr. Wolfgang Stempfl, Raimund Nitschke, Peter Kraus.

Bericht des Bundes der Lebensmittelmeister In das „Käsedorf“ Schleedorf in Österreich führte uns die 13. Jahreshauptversammlung (JHV) 2006 des Bundes der Lebensmittelmeister. Treffpunkt und Auftakt zugleich war ein Besuch in Österreichs erster Bio-Schaukäserei. Dort konnten wir nicht nur dem Käsemeister über die Schulter blicken, sondern auch selber Hand anlegen: In der Sennhütte lernten wir unter Anleitung der KäseSommeliere die hohe Kunst des Käsens. Jeder Teilnehmer konnte somit sein eigenes Frischkäse-„Loaberl“ herstellen und auch mit nach Hause nehmen.

Nach der JHV, die ebenfalls im Käsehof stattfand, ging es schließlich ins Hot ...

Doe 01-07 13 Bericht des Vereins fuer Getraenkebetriebswirtschaft
Vorschau
Bericht des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft Die Jahreshauptversammlung 2006 des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft (GBW) fand am 26. Oktober 2006 im Restaurant Seeblick in Westerland/Sylt statt. Nach dem get-to-gether im Bistro „Badezeit“, konnte der 1. Vorsitzende Heiner Jäger, Willingen, zur diesjährigen Hauptversammlung 21 Vereinsmitglieder begrüßen, bei der Ellen Strobel, Osterzell, als Nachfolgerin für die langjährige 2. Vorsitzende Natalie Baden, Düsseldorf, in den Vorstand gewählt wurde. Im Jahresrückblick konnte über die beeindruckende 10-jährige Jubiläumsexkursion nach Madrid berichtet werden. Dort wurde ein vielfältiges Programm geboten, u. a. eine Stadtrundfahrt und ein Spaziergang durch die Altstadt, Besuch des Estadio Santiago Bernabéu, des Prados sowie Besuche verschiedener landesüblicher Gastronomien. Mitorganisiert wurde diese Exkursion durch Norbert Stork und Udo Bruns von der Brauerei C. & A. Veltins. Im Frühjahr 2006 fand das vier ...

Doe 01-07 14 Bericht des Bundes der Getraenkebetriebsmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Bundes der Getränkebetriebsmeister Vom 20. bis 21. April 2007 fand in Heidelberg die alljährliche Ausbildertagung, ausgerichtet vom Bund der Getränkebetriebsmeister (GBM), statt. Nach einer Begrüßung durch Günter Thielen (1. Vorsitzender Bund der GBM) leitete dieser die Ausbildertagung mit dem Verweis auf die Wichtigkeit der Ausbildung durch die Betriebe ein. Im Anschluss stellten sich alle Teilnehmer der Tagung persönlich vor. Herr Luksch von Wild hieß alle Teilnehmer willkommen und stellte im Anschluss das weltweit agierende Unternehmen vor. Anschließend gaben die Ausbildungsleiter Frau Steinhauser und Herr Bienert einen umfangreichen Einblick von der Azubifindung über die Ausbildung bis hin zur Prüfungsvorbereitung. Dann berichteten die Auszubildenden Martina Luitz und Christian Ruf (beide im 3. Ausbildungsjahr) in einem sehr detaillierten Bericht über die Schwerpunkte der Ausbildung sowie über die Vorbereitung ...

Doe 01-07 15 Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliere
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliere Anlässlich der Jahreshauptversammlung unseres Verbandes trafen sich zahlreiche Mitglieder in der Naturparkbrauerei Potts, um wichtige Zukunftsentscheidungen zu beschließen.

Bierakademie Die Doemens Akademie startet eine „Bierakademie“. Dabei geht es um verschiedene Ausbildungskurse zum Thema Bier für unterschiedliche Zielgruppen unter einem Dach. Das Flaggschiff soll aber wie bisher die Ausbildung zum Diplom-Biersommelier bleiben.

Bier-Jungsommelier Bereits sechs Tourismus- und Gastgewerbeschulen in Österreich bieten diesen Ausbildungsweg an. Der Verband der Brauereien Österreichs hat unter Mithilfe der Verbandsmitglieder Lautermüller, Pölzl, Wolf und Kiesbye dafür eigens eine Prüfungsordnung und Schulungsunterlagen erstellt. Schulen dürfen dieses Lehrangebot nur anbieten, wenn die Lehrkräfte ausgebildete DiplomBiersommeliere sind. Mittlerweile wurde unser Studienp ...

Doe 01-07 16 Die Sektionen des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter:

Stellv. Obmann

zu erreichen unter

Tel. 0 20 41 / 77 23 71 E-Mail: d.borghorst@ eurosweet-germany.de

Andreas Warneke

E-Mail: Warneke.Andreas@ gea-westfalia.de

Tel. 00 41 (0) 3 1 / 3 01 22 - 08 E-Mail: meierseppi@hotmail.com

Ludwig Höfer

Tel. 00 41 (0) 62 / 9 22 78 15 E-Mail: lhoefer@bluewin.ch

Tel. 00 43 (0) 35 32 / 32 66 - 16 E-Mail: braumeister.kecht@ murauerbier.at

Rudi Ringhofer Peter Kaufmann

E-Mail: r.ringhofer@pago.cc E-Mail: braumeister@ zillertal-bier.at E-Mail: heinz.wasner@ zwettler.at

Sektion Nordrhein-Westfalen 1966

Dieter Borghorst

Sektion Schweiz 1968

Josef Meier

Sektion Österreich 1969

Günter Kecht

Heinz Was ...

Doe 01-07 17-18 Aufnahmeantrag
Vorschau
Bund der Doemensianer

BUND DER DOEMENSIANER e.V. AUFNAHMEANTRAG Hiermit erkläre ich unter Anerkennung der Satzung meinen Beitritt als ordentliches Mitglied zum Bund der Doemensianer e.V.: (Jahresbeitrag 30,- Euro)

Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing/München Stefanusstraße 8 D-82166 Gräfelfing Tel. +49(0)89 / 20 33 32 -58 Fax +49(0)89 / 20 33 32 - 59 E-Mail geschaeftsstelle@doemensianer.de

Ort, Datum

Unterschrift

Name *: Vorname *: Straße *: PLZ, Wohnort*: (ständiger Wohnsitz)

Geburtsdatum: Telefon: Fax: E-Mail: Lehrgang: Jahrgang *: Arbeitgeber: Titel*: Bitte senden Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an die oben angegebene Adresse zurück. Eine Adressänderung geben Sie der Geschäftsstelle des Bundes bitte unverzüglich an. Ⅺ Eine Bankeinzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag habe ich ausgestellt. Die mit *- gekennzeichneten Angaben erscheinen im Jahrbuch des Doemensian ...

Doe 01-07 19 Kommentar
Vorschau
Bund der Doemensianer

Kommentar Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst die auch das Präsidium des Bundes nicht leisten kann. Sehr geehrte Mitglieder/innen des Bundes der Doemensianer, in der sensiblen und sehr kontrovers diskutierten Frage der Standortverlagerung hat sich das Präsidium des Bundes der Doemensianer bislang weitestgehend zurückhalten müssen, hat es doch für die Belange der Doemens-Schule nur ein begrenztes Mandat in Form einer Stimme als Mitglied im Verein der Doemens-Schule e.V. Für die operativen Entscheidungen der Doemens-Schule e.V. ist das Präsidium des Trägervereins unter der Führung ihres Präsidenten Herrn Stefan Schörghuber zuständig und verantwortlich.

– Wir vertreten die Auffassung, dass unser Bund der Doemensianer ein wichtiger Partner und Multiplikator für die Schule ist und dementsprechend bei der Zukunftsplanung Gehör finden muss. – Es steht außer Frage, dass uns Doemens im Gesamten sehr am Herzen liegt und wi ...

Doe 01-07 20-24 Aus der Doemensianer-Brauer-Familie
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren 96 Jahre Brauereibesitzer Johann Aukofer Kelheim, 01.04.1911

Brauereibesitzer Karl Burkart Neustadt/Aisch, 12.07.1917 Braumeister i.R Hans Kaiser Eichenbühl, 14.04.1917

Liebe Mitglieder! Helfen Sie uns bitte, die Verwaltung so kostengünstig und einfach wie möglich zu gestalten. Erteilen Sie uns bitte Ihre Ermächtigung zum Lastschrifteneinzugsverfahren. Ein Formular finden Sie in diesem Heft. Bitte bedenken Sie auch, uns diese Ermächtigung für Ihre evtl. neue Bankverbindung zu erteilen.

95 Jahre

Brauereibesitzer Fritz Schneider Forchheim, 10.10.1917

Direktor i.R. Heinz Kiel Rawalpindi, Pakistan, 12.08.1912

Braumeister i.R. Emil Treichler Zürich, Schweiz, 29.04.1917

Braumeister i.R. Sylvester Laupheimer Leinfelden-Echterdingen, 23.02.1912

Brauereibesitzer Hans Konrad Walch Muggendor ...

Doe 01-07 25 Doemens 111 Jahre jung
Vorschau
Bund der Doemensianer

Doemens 111 Jahre jung! Am 16. September 2006 fand die Festveranstaltung zum 111-jährigen Bestehen von Doemens und des Bundes der Doemensianer in Wörth am Main statt. 230 Mitglieder des Bundes der Doemensianer (BdD), Doemens-Mitarbeiter und geladene Gäste konnten am Festabend im stilvollen Ambiente des Hofgutes von Hünersdorff das Jubiläum gebührend feiern. Dabei waren unter den anwesenden Doemensianern eine sehr weite Spanne von Absolventen vertreten, die vom Jahrgang 1948 bis zum derzeit aktiven Semester reichten, wie der Vizepräsident des BdD, Peter Kraus, in seiner Begrüßungsrede mit großer Freude feststellte. Mit unter den Feiernden waren auch Mitglieder des Verwaltungsrates, der Geschäftsführung und Mitarbeiter der Firmen Ziemann und Siemens, die die Veranstaltung sowohl organisatorisch als auch finanziell großzügig unterstützten. Bereits bei den Fachvorträgen im Anschluss an die Mitgliederversammlung des BdD wurde die weitreich ...

Doe 01-07 26-29 Doemens-Situationsbericht
Vorschau
Akademie

Doemens-Situationsbericht Jahresrückblick und Ausblick bei Doemens Im Mittelpunkt vieler Diskussionen um die Ausrichtung und die Zukunft von Doemens stand sowohl im letzten Jahr wie auch noch 2007 die Standortfrage. Die Spannungslage wurde durch zum Teil sehr emotional geführte Auseinandersetzungen über das Für und Wider der Standorte Gräfelfing, Kulmbach und zuletzt Neutraubling noch verstärkt. Schwerpunkte der Diskussionen waren dabei vor allem die von weiten Teilen der Getränke- und Zulieferindustrie infrage gestellte Neutralität der Akademie am Standort Neutraubling sowie finanzielle Aspekte betreffend einer Modernisierung der Einrichtungen am Standort Gräfelfing. Trotz dieses Unruhezustandes, der selbstverständlich auch für viele Mitarbeiter von Doemens eine neue und zum Teil schwierige Situation darstellte, lässt sich ein in weiten Bereichen positiver Rückblick auf die Aktivitäten bei Doemens werfen. Ein gut ausgelasteter Schulbereich und neue ...

Doe 01-07 30-31 Doemens in Brasilien
Vorschau
Akademie

Doemens in Brasilien Mit über 60 Fachausstellern und über 25 00 Besuchern zeigte sich die Brasil Brau 2007 vom 19. bis 21. Juni in Sao Paulo weiterhin im Aufwind. Das 3. Lateinamerikanische Brautechnologische Symposium wurde von Alvaro Dertinate Nogueira, Schulleiter der brasilianischen Brauereifachschule von SENAI in Vassouras, hervorragend organisiert und war in diesem Rahmen mit über 150 Teilnehmern ebenfalls sehr gut besucht. Doemens war auf dem Symposium durch Dr. Wolfgang Stempfl vertreten. Er referierte über die Themen „Der Einfluss der Malzqualität auf den Maischeprozess“ und „Die globale Situation des Malzmarktes heute“. (Die Vorträge stehen unter: www.alimentos.senai.br/cetec/vassouras.htm zum Download zur Verfügung). Der brasilianische Biermarkt zeigt ein konstantes Wachstum und wird voraussichtlich in der Produktion Deutschland noch in diesem Jahr überholen. Wie die Ausstellung aber auch zeigte, ist in Brasilien nicht nur ein hoher Qua ...

Doe 01-07 32-33 Die Mitarbeiter von Doemens
Vorschau
Akademie

Die Mitarbeiter von Doemens In der folgenden Liste finden Sie Kontaktmöglichkeiten zu allen Mitarbeitern von Doemens Doemens e.V.

+49 (0)89 8 58 05 - 0 Fax - 26

info@doemens.org

Dr. Wolfgang Stempfl Josef Wolf

-0 -0

stempfl@ wolf@

Name

Funktion

Telefon

E-Mail

Wolf Birk

Fachbereich Brauereirohstoffe, Projektleiter NIT

- 40

birk@

Björn Bleier

Fachbereich Filtration/Stabilisierung, technologische und mikrobiologische Beratung - 28

bleier@

Michael Eder

Leiter Lehr- und Versuchsbrauerei und internationaler Kurse, technologische Beratung

- 25

eder@

Heinrich Franz Egerer

Marketingleiter Fachbereich BWL

- 22

egerer@

Gisela Gietz

Sekretariat Seminare

- ...

Doe 01-07 34-35 Der Alte war nicht mehr ganz dicht
Vorschau
Technikum

„Der Alte war nicht mehr ganz dicht“ Neuer Kurzzeiterhitzer bei Doemens e. V. Wie bereits gesagt, der Alte war nicht mehr ganz dicht. Gemeint ist damit selbstverständlich die Kurzzeiterhitzungsanlage, die seit Jahren treu ihren Dienst bei Doemens getan hatte. Aber der Zahn der Zeit hat auch hier erfolgreich genagt, besonderes an den Dichtungen. Das Ergebnis war, dass es mehr und mehr zu Leckagen kam. Und da sowieso bei Doemens als Fachacademy immer nur kleine Chargen von ca. 5 hl produziert werden, waren die Verluste fast größer als die produzierte Menge. Selbst eine Schule kann sich das nicht erlauben und so wurde das Projekt KZE ins Leben gerufen. Es sollten die Möglichkeiten geprüft werden, den alten KZE wieder auf Vordermann zu bringen, indem er neu gummiert werden sollte. Oder ggf. eine Neuinvestition, die aber in das schmale Budget der Schule passen musste. Ein schwieriges Unterfangen, wie sich bald zeigte. Nach dem Öffnen des Apparats stellte si ...

Doe 01-07 36-38 Bierbrauen in der spaeten Bronzezeit
Vorschau
Technikum

Bierbrauen in der späten Bronzezeit Experimentelle Archäologie an einer nordsyrischen Grabungsstätte Bier wurde in der Jungsteinzeit wahrscheinlich an mehreren Stellen der Welt unabhängig voneinander „erfunden“, möglicherweise früher als oder gleichzeitig mit dem Brot. Am Anfang stand vielleicht ursprünglich eine spontan in Gärung geratene Suppe (Maische) aus (gekeimtem) Getreide, aus der man in eingedicktem Zustand (Teig) auch ein Fladenbrot hätte bereiten können. Für die Antike ist ein erheblicher Konsum von Bier in Ägypten und Mesopotamien überliefert, zum Teil eine Art „industrielle“ Produktion. Gründe für die Herstellung und den Genuss von Bier liegen in seinen Vorteilen: Sein Nährwert, die Verbesserung der Bekömmlichkeit von Getreideprodukten (B-Vitamine) und ein niedriger pH-Wert, der dafür sorgt, dass im Lebensmittel keine pathogenen Keime mehr wachsen können („Veredelung des Wassers“). Freilich dürfen wir uns die antiken ...

Doe 01-07 39 Siemens baut die Partnerschaft mit Doemens aus
Vorschau
Technikum

Siemens baut die Partnerschaft mit Doemens aus Simatic PCS 7 Braumat für die neue Versuchsbrauerei In naher Zukunft wird sich an der Doemens Akademie in punkto Prozessführung zwischen Mälzerei, Sudhaus und Abfüllanlage einiges ändern. Die Siemens AG hat sich nämlich dazu bereit erklärt, die gesamte Prozessleittechnik inklusive der dazugehörigen Prozessinstrumentierung für die Lehrbrauerei auf den neuesten Stand der Technik zu bringen – auf Simatic PCS 7 Braumat.

mentierung aus und stellt Doemens auch mehrere speicherprogrammierbare Steuerungen der neuesten Generation zur Verfügung. Kern des Engagements wird aber die Implementierung des flexiblen Prozessleitsystems Simatic PCS 7 Braumat sein. Rüdiger Selig: „Mit diesem Paket wollen wir allen Doemensianern die Möglichkeit geben, Erfahrungen mit dem Umgang aktueller Leittechnik zu sammeln – in punkto Prozessbeobachtung und -steuerung sowie bei der Parametrierung von Automatisierungsbau ...

Doe 01-07 40-46 Fachakademie fuer Brauwesen und Getraenketechnik
Vorschau
Lehrgänge

Fachakademie für Brauwesen und Getränketechnik (Produktionsleiter 2005 /07)

Ferstl Harald Fink Thorsten Frisch Christian Hentschel Michael Hönig Stefan

Krucker Christian Mühlberger Christian Nüchter Markus Pelikan Martin Reger Michael

Roidl Martin Schneider Matthias Wedekind Sebastian

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89/8 58 05-0 Fax 0 89/8 58 05-26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89/8 58 05-36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Klaus Ritter Tel. 0 89/8 58 05-21 E-Mail: ritter@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „FAK“ Stefanusstraße 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

40 · 1/2007

Lehrgänge

Brau- und Malzmeister/-in 2006/07 (HWK)

Auer Pascal Bolivar Ayalar Alexis Enrique Cornelius Kai Demann Mathias Gertsch Stefan Graßl Florian Gruß Andreas Gürster ...

Doe 01-07 47-77 Mitgliederverzeichnis Stand August 2007
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand August 2007

EHRENMITGLIEDER Becker Niko, Dipl.-Kfm. (WS 1955/56) Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Bhakdi Dr. Bhirom Piya (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand Bischoff Conrado (SS 1952/52) Braumeister Residencias Chamonix Torre Norte, Piso 8 Apto. 15B Sebucan Calle Julio Urbano 1071 Caracas/Venezuela Feuchtmayr Leonhard (SS 1949/49) Brauereibesitzer Schloßbrauerei Autenried Bräuhausstr. 2, 89335 Ichenhausen-Autenried Gräf Reiner (WS 1956/57) Betriebsleiter Malzfabrik Weißheimer Fuchspaß 20, 46282 Dorsten Häckel Werner (SS 1958/58) Braumeister i.R. Mohnweg 5, 90768 Fürth König Georg (WS 1938/39) Braumeister i.R. Th. Zaunerstr. 10 5162 Obertrum/Österreich Kronseder Dr. Ing. E. h. Hermann Krones AG Postfach 1230, 93068 Neutraubling Rauscher Martin (SS 1958/58) Braumeister Brauerei Neuhof, Neuburg Pettenkoferring 8, 86633 Neuburg Reichert Dr. Eberhart Waldheimstr. 2 ...

Doe 01-07 4 Doemens 111 - eine Feier die man gerne in Erinnerung behaelt
Vorschau
Editorial

Doemens 111 – eine Feier, die man gerne in Erinnerung behält Nicht nur aus der Sicht „Organisation“ und „Ambiente“ war die Doemens-111-Feier ein Fest der Superlative. Hier gilt unser Dank den Firmen Ziemann und Siemens, die die Feier nicht nur finanziell sehr großzügig unterstützten, sondern in wirklich großartiger Weise die Feierlichkeiten mitplanten und organisierten. Der erste Teil der Veranstaltung fand im Schloss Kleinheubach statt. Das Schloss der Fürsten zu Löwenstein erstreckt sich mit seinen umfangreichen Parkanlagen von Kleinheubach in südliche Richtung am Main entlang bis nach Miltenberg. Bereits der Begrüßungsabend, zu dem deutlich mehr „Kurzentschlossene“ kamen als sich angemeldet hatten, was fast einen Engpass beim Buffet befürchten ließ, begeisterte die angereisten Doemensianer und Gäste. Die Mitgliederversammlung am Samstag im Spiegelsaal des Schlosses war in diesem herrlichen Ambiente bestens besucht und das Thema „S ...

Doe 01-07 6 Bericht aus der Sektion Oesterreich
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Österreich Auf Einladung der Brau Union Österreich „Brauerei Wieselburg“ wurde vom 25. bis 27. Jänner 2007 das traditionelle Doemens-Schirennen in Wieselburg veranstaltet. Nach dem Begrüßungstrunk der eintreffenden Teilnehmer im wunderschön gestalteten Brauereimuseum wurde den Teilnehmern während der Brauereiführung eine moderne Brauerei mit neuester Technik durch den Braumeister D. I. Christian Huber und Braumeister Josef Wasner vorgestellt. Der Höhepunkt der Brauereibesichtigung war mit Sicherheit die Vorstellung der neuen „BeerTender“ Abfüllung von denen es nur zwei Anlagen weltweit gibt. Vor allem die vorbildliche Umsetzung der Reinraumtechnik war auch nach der Führung noch Thema bei den Teilnehmern. Nach einem weiteren Umtrunk mit einem „Würstelbuffet“ fuhren die Teilnehmer nach dem ca. 45 km entfernten Lackenhof am Ötscher, wo nach dem gemütlichen Begrüßungsabend die weiteren Veran ...

Doe 01-07 79-80 Satzung
Vorschau
Satzung des Bundes der Doemensianer, Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing /München § 1 Name und Sitz des Vereins

§ 4 Präsidium

Der Verein führt den Namen „Bund der Doemensianer e.V.“, Vereinigung der Absolventen von Fachakademie, Fachschulen und Intensivlehrgängen an der Doemens Akademie in Gräfelfing/München.

Das Präsidium besteht aus mindestens fünf ordentlichen Mitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied, nämlich aus dem Präsidenten, Vizepräsidenten, Schatzmeister, zwei bis vier Präsidiumsmitgliedern und dem geschäftsführenden Präsidiumsmitglied.

§ 2 Zweck des Vereins Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabeordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung der beruflichen Fortbildung in Technik, Technologie und Wirtschaft der Brau-, Getränke- und Lebensmittelindustrie. Weiterhi ...

Doe 01-07 7 Bericht aus der Sektion Schweiz
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Schweiz Auf Einladung der Brauerei Baar AG trafen sich am 16. Juni 2007 nahezu 30 Doemensianer zur 39. Hauptversammlung der Doemensianer-Sektion Schweiz in Baar. Bevor wir uns zur Besichtigung der Wasseraufbereitung, sowie der Schnitzelfeuerung des Schwimmbads begaben, konnten wir uns mit Gipfeli und Kaffee stärken, welches uns von der Brauerei Baar offeriert wurde. Danach begaben wir uns zum Schwimmbad, wo uns in zwei Gruppen, unter fachkundlich sehr guter Führung, die Anlagen gezeigt wurden. Um 11.15 Uhr brachte uns ein Linienbus der Städtischen Verkehrsbetriebe zum Schiffslandesteg in Zug, wo wir dann gegen Mittag das Schiff bestiegen, welches uns bei herrlichem Wetter und guter Stimmung, verbunden mit einem Apéro, nach Walchwil brachte. Im schönen gedeckten Garten des Gasthauses „Engel“ dinierten wir, das Bier wie das Mineral wurde uns wiederum großzügigerweise von der Brauerei Baar spendiert.

– Ch ...

Doe 01-07 81-84 Mitgliederverzeichnis Stand vom 1 August 2007
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand vom 1. August 2007

PRAESIDIUM Stefan Schörghuber Präsident Doemens e. V. Schörghuber Unternehmensgruppe Denninger Str. 165, 81925 München Andreas Stöttner Vizepräsident Doemens e. V. Brauerei Stöttner Marktplatz 9, 84066 Pfaffenberg Max Amberger Schatzmeister Doemens e. V. Gräfl. Hofbrauhaus Freising GmbH Mainburger Str. 26, 85356 Freising

Fachverband Getränkeschankanlagen e.V. Industriestr. 19, D-93326 Abensberg

Darmstädter Privatbrauerei GmbH Goebelstr. 7, D-64293 Darmstadt

Klosterbrauerei Glauner Marktplatz 1, D-72275 Alpirsbach

KHS Dortmund Maschinenfabrik Juchostr. 20, D-44143 Dortmund

Brauerei Alsfeld AG Grünberger Str. 68, D-36304 Alsfeld

Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e. V Monschauer Str. 7, 40549 Düsseldorf

Malzfabrik Friedrich Weißheimer Postfach 2065, D-56610 Andernach PQ Nederland B.V. P.O. Box 664, N ...

Doe 01-07 8-9 Bericht aus der Sektion Ostdeutschland
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Ostdeutschland Am 3. Februar 2007 gründete sich in Altenburg in der schönen Altenburger Brauerei die Sektion Ostdeutschland. Diese Sektion ist für alle ehemaligen Absolventinnen

und Absolventen der Doemens Akademie Gräfelfing, die in den neuen Bundesländern leben und/ oder arbeiten. Die Gründungsidee entstand zur 111-Jahr-Feier in Bürgstadt. Die Initiatoren sind: Sandro Kohl (sandro.kohl@web.de), Gordon Domke (g.domke@gotha.oettingerbier.de) und Sven Austl (austl@ brauerei-altenburg.de). Am 3. Februar fanden sich 20 Doemensianerinnen und Doemensianer in der Altenburger Brauerei zusammen, um die Sektion ins Leben zu rufen. Neben der Wahl von Gordon Domke zum Sektionsobmann, Sven Austl und Sandro Kohl zu den Stellvertretern, wurde der Gründungsabend durch interessante Fachvorträge der Fa. Pall SeitzSchenk

und der Fa. Sopura Chemie begleitet. Ein gemütliches Beisammensein nebst gemein ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränkeindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränke-
fachgroßhandel
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

BBI International
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

BBI Español
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2015 | 2016 | 2017

01_07

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | Mitteilungen

Industriebedarf
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Der Doemensianer
Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim