Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2008/01_08
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-08 10-11 Bericht aus der Sektion Schweiz
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Schweiz Jubiläumstagung: 40 Jahre Doemens Sektion Schweiz

In diesem Jahr feiert die Sektion Schweiz der Doemensianer ihr 40jähriges Jubiläum. Zur Feier des Anlasses organisierte der Vorstand für den 17. und 18. Mai 2008 ein zweitägiges Treffen im Bündnerland. Gastgeber war die Surselva-Bräu in Flims Waldhaus. Wer Zeit und Lust hatte, reiste schon am Freitag in den Ferienort inmitten der Bündner Berge und kundschaftete die Gegend auf eigene Faust aus. Am Abend traf man sich dann zu einem gemütlichen Zusammensein bei italienischen Spezialitäten in der Pizzeria Dolce Vita. Offizieller Beginn der Tagung war dann am Samstag, um 11 Uhr. Rund 50 Personen trafen sich im Restaurant der Brauerei Surselva zu einem feinen Weißwurstfrühstück, offeriert von der Gemeinde Flims. Anwesend 10 · 1/2008

waren auch verschiedene Vertreter des Vorstandes des Bundes und Obmänner anderer Sektionen, wa ...

Doe 01-08 12 Bericht des Bundes der Lebensmittelmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft

Jahreshauptversammlungen Am 30. November und am 1. Dezember 2007 fand die Jahreshauptversammlung 2007 auf Einladung von Georg Stüber, GFGH Hirth in Aub bei Würzburg, statt. Die dort erfolgte Neuwahl des Vorstandes brachte folgendes Ergebnis: – 1. Vorsitzender: Heiner Jäger – 2. Vorsitzender: Georg Stüber – 3. Vorsitzender: Thomas Mayer – Schatzmeister:

Georg Reither

– Schriftführerin: Manuela Furioso

GBW-Forum Im Frühjahr 2007 fand das 5. GBWForum in Friedewald im Hotel „Prinz von Hessen“ statt. Als Dozent konnte Rainer Jarck vom Bildungszentrum Groß- und Außenhandel Goslar zum Thema „Verhandlungstraining für erfolgreiche

Einkäufer“ gewonnen werden. Ferner referierte Rainer End, Dipl.-Ing. für Wein und Getränketechnologie, über das Thema: „Was hat der Klimawandel mit Getränkefachgroßhandel und ...

Doe 01-08 12 Bericht des Vereins fuer Getraenkebetriebswirtschaft
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft

Jahreshauptversammlungen Am 30. November und am 1. Dezember 2007 fand die Jahreshauptversammlung 2007 auf Einladung von Georg Stüber, GFGH Hirth in Aub bei Würzburg, statt. Die dort erfolgte Neuwahl des Vorstandes brachte folgendes Ergebnis: – 1. Vorsitzender: Heiner Jäger – 2. Vorsitzender: Georg Stüber – 3. Vorsitzender: Thomas Mayer – Schatzmeister:

Georg Reither

– Schriftführerin: Manuela Furioso

GBW-Forum Im Frühjahr 2007 fand das 5. GBWForum in Friedewald im Hotel „Prinz von Hessen“ statt. Als Dozent konnte Rainer Jarck vom Bildungszentrum Groß- und Außenhandel Goslar zum Thema „Verhandlungstraining für erfolgreiche

Einkäufer“ gewonnen werden. Ferner referierte Rainer End, Dipl.-Ing. für Wein und Getränketechnologie, über das Thema: „Was hat der Klimawandel mit Getränkefachgroßhandel und ...

Doe 01-08 14 Die Sektionen des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter:

Stellv. Obmann

zu erreichen unter:

Tel. 0 20 41 / 77 23 71 E-Mail: d.borghorst@ eurosweet-germany.de

Andreas Warneke

E-Mail: Warneke.Andreas@ gea-westfalia.de

Tel. 00 41 (0) 5 26 32 00 25 E-Mail: uwe.siegrist@falken.ch

Manfred Schaumberger

E-Mail: mschaumberger@ hotmail.com

Tel. 00 43 (0) 35 32 / 32 66 - 16 E-Mail: braumeister.kecht@ murauerbier.at

Rudi Ringhofer

E-Mail: rudolf.ringhofer@ de.med.com E-Mail: braumeister@ zillertal-bier.at E-Mail: heinz.wasner@ zwettler.at

Sektion Nordrhein-Westfalen 1966

Dieter Borghorst

Sektion Schweiz 1968

Uwe Siegrist

Sektion Österreich 1969

Günter Kecht

Peter Kaufmann Heinz Wasner
< ...

Doe 01-08 15 Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliere
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliere

Keine reine Männersache: Diplom-Biersommelier Kathia Zanatta von der brasilianischen SchincariolBrauereigruppe.

Das 1. Halbjahr stand ganz im Zeichen der beiden Zusatzkurse, die exklusiv von der Verkaufsmannschaft der Privaten Weißbierbrauerei Schneider & Sohn in Kelheim gebucht und erfolgreich absolviert wurden. Damit ist die Weißbierbrauerei Schneider weltweit die erste Brauerei, die flächendeckend eine so hohe Bierkompetenz im Außendienst zum Wohle ihrer Kunden und Freunde vorweisen kann. Gerade als Spezialitäten-Brauerei, – die Weißbierbrauerei produziert ausschließlich Weizenbiere, darunter auch so berühmte Genussbiere wie das Aventinus Weizenbockbier oder den Eisbock – ist die Beratung und Schulung des Gastronomie-Personals ein Schlüsselfaktor für den Erfolg.

eines Strategiemeetings am 16. Juli 2008 wurde die gesamte Biersommelierausbildung nochma ...

Doe 01-08 16 Mitgliederversammlung und Doemensianer Treffen
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Mitgliederversammlung und Doemensianer Treffen Vom 17. bis 19. Oktober 2008 findet in München/Gräfelfing und Planegg die Mitgliederversammlung und ein Doemensianer-Treffen statt. Das Programm gestaltet sich wie folgt:

– Aktuelle Situation Doemens e.V. (Bericht des Schatzmeisters Doemens e.V.) – Jahresabschlüsse 2006/2007 (Bericht des Schatzmeisters) – Kassenprüfung 2006/2007 (Bericht der Kassenprüfer)

Freitag, 17. Oktober 2008

– Entlastung des Präsidiums und der Geschäftsführung 2006/2007

19.00 Uhr: Begrüßungsabend Ort: Doemens Bräustüberl, Gräfelfing Einstimmung bei Leberkäse und Bier

– Neuwahl des Präsidiums – Wahl der Kassenprüfer – Festlegung der nächsten Mitgliederversammlung

Samstag, 18. Oktober 2008

– Anträge und Unvorhergesehenes

11.00 Uhr: Rahmenprogramm: Fahrt mit dem Bus nach Andechs Besichtigung des ...

Doe 01-08 18 Doemens Seminarangebot
Vorschau
Seminar

Doemens Seminarangebot Nr.

Titel

Termin

Gebühr netto

08-02T 08-04T

Technisch/technologische Seminare: Mälzereitechnische Arbeitstagung Münchner Brauertage*

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

380 500

6. bis 7. Okotber

500

8. bis 9. Okotber 27. bis 31. Okotber 24. bis 25. November 27. bis 28. November 24. bis 28. November 24. bis 26. November 27. bis 28. November

500 1 100 500 500 1 100 700 500

1. bis 3. Dezember

700

3. bis 5. Dezember 4. bis 5. Dezember

700 500

8. bis 9. Dezember 10. bis 12. Dezember

500 700

08-07T 08-08T 08-09T 08-10T 08-11T 08-12T

08-14T 08-13T

08-16T 08-30T 08-15T

Handhabung einer Flaschenreinigungsmaschine Handhabung einer Füll- und Verschließmaschine Praxisseminar: Mikrobiol ...

Doe 01-08 21-25 Aus der Doemensianer-Brauer-Familie
Vorschau
Bund der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren

Braumeister i.R. Hans Kaiser Eichenbühl, 14.04.1917

97 Jahre

Brauereibesitzer Fritz Schneider Forchheim, 10.10.1917

Brauereibesitzer Johann Aukofer Kelheim, 01.04.1911

Braumeister i.R. Emil Treichler Zürich, 29.04.1917

96 Jahre

Brauereibesitzer Hans Konrad Walch Muggendorf, 04.09.1917

Direktor i.R. Heinz Kiel Rawalpindi, 12.08.1912

90 Jahre

Braumeister i.R. Sylvester Laupheimer Leinfelden-Echterdingen, 23.02.1912

Brauereidirektor a.D. Friedrich Berneth Hamm, 16.07.1918

Vorstand i.R. Dr. Franz Röseneder Stuttgart, 23.10.1912

Braumeister i.R. Franz Koppens NB Breda, 11.02.1918

Direktor Wilhelm Voos Mendig, 28.01.1912

Braumeister i.R. Erwin Schmitzer Herrenberg, 29.07.1918

Liebe Mitglieder! Helfen Sie uns ...

Doe 01-08 26-29 Doemens - Situationsbericht
Vorschau
Akademie

Doemens – Situationsbericht Jahresrückblick und Ausblick Das Thema des Standortes von Doemens beschäftigte 2007 nicht nur das Präsidium und die Mitarbeiter von Doemens, es wurde auch in der gesamten Brau- und Getränkebranche viel und sehr kontrovers diskutiert. Mit der Neuwahl des Präsidiums auf der Jahreshauptversammlung im November 2007 fanden die Diskussionen dann ein schnelles Ende, da das neu gewählte Präsidium mit Präsident Georg Schneider sehr rasch die Entscheidung traf, dass Doemens auch künftig am Standort in Gräfelfing verbleiben wird und der Standort kontinuierlich entwickelt und ausgebaut wird. Der vom „alten“ Präsidium eingesetzte Geschäftsführer Josef Wolf, der federführend die Umzugspläne hätte in die Tat umsetzen sollen, verließ Doemens in beiderseitigem Einvernehmen. Große Unterstützung für den Standorterhalt lieferte auch die Gemeinde Gräfelfing. Der erste Bürgermeister Christoph Göbel sicherte dem Verein mehrere in ...

Doe 01-08 30-31 Biersommelier-Ausbildung sehr gefragt
Vorschau
Akademie

Biersommelier-Ausbildung sehr gefragt Die Ausbildung zum Biersommelier erfreut sich einer ungebremst großen Nachfrage. Das erste Halbjahr 2008 stand ganz im Zeichen der beiden Zusatzkurse, die exklusiv von der Verkaufsmannschaft der Privaten Weißbierbrauerei Schneider & Sohn in Kelheim gebucht und erfolgreich absolviert wurden. Nachfolgend einige Impressionen.

So schön kann Lehre sein: Kursleiter Dr. Wolfgang Stempfl

Bier & Käse

Kochen mit Bier

30 · 1/2008

Georg Schneider ist begeistert über die Biervielfalt

Alles lauscht gespannt

Monika Wilhelm beim Einmaischen

Die Kursorganisatorin Sandra Schmid (geb. Sollinger)

Das ist ein Glas

Sensorik-Prüfung

Akademie Auf dieser Seite einige Impressionen vom Herbstkurs 2007

Bierbrauen macht Freude: Robert Glaab

Beim Lernen

Nicht alles passt zusammen

Doe 01-08 32 Abschlussfeier der Doemens Brauerlehrgaenge 2008
Vorschau
Akademie

Abschlussfeier der Doemens Brauerlehrgänge 2008 Am 1. August 2008 war für die Absolventen der Fachakademie und des Braumeister-Kurses der freudige Tag der Abschlussfeier gekommen. Als Veranstaltungsort hatten sich die Absolventen die Gasthausbrauerei Airbräu am Münchener Flughafen ausgesucht. Dr. Wolfgang Stempfl betonte in seiner Ansprache, dass die Quote an Absolventen, die ihre Abschlussprüfungen erfolgreich beendet haben, mit über 80 Prozent bei den Braumeistern und über 90 Prozent bei den angehenden Produktionsleitern als recht erfolgreich anzusehen ist und ermunterte alle Absolventen: „Allen, die es mit dem heutigen Tag geschafft haben, möchte ich meine Hochachtung aussprechen und im Namen des gesamten DoemensTeams gratulieren. Ziel der Übung war es, soviel an Wissen, Fertigkeiten und Know-how zu erlernen, dass Sie zu Recht als Meister der Bierbraukunst und der Brauerzunft angesehen werden. Und das ist auch der Grund, warum Sie sich und wir
...

Doe 01-08 33 World Brewing Academy
Vorschau
World Brewing Academy Rückblick 2007/2008 Die World Brewing Academy blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Unsere Zusammenarbeit mit dem Siebel Institute of Technology in Chicago, Illinois, USA, mittlerweile im 8. Jahr, trägt endgültig Früchte. War zu Beginn dieser Zusammenarbeit noch nicht jeder Kurs zufriedenstellend besucht, ist mittlerweile sogar eine Warteliste vonnöten um zum Beispiel einen Studienplatz im „Diploma Course in Brewing Technology“ zu erhalten. Die World Brewing Academy bietet verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung, so zum Beispiel den zwölfwöchigen „Diploma Course in Brewing Technology“, der jeweils im Frühjahr und im Herbst abgehalten wird. Dabei findet der Kurs sieben Wochen in Chicago und fünf Wochen in München statt. Dieser Kurs dient zum Erlangen aller theoretischen Kenntnisse, die nötig sind, um Bier zu brauen. Durch einen praktischen Teil in München werden diese erlangten Kenntnisse vertieft. Es wird also nicht nur Technolog ...

Doe 01-08 34 Studiengang Getraenkebetriebswirt
Vorschau
Akademie

Studiengang Getränkebetriebswirt Der ideale Fortbildungsweg für künftige Entscheider Unter neuer Leitung von Dr. jur. Dipl-Kfm. Norbert Vidal bildet Doemens Nachwuchskräfte des Getränkefachhandels , der Getränkeindustrie und der Zulieferindustrie zu Getränkebetriebswirten aus. Zielsetzung dieses Weiterbildungsstudiums ist es: – Inhaber und Mitarbeiter des Getränkefachhandels und der Zulieferindustrie mit Produktkenntnissen und Grundtechnologien vertraut zu machen. – durch Referenten aus der Praxis unmittelbar verwertbare Erfahrungen für den eigenen Betrieb zu sammeln.

– Führungs- und Nachwuchskräften mit technischem Ausbildungsschwerpunkt kaufmännische fachspezifische Kenntnisse zu vermitteln. – Leitenden Angestellten im technischen Bereich kaufmännische Betriebsprozesse nachvollziehbar werden lassen. – den Studierenden die Zusammenhänge und Marktgeschehnisse

in der Getränkewirtschaft zu erschließen. Diese Zusatzq ...

Doe 01-08 35 Doemens e V waehlt ein neues Praesidium
Vorschau
Akademie

Doemens e.V. wählt ein neues Präsidium Das bisherige Präsidium von Doemens e.V. war mit der Mitgliederversammlung am 19. November 2007 geschlossen zurückgetreten. Zum neuen Präsidium wurden einstimmig gewählt: – Präsident: Georg Schneider, Kelheim – Vizepräsident: Bernd Birkenstock, Lich, – Schatzmeister: Peter Kraus, Altenkunstadt – Mitglied des Präsidiums: Dr. Herbert Hoffmann, Starnberg

Gemeinsam an einem Strang für eine blühende Zukunft (v.l.): Michael Ketterer, Dr. Herbert Hoffmann, Georg Schneider, Peter Kraus und Bernd Birkenstock.

– Mitglied des Präsidiums: Michael Ketterer, Hornberg Für Georg Schneider ist Doemens als Ausbildungsstätte für den mittelständischen Nachwuchs in Zukunft unentbehrlich. Aus diesem Grund habe er sich sofort bereit erklärt, hier mitzuwirken. Es liege viel Arbeit vor dem neuen Präsidium. Zunächst gelte es, die Vergangenheit ruhen zu lassen, die Wogen zu glätten und mit Optimism ...

Doe 01-08 38-39 Ein kundenspezifisches Serviceangebot im Wachstum
Vorschau
Technikum

Ein kundenspezifisches Serviceangebot im Wachstum Doemens-Ringanalysen Seit rund 13 Jahren werden an der Doemens Academy Ringanalysen für die Getränkebranche durchgeführt. Hierzu werden homogene Getränkeproben von möglichst vielen Laboratorien nach dem gleichen standardisierten Messverfahren untersucht und die Messergebnisse zentral bei Doemens statistisch ausgewertet. Was im Jahre 1995 als chemisch-technische Ringanalyse für Bier mit 34 Teilnehmern begann, hat sich in den dazwischen liegenden Jahren zu einer umfassenden Serviceleistung für derzeit 215 Teilnehmer entwickelt. Im Auftrag des MEBAK wurden die Ringanalysen für Bier 1995 ins Leben gerufen. Bereits damals konnten die Teilnehmer regelmäßig zwischen vier verschiedenen Biergattungen (alkoholfreies Bier, Schankbier, Vollbier und Starkbier) wählen und somit die Leistungsfähigkeit des eigenen Qualitätssicherungslabors überprüfen. Bereits innerhalb kurzer Zeit stieg die Teilnehmerzahl rapide a ...

Doe 01-08 39-40 Machtvoller Schritt in die Zukunft
Vorschau
Technikum

– Chemisch: Extrakt [°Brie], Kohlendioxid, Titrierbare Gesamtsäure, pH-Wert, Ascorbinsäure, Süßstoffe (Aspartam, Acesulfam K, Saccharin, Cyclamat), Coffein – Mikrobiologisch: Hefen gärfähig und nicht gärfähig, Milchsäurebakterien, Schimmelpilze, säuretolerante gramnegative Bakterien, nicht getränkeschädliche Bakterien, säuretolerante Bazillen In Zukunft ist auch an eine Erweiterung hinsichtlich sensorischer Ringanalysen gedacht.

Permanente Leistungsverbesserung In den nun zurückliegenden 13 Jahren wurde aber nicht nur der Um-

80

70

AfG Chemie AfG Mikrobiologie AfG Gesamt

60 Teilnehmerzahl

auch für diesen Bereich Ringanalysen zu konzipieren. Die stetig steigenden Teilnehmerzahlen für die AfG-Ringanalyse (siehe Abb. 2) zeigen, dass auch in dieser Branche die Nachfrage an diesem Dienstleistungsangebot sehr hoch ist. Derzeit werden im Bereich der alkoholfreien Getränke chem ...

Doe 01-08 41 Biersensorik.de - Die mit den feinen Sinnen
Vorschau
Technikum

Biersensoriker.de – Die mit den feinen Sinnen Doemens Getränkebetriebswirt schafft Internetforum zum Mitmachen Mit der neuen Internetpräsenz www.biersensoriker.de steht Kennern und Freunden des Bieres ein Forum zur Verfügung, auf dem sie die Vielfalt des Bieres erleben, die Sinne schulen und vor allem von und mit Branchenexperten mehr über professionelle Verkostung und Sensorik unterschiedlichster Bierspezialitäten lernen können. Die Biersensoriker sind die Idee von Artur Marienfeld, Doemens Getränkebetriebswirt (Absolvent 2004) und Geschäftsführer der 2007 von ihm gegründeten Firma Bavaria1516. Das Unternehmensziel ist, die Wertigkeit des Bieres in der öffentlichen Wahrnehmung zu steigern, Bierfreunden die Vielfalt des Bieres näher zu bringen und Bierneulingen Schritt für Schritt Kenntnisse zur professionellen Verkostung von Bieren zu vermitteln. Neben der neuen Internetpräsenz betreibt das Unternehmen Bavaria1516 mit dem www.biershop-bayern.de ...

Doe 01-08 42 Fachakademie fuer Brauwesen und Getraenketechnik
Vorschau
Lehrgänge

Fachakademie für Brauwesen und Getränketechnik (Produktionsleiter 2006 /2008)

Duan, Zhi Cai

Kieselbach, Torsten

Wachenschwanz, Peter

Handel, Veit

Kraus, Alexander Daniel

Wieland, Sebastian

Heß, Tobias Maximilian

Martin, Klaus

Winske, Tobias

Huber, Florian

Reger, Michael

Zollo, Tobias

Jaser, Michael

Sindel, Stefan

Kellner, Matthias

Vent, Andreas

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89/8 58 05-0 Fax 0 89/8 58 05-26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89/8 58 05-36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Klaus Ritter Tel. 0 89/8 58 05-21 E-Mail: ritter@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „FAK“ Stefanusstraße 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

42 · 1/2 ...

Doe 01-08 43 Brau- und Malzmeister in 2007 2008 HWK
Vorschau
Lehrgänge

Brau- und Malzmeister/-in 2007/2008 (HWK)

Klasse A

Heuschneider, Sebastian

Klasse B

Meusel, Maximilian

Beaujot, Pascal

Kabs, Johannes Steffen

Anding, Konrad

Meyer, Stephanie

Bedirkurum, Tanay

Kröger, Claus

Bind, Dominik

Pircher, Christian

Birnkammer, Lorenz

Meier, André

Bolanz, Jörg

Schneider, Sebastian

Böhmcker, Oliver

Reukauf, Julian

Brehm, Thomas

Schulze, Christian

Ceppa, Florian

Riedhammer, Willy

Dünnwald, Benjamin

Schwarz, Alexander Robert

Cheng, Kang

Rund, Tobias

Engelhardt, Maximilian

Schwendl, Anton

De Brabandere, Albert

Schröder, Thomas

Favaretto, Rodrigo Guilger

Stohle ...

Doe 01-08 44 Getraenkebetriebsmeister 2006 2008 IHK
Vorschau
Lehrgänge

Getränkebetriebsmeister 2006/2008 (IHK)

Amann, Michael

Jodlauk, Frank

Pietsch, Andreas

Broll, Karin

Junge, Falk

Rathner, Martin

Ehrich, Peter

Kirsch, Markus

Schießl, Florian-Tobias

Finzel, Marcus

Lerch, Matthias

Wendt, Axel

Happ, Johannes

Lemberger, Ulrich Gerhard

Wypior, Erik

Harter, Gabriele

Lübke, Manuel

Yilmaz, Ender

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Thomas Huber Tel. 0 89 / 8 58 05 - 23 E-Mail: huber@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „GBM“ Stefanusstraße 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org
< ...

Doe 01-08 45 Doemens-Getraenkebetriebwirt 2007 2008 Industriemeister in Lebensmittel 2007 2009 IHK
Vorschau
Lehrgänge

DoemensIndustriemeister/-in Getränkebetriebwirt Lebensmittel 2007/2008 2007/2009 (IHK) Graßl, Florian

Schimpf, Martin

Klasse A

Klasse B

Hopf, Richard

Schneider, Tobias

Ansorge, Stefanie

Lindenmaier, Philip Peter

Schütte, Martin

Bläsig, Simone

Mahr, Gregor

Splett, Richard

Börner, Silvio

Meyer, Julian

Stumpf, Paul

Cempulik, Robert

Banschke, Patrik Blach, Bernd Brugger, Artur David, Mark Dereli, Turgut Eder René Eiband, Andreas Eimannsberger, Josef Erhard, Tobias Galster, Daniel Götz, Markus Grotzki, Michael Hämmerle, Manfred Hollmann, Melanie Hößl, Miriam Kroha, Dominik Kuenzer, Florian Merkel, Kathrein Rettke, Uwe Schemmer, Thomas Schnaiter, Stefan Seefried, Jürgen

Morgner, Andreas

Eicheldinger, Herbert Frey, Wolfgang Glotzbach, Alexander ...

Doe 01-08 46-47 Diplom-Biersommelier
Vorschau
Lehrgänge

Diplom-Biersommelier

Teilnehmer Herbstkurs 2007

Teilnehmer Frühjahr 2008

Huber, Gabriele

Lippka, Christian

Dombrowski, Thomas

Miller, Anton

Dombrowski, Thomas

Lugmayr, Thomas

Eberharter, Helmuth

Müller, Stefan

Glaab, Robert

Mayr, Claus

Ferstl, Ulrich

Nußbaumer, Edmund

Grauvogl, Stefan

Richter, Frantisek

Greger, Martin

Probst, Hermann

Huber, Heinz

Riedler, Thomas

Gruber, Alfred

Richter, Andreas

Kraus, Peter

Stanglmayr, Gerhard

Kanzian, Günther

Schmidl, Norbert

Leikeim, Christine

Winkelmann, Norbert

Krainz, Oliver

Schneider, Peter

Kraus, Peter

Skoff, Marlene

Lankes, Joha ...

Doe 01-08 48 Fachkraft fuer Biotechnologie 2007 2009
Vorschau
Lehrgänge

Fachkraft für Biotechnologie 2007/2009

Badran, Stephan (fehlt auf dem Bild)

Jablonsky, Marlene

Schaub, Armin

Leise, Stefan

Schmidt, Sabine

Eidenschink, Michael

Ludewig, Lisette

Schwald, Christian

Erhard, Christine

Reichenbach, Christian

Spensberger, Bernhard

Grebe, Marnie

Richter, Claudia

Heil, Andreas

Rößiger, Sandra

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org

Lehrgangsleiter: Dr. Peter Schropp Tel. 0 89 / 8 58 05 - 22 E-Mail: schropp@doemens.org

Doemens-Akademie – Stichwort „Biotechnologie“ Stefanusstraße 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

48 · 1/2008

Doe 01-08 49 Zulieferindustrie
Vorschau
Zulieferindustrie Dampfautomaten in unterschiedlichen Baugruppen Certuss produziert Dampfautomaten in sieben unterschiedlichen Baugruppen. Für den individuellen Dampfbedarf stehen die Baureihe Junior, Dampfleistung 80 bis 600 kg/h, und die Baureihe Universal, Dampfleistung 700 bis 1 800 kg/h, zur Verfügung. Alle Anlagen können mit Gasoder Ölbefeuerung und ab 500 kg/h mit Kombibrennern ausgerüstet werden.

um auch zukünftig Vorreiter in Sachen Dampf zu sein, so das Unternehmen. Weitere Informationen: www.certuss.com

Wasseraufbereitung in der Brauindustrie Die Firma EUWA ist Spezialist auf dem Gebiet der Brauwasseraufbereitung und kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung zurückgreifen. In mehr als 80 Ländern werden die Wasseraufbereitungs-Anlagen eingesetzt. Sie sind Garanten für gute und gleichbleibende Wasserqualität, so das Unternehmen. Die Produktpalette reicht von unterschiedlichen Membranverfahren wie Umkehrosmose, Ultrafiltration und Membranentgasung ...

Doe 01-08 4 Auf ein Wort
Vorschau
Editorial

Auf ein Wort In bayerischen Wirtshäusern kann man sie noch häufig beobachten – Kartenspieler, auch Kartler genannt. Mit großem Ernst und Eifer gehen sie ihrer Leidenschaft nach. Sie freuen sich über gute Karten, richtig ausgespielte Trümpfe und gelungene Spielzüge und sie jammern über vertane Chancen oder schlecht gespielte Karten. Ist ein Spiel beendet, wird aber meist nicht mehr groß diskutiert. Es wird neu gemischt, die Karten werden neu verteilt und nach einem kräftigen Schluck aus dem Bierglas wird sich ganz auf die neue Spielrunde konzentriert, den Blick nach vorne auf den nächsten Trumpf und den nächsten Spielzug gerichtet. Als am 19. November 2007 die Karten im Doemens Präsidium neu gemischt wurden, haben es meine neu gewählten Präsidiumskollegen und ich genauso wie die Kartenspieler in den Wirtshäusern gehalten. Den Blick nach vorne gerichtet, die Trümpfe gezählt, hoffentlich richtig gedeutet und sich ans Spiel gemacht. Eine umfangrei ...

Doe 01-08 51-81 Mitgliederverzeichnis des Bundes der Doemensianer e V Stand September 2008
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand September 2008

EHRENMITGLIEDER Becker Niko, Dipl.-Kfm. (WS 1955/56) Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Bhakdi Dr. Bhirom Piya (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand Feuchtmayr Leonhard (SS 1949/49) Brauereibesitzer Schloßbrauerei Autenried Bräuhausstr. 2, 89335 Ichenhausen-Autenried Gräf Reiner (WS 1956/57) Betriebsleiter Malzfabrik Weißheimer Fuchspaß 20, 46282 Dorsten Häckel Werner (SS 1958/58) Braumeister i. R. Mohnweg 5, 90768 Fürth König Georg (WS 1938/39) Braumeister i. R. Th. Zaunerstr. 10 5162 Obertrum/Österreich Kronseder Dr. Ing. E. H. Hermann Krones AG Postfach 1230, 93068 Neutraubling Rauscher Martin (SS 1958/58) Braumeister Brauerei Neuhof, Neuburg Pettenkoferring 8, 86633 Neuburg Reichert Dr. Eberhart Waldheimstr. 26, 82166 Lochham Roessler Joseph G. (SS 1939/39) Brewing Technologist Technical Director i. R. 3116 Metairie Heights Ave. Metairie, LA 700 ...

Doe 01-08 6 Bericht aus der Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Nordbayern 100. fränkisches Braumeistertreffen Für das 100. Jubiläum ihres Braumeisterstammtisches hatten sich die Bierprofis der nordbayerischen Doemensianer die Schlossbrauerei in Reckendorf ausgesucht. Deren Chef, Dominik Eichhorn, gab dann auch stolz den mehr als 100 Gästen eine Einführung in seinen Betrieb. Die Schlossbrauerei Reckendorf wurde erstmalig 1597 erwähnt und gehörte zum Schloss. Im Jahr 1930 erwarb Georg Dirauf die Brauereianlage. Nach seinem Tod leitete seine Tochter Lonia Eichhorn das Unternehmen. Als deren Nachfolger lenkt heute ihr Sohn Dipl.-Ing. und Braumeister Dominik Eichhorn (Absolvent der Doemens Akademie, München-Gräfelfing) die Geschicke der Privatbrauerei. Mit 18 Mitarbeitern, darunter ein Azubi, werden jährlich circa 25 000 Hektoliter Bier und etwa 20 000 Hektoliter alkoholfreie Getränke (13 Sorten) hergestellt. Der Vertriebsradius beträgt circa 50 km. Die zehn Bierspezial ...

Doe 01-08 7 Bericht aus der Sektion Baden-Wuerttemberg
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Südbayern Zwei erfolgreiche Stammtische konnte die Sektion Südbayern wieder durchführen. Am 19. Oktober 2007 wurden wir von Sebastian Priller in die Brauerei Riegele in Augsburg eingeladen. Zum ersten Mal hielten wir einen Stammtisch in der Region Schwaben ab. Der Zuspruch war recht groß, deshalb möchten wir gerne in Zukunft mehrere Veranstaltungen in Schwaben abhalten. Unser Dank gilt Herrn Priller für die Einladung, für den herzlichen Empfang und für die beeindruckende Führung durch die Brauerei. Deutlich konnten wir sehen, dass sich eine mittelständische Brauerei trotz eines hart umkämpften Marktes mit Ideen und Engagement hervorragend behaupten kann. Der 16. Stammtisch fand am 4. April beim Erdinger Weißbräu

statt. Zahlreiche Kollegen fanden sich im dortigen Besucherzentrum in Erding ein. Braumeister Zirngibel führte durch Bayerns größte Weißbierbrauerei, die er von Beginn des Aufstiegs bis jet ...

Doe 01-08 7 Bericht aus der Sektion Suedbayern
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Südbayern Zwei erfolgreiche Stammtische konnte die Sektion Südbayern wieder durchführen. Am 19. Oktober 2007 wurden wir von Sebastian Priller in die Brauerei Riegele in Augsburg eingeladen. Zum ersten Mal hielten wir einen Stammtisch in der Region Schwaben ab. Der Zuspruch war recht groß, deshalb möchten wir gerne in Zukunft mehrere Veranstaltungen in Schwaben abhalten. Unser Dank gilt Herrn Priller für die Einladung, für den herzlichen Empfang und für die beeindruckende Führung durch die Brauerei. Deutlich konnten wir sehen, dass sich eine mittelständische Brauerei trotz eines hart umkämpften Marktes mit Ideen und Engagement hervorragend behaupten kann. Der 16. Stammtisch fand am 4. April beim Erdinger Weißbräu

statt. Zahlreiche Kollegen fanden sich im dortigen Besucherzentrum in Erding ein. Braumeister Zirngibel führte durch Bayerns größte Weißbierbrauerei, die er von Beginn des Aufstiegs bis jet ...

Doe 01-08 83-86 Mitgliederverzeichnis Doemens e V Stand September 2008
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand September 2008

PRAESIDIUM Georg Schneider Präsident Doemens e. V. Private Weissbierbrauerei G. Schneider & Sohn GmbH

Malzfabrik Friedrich Weißheimer Postfach 2065, D-56610 Andernach

KHS AG Juchostr. 20, D-44143 Dortmund

PQ Nederland B.V. P.O. Box 664, NL-3800 AR Amersfoort

Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e. V Monschauer Str. 7, 40549 Düsseldorf

Brauerei S. Riegele Frölichstr. 26, D-86150 Augsburg

Ecolab GmbH & Co. OHG Postfach 13 04 06, D-40554 Düsseldorf

Bernd Birkenstock Vizepräsident Doemens e. V.

Michelsbräu AG Fahrstr. 83, D-64832 Babenhausen

Peter Kraus Schatzmeister Doemens e. V. Brauhaus Altenkunstadt Andreas Leikeim GmbH & Co. KG

Verband Deutscher Mineralbrunnen Kennedyallee 28 D-53175 Bad Godesberg

Erdinger Weißbräu Lange Zeile 1-3, D-85435 Erding

D ...

Doe 01-08 8 Bericht aus der Sektion Oesterreich
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Österreich 32. Doemens-Schifahren in Mariapfarr/Lungau Auf Einladung der Privatbrauerei Stiegl wurde vom 24. bis 26. Jänner 2008 das traditionelle DoemensSchirennen in Mariapfarr veranstaltet. Nach Eintreffen der Teilnehmer im Hotel Thomalwirt, war der Abend dem Wiedersehen und der gemütlichen Zusammenkunft gewidmet. Ab Freitag war das Programm ganz auf die Weiterbildung mit vielen Fachvorträgen abgestimmt. Während dessen sich die Braumeister der Technologie zuwandten, konnten die Frauen beim Damenprogramm die nahe gelegene „Ökopharm“ besuchen. Dort konnten sich die Teilnehmerinnen von der Herstellung verschiedenster Nahrungsergänzungsmittel überzeugen. Anschließend wurde das nahe gelegene Schloss Moosham besichtigt, wo dann in der Schlossschenke das Mittagessen eingenommen wurde.

Beim Doemens-Abend im Hotel Thomalwirt konnten neben den zahlreichen Ehrengästen und Ehrenobmännern auch die ...

Doe 01-08 8 Das Praesidium des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Österreich 32. Doemens-Schifahren in Mariapfarr/Lungau Auf Einladung der Privatbrauerei Stiegl wurde vom 24. bis 26. Jänner 2008 das traditionelle DoemensSchirennen in Mariapfarr veranstaltet. Nach Eintreffen der Teilnehmer im Hotel Thomalwirt, war der Abend dem Wiedersehen und der gemütlichen Zusammenkunft gewidmet. Ab Freitag war das Programm ganz auf die Weiterbildung mit vielen Fachvorträgen abgestimmt. Während dessen sich die Braumeister der Technologie zuwandten, konnten die Frauen beim Damenprogramm die nahe gelegene „Ökopharm“ besuchen. Dort konnten sich die Teilnehmerinnen von der Herstellung verschiedenster Nahrungsergänzungsmittel überzeugen. Anschließend wurde das nahe gelegene Schloss Moosham besichtigt, wo dann in der Schlossschenke das Mittagessen eingenommen wurde.

Beim Doemens-Abend im Hotel Thomalwirt konnten neben den zahlreichen Ehrengästen und Ehrenobmännern auch die ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränkeindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränke-
fachgroßhandel
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

BBI International
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

BBI Español
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2015 | 2016 | 2017

01_08

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | Mitteilungen

Industriebedarf
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim