Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2009/01_09
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-09 10 Bericht der Sektion Oesterreich
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Österreich Auf Einladung der Brauereigenossenschaft Ried wurde vom 22. bis 24. Jänner 2009 zum 33. Mal das traditionelle Doemens-Schirennen in Ried im Innkreis veranstaltet. Nach Eintreffen der Teilnehmer im Bräustüberl der Brauerei war der Abend dem Wiedersehen und der gemütlichen Zusammenkunft gewidmet. Ab Freitag war das Programm ganz auf die Weiterbildung, mit vielen Fachvorträgen, abgestimmt.

Beim Doemens-Abend im Gasthof Bauböck’s konnten neben den zahlreichen Ehrengästen und Ehrenobmännern auch die Vertreter der Doemens-Schule und des Österreichischen Getränkeinstitutes begrüßt werden. Der Obmann der Sektion Österreich konnte sich bei dieser Gelegenheit nochmals bei dem veranstaltenden Kollegen Braumeister Josef Niklas für die Einladung und die Organisation bedanken. Mit der Überreichung des Ehrenkruges von Doemens an den Obmann der Brauerei wurde der offizielle Teil abgeschlossen. ...

Doe 01-09 10 Bericht der Sektion Schweiz
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Österreich Auf Einladung der Brauereigenossenschaft Ried wurde vom 22. bis 24. Jänner 2009 zum 33. Mal das traditionelle Doemens-Schirennen in Ried im Innkreis veranstaltet. Nach Eintreffen der Teilnehmer im Bräustüberl der Brauerei war der Abend dem Wiedersehen und der gemütlichen Zusammenkunft gewidmet. Ab Freitag war das Programm ganz auf die Weiterbildung, mit vielen Fachvorträgen, abgestimmt.

Beim Doemens-Abend im Gasthof Bauböck’s konnten neben den zahlreichen Ehrengästen und Ehrenobmännern auch die Vertreter der Doemens-Schule und des Österreichischen Getränkeinstitutes begrüßt werden. Der Obmann der Sektion Österreich konnte sich bei dieser Gelegenheit nochmals bei dem veranstaltenden Kollegen Braumeister Josef Niklas für die Einladung und die Organisation bedanken. Mit der Überreichung des Ehrenkruges von Doemens an den Obmann der Brauerei wurde der offizielle Teil abgeschlossen. ...

Doe 01-09 11 Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliers
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliers

Rückblick Rückblickend kann der Vorstand unseres Verbandes auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2008 verweisen. Mit fünf(!) durchgeführten Kursen konnte dem steigenden Bedarf an Absolventen Rechnung getragen werden. Sowohl das Jahresmeeting in Bamberg als auch das inoffizielle DBS-Treffen beim Salzburger Festival der Biervielfalt waren sehr gut besucht. Zudem kam das vom Verband initiierte Bierdegustationsglas sehr gut an, sodass mittlerweile rund 2500 Gläser verkauft werden konnten. Auch organisatorisch konnte der Verband professionalisiert werden. So hat dankenswerterweise Christine Stempfl die Mitgliederverwaltung ehrenamtlich übernommen und DBS Thomas Vogel optimiert zusammen mit DBS Andreas Parrer unsere Homepage, damit diese eine echte Kommunikationsplattform wird. Im Namen des Vorstandes bedanken wir uns bei allen Mitgliedern für ihre Mitarbeit, ihre wichtigen Inputs und für Ihre B ...

Doe 01-09 12 Bericht des Bundes der Getraenkebetriebsmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Bundes der Getränkebetriebsmeister „Das ist nun die 15. Ausbildertagung, das spricht für sich“. Dies waren die ersten Worte, die Peter Löwe, Geschäftsführer des Bundes der Getränkebetriebsmeister, an die Teilnehmer gerichtet hat. In seiner anschließenden Eröffnungsrede stellte Löwe die Wichtigkeit der Ausbildung allgemein und speziell die Förderung des Berufsbildes der „Fachkraft für Lebensmitteltechnik“ in den Vordergrund. „Es ist wichtig, den Bedarf an Fachkräften nachhaltig zu sichern“, so Löwe.

Am 13. und 14. März 2009 hat der Bund der Getränkebetriebsmeister zum 15. Mal zur Ausbildertagung eingeladen. Tagungsort war in diesem Jahr das Hotel „Zum Stern“ in Horn-Bad Meinberg. Dieser Einladung sind 21 Teilnehmer gefolgt. Unterstützt wurde der Bund dabei vom ortsansässigen Mineralbrunnenbetrieb Bad Meinberger, vertreten durch Herrn Volker Schlingmann,

Geschäftsführer ...

Doe 01-09 12 Bericht des Bundes der Lebensmittelmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Bundes der Getränkebetriebsmeister „Das ist nun die 15. Ausbildertagung, das spricht für sich“. Dies waren die ersten Worte, die Peter Löwe, Geschäftsführer des Bundes der Getränkebetriebsmeister, an die Teilnehmer gerichtet hat. In seiner anschließenden Eröffnungsrede stellte Löwe die Wichtigkeit der Ausbildung allgemein und speziell die Förderung des Berufsbildes der „Fachkraft für Lebensmitteltechnik“ in den Vordergrund. „Es ist wichtig, den Bedarf an Fachkräften nachhaltig zu sichern“, so Löwe.

Am 13. und 14. März 2009 hat der Bund der Getränkebetriebsmeister zum 15. Mal zur Ausbildertagung eingeladen. Tagungsort war in diesem Jahr das Hotel „Zum Stern“ in Horn-Bad Meinberg. Dieser Einladung sind 21 Teilnehmer gefolgt. Unterstützt wurde der Bund dabei vom ortsansässigen Mineralbrunnenbetrieb Bad Meinberger, vertreten durch Herrn Volker Schlingmann,

Geschäftsführer ...

Doe 01-09 13 Bericht des Vereins fuer Getraenkebetriebswirtschaft
Vorschau
Bericht des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft

GBW-Forum

Jahreshauptversammlung

Wie auch in den Jahren zuvor wurde das Frühjahrsforum im Hotel „Prinz von Hessen“ in Friedewald (Mittelhessen) abgehalten. In diesem Rahmen wurde eine Vorstandssitzung von Heiner Jäger (1. Vorsitzender), Thomas Mayer und Georg Stüber (beide jeweils 2. Vorsitzende) und Manuela Furioso (Schriftführerin) u.a. mit den Themen Planung des nächsten Forums, Festlegung des Termins für die Herbstexkursion und Vergabe von Aufgaben innerhalb des Vorstandes durchgeführt.

Die Jahreshauptversammlung wurden vom 20. bis 23. November 2008 bei Pierre-Andre Rainer in Lienz in Osttirol durchgeführt. Da keine Wahlen anstanden, wurden neben den allgemeinen Regularien die Themen für das Forum 2009 besprochen. Zum bestens organisierten Rahmenprogramm gehörte die Besichtigung der Brauerei Falkenstein (Gösser), ein Rundgang durch die Stadt Lienz, eine Einladung zu ...

Doe 01-09 14 Das Praesidium des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags In der BRAUINDUSTRIE und der GETRÄNKEINDUSTRIE sowie in der englischen, spanischen und chinesischen Ausgabe der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL des Verlags W. Sachon erscheinen regelmäßig unsere Doemens News in Form von Fachbeiträgen. Die Artikel sind übrigens auf unserer Homepage unter www.doemens.org im Bereich News einsehbar.

Wir danken unseren Sponsoren der JHV 2008 Messe München, drinktec, München

Eurosweet, Bottrop

Finktec, Hamm

Deutscher Braumeister- und Malzmeister-Bund

Weyermann Malz, Bamberg

Habla Chemie, Mistelbach

Verlag W. Sachon, Mindelheim

Mälzerei Fritz Finkler, Mönchsdeggingen

Schäfer Werke, Neunkirchen

Malzfabrik Wurm, Pappenheim

Bund der Doemensianer, Sektion Österreich

Rauh Kronenkorken, Küps

Doe 01-09 14 Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags In der BRAUINDUSTRIE und der GETRÄNKEINDUSTRIE sowie in der englischen, spanischen und chinesischen Ausgabe der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL des Verlags W. Sachon erscheinen regelmäßig unsere Doemens News in Form von Fachbeiträgen. Die Artikel sind übrigens auf unserer Homepage unter www.doemens.org im Bereich News einsehbar.

Wir danken unseren Sponsoren der JHV 2008 Messe München, drinktec, München

Eurosweet, Bottrop

Finktec, Hamm

Deutscher Braumeister- und Malzmeister-Bund

Weyermann Malz, Bamberg

Habla Chemie, Mistelbach

Verlag W. Sachon, Mindelheim

Mälzerei Fritz Finkler, Mönchsdeggingen

Schäfer Werke, Neunkirchen

Malzfabrik Wurm, Pappenheim

Bund der Doemensianer, Sektion Österreich

Rauh Kronenkorken, Küps

Doe 01-09 14 Wir danken unseren Sponsoren der JHV 2008
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Doemens-Fachartikel in Fachzeitschriften des Sachon Verlags In der BRAUINDUSTRIE und der GETRÄNKEINDUSTRIE sowie in der englischen, spanischen und chinesischen Ausgabe der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL des Verlags W. Sachon erscheinen regelmäßig unsere Doemens News in Form von Fachbeiträgen. Die Artikel sind übrigens auf unserer Homepage unter www.doemens.org im Bereich News einsehbar.

Wir danken unseren Sponsoren der JHV 2008 Messe München, drinktec, München

Eurosweet, Bottrop

Finktec, Hamm

Deutscher Braumeister- und Malzmeister-Bund

Weyermann Malz, Bamberg

Habla Chemie, Mistelbach

Verlag W. Sachon, Mindelheim

Mälzerei Fritz Finkler, Mönchsdeggingen

Schäfer Werke, Neunkirchen

Malzfabrik Wurm, Pappenheim

Bund der Doemensianer, Sektion Österreich

Rauh Kronenkorken, Küps

Doe 01-09 15 Die Sektionen des Bundes der Doemensianer
Vorschau
Bund der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter:

Stellv. Obmann

zu erreichen unter:

Tel. 0 20 41 / 77 23 71 E-Mail: d.borghorst@ eurosweet-germany.de

Andreas Warneke

E-Mail: Warneke.Andreas@ gea-westfalia.de

Tel. 00 41 (0) 5 26 32 00 25 E-Mail: uwe.siegrist@falken.ch

Manfred Schaumberger

E-Mail: mschaumberger@ ramseier.ch

Tel. 00 43 (0) 35 32 / 32 66 - 16 E-Mail: braumeister.kecht@ murauerbier.at

Rudi Ringhofer

E-Mail: r.ringhofer@ pago.cc E-Mail: braumeister@ zillertal-bier.at E-Mail: heinz.wasner@ zwettler.at

Sektion Nordrhein-Westfalen 1966

Dieter Borghorst

Sektion Schweiz 1968

Uwe Siegrist

Sektion Österreich 1969

Günter Kecht

Peter Kaufmann Heinz Wasner

Sektion Nordba ...

Doe 01-09 16-20 Aus der Doemensianer-Brauer-Familie
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren

Braumeister i.R. Emil Treichler Zürich, 29.4.1917

97 Jahre

Brauereibesitzer Hans Konrad Walch Muggendorf, 4.9.1917

Direktor i.R. Heinz Kiel Pakistan, 12.8.1912 Braumeister i.R. Sylvester Laupheimer Leinfelden-Echterdingen, 23.2.1912

91 Jahre

Vorstand i.R. Dr. Franz Röseneder Stuttgart, 23.10.1912

Brauereidirektor a.D. Friedrich Berneth Hamm, 16.7.1918

Direktor Wilhelm Voos Mendig, 28.1.1912 94 Jahre Brauereibesitzer Franz Auberger Trochtelfingen, 28.11.1915 Brauereibesitzer Max Bosch Giengen, 24.10.1915 93 Jahre Braumeister i.R. Anton Brunner Steinfurt, 6.6.1916

Braumeister i.R. Franz Koppens Niederlande, 11.2.1918

Braumeister i.R. Erwin Schmitzer Herrenberg, 29.7.1918 90 Jahre Brauereibesitzer Josef Amberger Vohburg, 23.5.1919 Braumeister i.R. Georg König Ober ...

Doe 01-09 21-25 Doemens - Situationsbericht
Vorschau
Akademie

Doemens – Situationsbericht Jahresrückblick und Ausblick Seit der Neuwahl des Präsidiums auf der Jahreshauptversammlung im November 2007 und des damit verbundenen Verbleibens des Institutes in Gräfelfing sind die Blicke von Doemens wieder nach vorne gerichtet. Rasch wurde eine zukunftsorientierte Strategie von Präsidium und Geschäftsleitung erarbeitet, die sich jetzt in der Umsetzungsphase befindet und den Auf- und Ausbau aller Doemens-Geschäftsfelder – also Schule, Seminarwesen, Genussakademie und alle anderen von Doemens für die Branche erbrachten Dienstleistungen – mit sich brachte. die Akademie von einer bis dato reinen Brauerschule in eine multifunktionale Ausbildungsstätte ausgebaut, die die Bereiche Bier, Getränke, Lebensmittel und Biotechnologie mit inzwischen sieben verschiedenen Schularten umfasst.

Mittlerweile wurden die dafür notwendige Personalstruktur gestärkt und viele Investitionen in Gebäude und Infrastruktur getäti ...

Doe 01-09 26-27 Weltmeisterschaft der Sommeliers fuer Bier
Vorschau
Akademie

Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier Die erste Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier, die vom 17. bis 19. April 2009 in Sonthofen/Allgäu stattfand, war ein Großereignis für die Teilnehmer, aber auch für Doemens als Veranstalter. Die Weltmeisterschaft fand in der Presse überregional Beachtung und hat die Sommelier-Ausbildung bei Doemens noch bekannter gemacht.

Herrscher über alle Prüfungsfragen: Veranstaltungsleiter Dr. Wolfgang Stempfl

Die Fragen waren echt kniffelig.

Bierstile-Prüfung

Dr. Christina Schönberger, Vertreterin des Hauptsponsors Barth, und Doemens-Mitarbeiter Dr. Norbert Vidal Alle Teilnehmer nach der Zwischenrunde ▼

Waren das jetzt die richtigen Antworten

Fachsimpeln am Rande der Vorrunde

Finalist Stephan Stiegler von der Presse bedrängt

26 · 1/2009

Akademie

Karl Schiffner auf dem Weg zum Titel

...

Doe 01-09 28 Dank an unsere Spender
Vorschau
Akademie

Dank an unsere Spender Unsere Akademie, insbesondere unser Technikum, will und muss stets dem aktuellsten technischem Standard entsprechen, um einem modernen Ausbildungsniveau gerecht zu werden. Die Innovationen in unserem Technikum werden oft nur durch großzügige Spenden ermöglicht. Hierfür wollen wir uns auch auf diesem öffentlichen Weg ganz ausdrücklich bedanken. Wir danken im Folgenden allen Firmen für die tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr:

Tag des Bieres mit Doemens Am 23. April 2009 wurde in Berlin Bundesministerin Ilse Aigner zur Botschafterin des Bieres 2009 gekürt. Doemens Geschäftsführer Peter Kraus nahm die Gelegenheit war, um mit der Ministerin aktuelle Probleme insbesondere des Braugerstenanbaues zu besprechen.

– Krones AG/Kosme für die anteilige Gestellung einer PET-Anlage; – Kieselmann für Ventile und Verrohrung der PET-Anlage; – Siemens für eine automatische Sudhaussteuerung; – Endress + H ...

Doe 01-09 28 Tag des Bieres mit Doemens
Vorschau
Akademie

Dank an unsere Spender Unsere Akademie, insbesondere unser Technikum, will und muss stets dem aktuellsten technischem Standard entsprechen, um einem modernen Ausbildungsniveau gerecht zu werden. Die Innovationen in unserem Technikum werden oft nur durch großzügige Spenden ermöglicht. Hierfür wollen wir uns auch auf diesem öffentlichen Weg ganz ausdrücklich bedanken. Wir danken im Folgenden allen Firmen für die tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr:

Tag des Bieres mit Doemens Am 23. April 2009 wurde in Berlin Bundesministerin Ilse Aigner zur Botschafterin des Bieres 2009 gekürt. Doemens Geschäftsführer Peter Kraus nahm die Gelegenheit war, um mit der Ministerin aktuelle Probleme insbesondere des Braugerstenanbaues zu besprechen.

– Krones AG/Kosme für die anteilige Gestellung einer PET-Anlage; – Kieselmann für Ventile und Verrohrung der PET-Anlage; – Siemens für eine automatische Sudhaussteuerung; – Endress + H ...

Doe 01-09 29 World Brewing Academy
Vorschau
Akademie

World Brewing Academy Rückblick 2008/2009 In der World brewing academy wurden im Zeitraum 2008/2009 in Zusammenarbeit mit dem Siebel Institute of brewing in Chicago, USA zahlreiche Kurse angeboten, die wieder sehr gut besucht waren. Angeboten wurden (und werden) folgende Kurse: Diploma course: Zwölf-Wochenprogramm, in sechs Module gegliedert; Zweimal jährlich; sieben Wochen in Chicago, USA, drei Wochen in München; Zwei Wochen Exkursion zu Braustätten und Zulieferindustrie in ganz Europa. Ausbildungsziel ist das Erlangen theoretischer und praktischer Kenntnisse zur Bierproduktion. Concise course: Zwei-Wochenprogramm; Zweimal jährlich – im Frühjahr in München, im Herbst in Chicago, USA;

herrscht, tragen wir dem mit der Einführung zweier neuer Kurse innerhalb der WBA Rechnung. Ab 2010 wird der theoretische Teil des Diploma-Kurses auch als Web based training zur Verfügung stehen. Eine Notwendigkeit eines solchen Online-Kurses sehen wir darin, ...

Doe 01-09 30-31 Mitgliederversammlung und Meisterfeier
Vorschau
Akademie

Mitgliederversammlung und Meisterfeier Die Mitglieder des Doemens e. V. und die Schulabsolventen zusammenzubringen, um erste Kontakte zu knüpfen, das war die Idee des Präsidenten Georg Schneider. Und so fand dieses Jahr erstmals die Mitgliederversammlung des Doemens e. V. zeitgleich mit der Abschlussfeier der Braumeister und Produktionsleiter statt. Bereits am Vormittag des 31. Juli 2009 hatten die Präsidien des Bund der Doemensianer und Doemens e. V. getagt. Nachmittags trafen sich dann knapp 50 Mitglieder des Doemens e. V., um einen Tätigkeitsbericht und weitere Entwicklungen im Hause Doemens durch das Präsidium vorgestellt zu bekommen. Präsident Georg Schneider erörterte anhand eines Organigramms die neue Aufgabenverteilung im Hause und Schatzmeister Michael Ketterer unterlegte die neue strategische Ausrichtung mit solider Finanzierung. Von erfreulichen Entwicklun-

Die geladenen Hauptsponsoren: (v.l.) Peter Kraus, Georg Schneider, Michael D ...

Doe 01-09 32-33 Die Mitarbeiter von Doemens
Vorschau
Akademie

Die Mitarbeiter von Doemens Geschäftsführung

Dr. Wolfgang Stempfl Peter Kraus

- 36 - 35

stempfl@ kraus@

Funktion

Telefon

E-Mail

Wolf Birk

Fachbereich Brauereirohstoffe, Projektleiter NIT

- 40

birk@

Björn Bleier

Fachbereich Gärung und Lagerung, Filtration und Stabilisierung; Lehr- und Versuchsbrauerei

- 29

bleier@

Dr. Gerrit Blümelhuber

Leitung Geschäftsbereiche Beratung und Seminare, Leitung Fachbereich Anlagentechnik; Mitglied der Geschäftsleitung

- 28

bluemelhuber@

Michael Eder

Lehr- und Versuchsbrauerei; Leiter internationale Kurse

- 25

eder@

Gisela Drosta

Sekretariat Seminare

- 11

drosta@

Gisela Heller

Sekretariat Akademie ...

Doe 01-09 34 Doemens in Brasilien
Vorschau
Akademie

Doemens in Brasilien Einen Besucherrekord mit über 4 000 Teilnehmern konnte die Brasil Brau 2009 vom 23. bis 25. Juni in São Paulo aufstellen, in die auch das 4. Lateinamerikanische Brautechnologische Symposium integriert war. Der Aufwind im brasilianischen Biermarkt ist weiterhin ungebrochen und zeigt sich unter anderem darin, dass Brasilien in der Bierproduktion Deutschland im letzten Jahr von Platz 4 (hinter China, USA und Russland) verdrängt hat. Immer stärker bei der Ausstellung vertreten sind kleine SpezialitätenBrauereien; ein Indikator dafür, dass nicht nur die Biere aus den großen Braukonzernen einen hohen Qualitätsstandard aufweisen, sondern dass auch die Anzahl an Bierspezialitäten im obersten Premium-Segment sich beim brasilianischen Verbraucher immer größerer Beliebtheit erfreuen. Peter Ehrhardt, Leiter Qualitätswesen und Produktentwicklung der Gruppe Schincariol, sieht darin eine sehr erfreuliche Entwicklung, da das Image und die Wertigk ...

Doe 01-09 35 Einbau einer PET-Abfuellanlage
Vorschau
Technikum

Einbau einer PET-Abfüllanlage In den Sommerferien 2009 ist es soweit: Das Doemens Technikum wird um eine Abfüllanlage für Kunststoffflaschen erweitert. Nach dem Einbau und der Inbetriebnahme während der schulfreien Zeit kann mit dem neuen Schuljahr der Unterricht und die praktische Ausbildung der Studierenden an der neuen PET-Anlage durchgeführt werden. Testabfüllungen für verschiedenste Events sind auch mit kleinen und kleinsten Chargen möglich. Doch zunächst ein kurzer Rückblick auf die Anfänge. Das Technikum ist in den Jahren nach 1980 mit der damals notwendigen Technik zur Abfüllung von Glasbehältern von verschiedensten Firmen eingerichtet worden und dient den Studierenden als Lehr- und Lern-Anlage. Krones, Enzinger, Ortmann und Herbst, Datz, Kettner, Holstein & Kappert und viele andere haben es durch großzügige Spenden möglich gemacht, Generationen von Schülern die notwendige Maschinentechnik näher zubringen. Die entstandene Anlage konnte ...

Doe 01-09 36-37 Weltbierproduktion steigt - Hopfenbedarf sinkt
Vorschau
Technikum

Weltbierproduktion steigt – Hopfenbedarf sinkt „Wenn der Bierverbrauch als einer der Wertmesser der Wirtschaftslage eines Landes angesehen wird, so dürfte diese Ansicht häufige Bestätigung finden, da sich die Kaufkraft der Bevölkerung im Bierverbrauch widerspiegelt.“ Dieses Zitat aus dem Barth-Bericht Hopfen von 1932 (!) bestätigt sich offensichtlich in den Jahren 2008 und 2009. In den fünf Jahren von 2003 bis 2007 stieg die weltweite Bierproduktion um durchschnittlich 4,8 Prozent. 2008 dagegen betrug die Steigerung „nur“ noch 1,6 Prozent. Die 40 größten Bier produzierenden Länder der Welt haben inzwischen einen Marktanteil von mehr als 92 Prozent an der gesamten Weltbierproduktion. Von den insgesamt 169 Bier produzierenden Ländern konnte 2008 im Vergleich zu 2007 in 83 Ländern die Produktion gesteigert werden, 26 Länder verzeichneten einen gleichbleibenden Ausstoß und in 60 Ländern war er rückläufig. Allerdings geben die Quartalszahlen ...

Doe 01-09 38 Fachakademie fuer Brauwesen und Getraenketechnik
Vorschau
Lehrgänge

Fachakademie für Brauwesen und Getränketechnik Produktionsleiter 2007/2009

Produktionsleiter 2008/2010

Amann, Roman

Ott, Markus

Ammer, Michael

Miesl, Sebastian

Auradniczek, René

Que, Jing Jing

Baborsky, Christopher

Miller, Andreas

Beck, Michael

Salzmann, Michael

Boos, Peter

Nögel, René

Diermeier, Ludwig

Sauerhammer, Achim

Dorn, Andreas

Rößle, Manuel

Endelmann, Claas

Schweinberger, Georg

Düsterhus, Sebastian

Seidl, Stefan

Filsinger, Patrick

Studer, Boris

Hopp, Daniel

Symader, Peter

Holzheu, Axel

Wergen, Alexander

Mair, Martin

Thaller, Markus

Micheli, Domenica

Wieland, Sebastian

...

Doe 01-09 39 Brau- und Malzmeister -in 2007 2008 der Handwerkskammer
Vorschau
Lehrgänge

Brau- und Malzmeister/-in 2007/2008 der Handwerkskammer Klasse A

Klasse B

Brandt, Franz

Lehner, Johannes

Baumgärtel, Katja

Jung, Thomas

Franz, André

Lindenberg, Patrick

Bönhold, Marc

Karthe, Thomas

Fuchs, Clemens

Pfeiffer, Christian

Buschbeck, Andreas

Maier, Andreas

Gebhardt, Ralf

Pichler, Florian

Döbler, Wilhelm

Meckl, Andreas

Hofmann, Sebastian

Rieg, Anton

Elflein, Sven

Özdemir, Seref

Hummel, Georg Julius

Riffeler, Enrico

Geck, Daniel

Schneller, Achim

Hunger, Andreas

Schmidt, Martin

Hansen, Monika

Schwarzer, Marco

Kapp, Stefan

Schröder, Christoph

Heppt, Markus Thomas


Doe 01-09 40-41 Diplom-Biersommelier
Vorschau
Lehrgänge

Diplom-Biersommelier

Teilnehmer Splitkurs 2008

Teilnehmer Herbst 2008

Forster, Clemens, Heineken Österreich

Wachta, Harald, Heineken Österreich

Brandner, Georg, Trumer Privatbrauerei

Lohner, Markus, Braukon

Frener, Karin, Heineken Österreich

Werner, Andreas, Heineken Österreich

Bosch, Hans-Christian, Brauerei Bosch

Hinterholzer, Guenter, Heineken Österreich

Stiegler, Stephan, InBev Deutschland

Haag, Harald, Müllerbräu

Rieber, Birgit, Speidel’s Braumanufaktur

Lehninger, Stefan, Heineken Österreich

Steinl, Götz, InBev Deutschland

Leingruber, Markus, Heineken Österreich

Dahlmann, Harald, InBev Deutschland

Hoffmann, Manfred, Mohrenbrauerei August Huber

Santler, Thomas, Heineken Österreich

Klaes, Stephan, InBev Deutsc ...

Doe 01-09 41 Fachkraft fuer Biotechnologie 2007 2009
Vorschau
Lehrgänge

Diplom-Biersommelier

Fachkraft für Biotechnologie 2007/2009

Eidenschink, Michael

Teilnehmer Frühjahr 2009

Reichenbach, Christian

Bucher, Georg L., Radbrauerei Günzburg

Müller, Stefan Erdinger Weißbräu

Erhard, Christine

Richter, Claudia

Grebe, Marnie

Roessiger, Sandra

Graßl, Florian, Brauerei Schäffler

Pöllner, Alexander Brauerei Schnaitl

Heil, Andreas

Schaub, Armin

Remagen, Udo

Jablonsky, Maria

Schmidt, Sabine

Haizmann, Eberhard, Hochdorfer Kronenbrauerei

Leise, Stefan

Schwald, Christian

Ludewig, Lisette

Spensberger, Bernhard

Hattinger, Thomas, Rieder Brauerei

Schimpf, Martin Kronenbrauerei Alfred Schimpf

Horner, Josef, Braucommune, in Freistadt Kämpf, Chri ...

Doe 01-09 42 Industriemeister -in Lebensmittel 2007 09 IHK
Vorschau
Lehrgänge

Industriemeister/-in Lebensmittel 2007/09 (IHK)

Ansorge, Stefanie

Galster, Daniel

Lindner, Mike

Bauschke, Patrick

Glotzbach, Alexander

Melzer, Frank

Blach, Bernd

Große, Michael

Merkel, Kathrein

Bläsing, Simone

Grotzki, Michael

Noe, Heiko

Börner, Silvio

Hämmerle, Manfred

Ochsmann, Stephan Marcus

Brugger, Artur

Hefele, Stefan

Quack, Daniel

Cempulik, Robert

Hoffmann, René

Rettke, Uwe

Dereli, Turgut

Hollmann, Melanie

Schemmer, Thomas

Eder, René

Hößl, Miriam

Schnaiter, Stefan

Eiband, Andreas

Jäger, Christoph

Seefried, Jürgen

Eicheldinger, Herbert

Konrad, Susanne

Stroh ...

Doe 01-09 43 Getraenkebetriebswirt 2008 09 Getraenkebetriebsmeister 2008 10 IHK
Vorschau
Lehrgänge

Getränkebetriebswirt 2008/09

Getränkebetriebsmeister 2008/10 (IHK)

Brehm, Thomas

Kabs, Johannes

Altmeyer, Robert

Kersten, Olaf

Graf, Claudia

Reukauf, Julian

Arnold, Hans-Peter

Kroß, Stefan

Hell, Diana

Tonn, Oliver

Beer, Manfred

Künzer, Sindy

Herzberg, Christopher

Voelkel, Jacob

Bormann, Ingo

Mertes, Volker

Brendel, Sebastian

Michailidis, Michael

Dörnhöfer, Sascha

Mirus, Dieter

El-Zein, Hassan

Müller, Matthias

Freitag, Maximilian

Nelles, Frederic

Friedrich, Thomas

Rienks, Sipko

Gall, Thomas

Schuldt, Robert

Greie, Ina

Schünemann, Daniel-Dennis

Greis, Jan

Schürrer, C ...

Doe 01-09 44 Seminar-Uebersicht 2 Halbjahr 2009
Vorschau
Seminar

Seminar-Übersicht 2. Halbjahr 2009 Nr.

Titel

Termin

Gebühr netto

Technisch/Technologische Seminare: 09-06 T

Handhabung einer Flaschenreinigungsmaschine

5. bis 6. Oktober

550

09-07 T

Handhabung einer Füll- und Verschließmaschine

14. bis 15.Oktober

550

Abfüllanlagen

14. bis 15. November

550

Einführungsseminar: Mikrobiologische Qualitätssicherung

16. bis 17. November

550

Logistik

19. bis 20. November

850

09-09 T

Einführungsseminar: Brauereitechnologie Theorie: Grundlagen der Bierbereitung Praxis: Einbrauen eines Bieres/Qualitätssicherung Die beiden Teile des Seminars können einzeln gebucht werden.

23. bis 27. November 23. bis 25. November 26. bis 27. November

1200 770 550

Doe 01-09 45-75 Mitgliederverzeichnis des Bundes der Doemensianer e V Stand Juli 2009
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand Juli 2009

EHRENMITGLIEDER Becker Niko, Dipl.-Kfm. (WS 1955/56) Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Bhakdi Dr. Bhirom Piya (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand Feuchtmayr Leonhard (SS 1949/49) Brauereibesitzer Schloßbrauerei Autenried Bräuhausstr. 2, 89335 Ichenhausen-Autenried

STIFTENDE MITGLIEDER Simon H. Steiner Hopfen GmbH Auhofstr. 18, 84048 Mainburg Mich. Weyermann GmbH & Co. KG Malzfabrik Brennerstr. 17-19, 96052 Bamberg A. Ziemann GmbH Brauereimaschinenfabrik Schwieberdinger Str. 86 71636 Ludwigsburg

Gräf Reiner (WS 1956/57) Betriebsleiter Malzfabrik Weißheimer Fuchspaß 20, 46282 Dorsten Häckel Werner (SS 1958/58) Braumeister i. R. Cuxhavener Str. 4, 90766 Fürth König Georg (WS 1938/39) Braumeister i. R. Th. Zaunerstr. 10 A-5162 Obertrum/Österreich Kronseder Dr. Ing. E. H. Hermann Krones AG Postfach 1230, 93068 Neutraubling


Doe 01-09 4-5 Qou vadis-wohin gehst du-Doemens
Vorschau
Editorial

Quo vadis – wohin gehst du – Doemens Liebe Doemensianer, unsere Heimat ist und bleibt nun Gräfelfing, und das ist gut so. Dennoch habe ich beim Schreiben dieses Editorials an Hollywood gedacht. Eine der aufwendigsten und erfolgreichsten Produktionen der frühen 50er Jahre war „Quo vadis“. Vielleicht erinnern sich einige von Ihnen noch. Sage und schreibe zwei Jahre lang haben die Dreharbeiten die gesamte römische Filmstadt Cinecitta blockiert. Sir Peter Ustinov, der große Schauspieler, war damals noch ein junger Mann um die 30 gewesen und hat als Kaiser Nero geglänzt. Ich will mir heute die gleiche Frage stellen, die dem Film seinen Namen gegeben hat: Quo vadis – wohin gehst du – Doemens Das Präsidium und die Geschäftsführung von Doemens e.V. haben gemeinsam Untersuchungen angestellt. Wo stehen wir Was ist unsere Ausgangslage In welche Richtung gehen wir Gehen wir in die richtige Richtung Wo wollen wir überhaupt hin Heute frage ich: Wie korres ...

Doe 01-09 5 Wer aufhoert besser zu werden hat bereits aufgehoert gut zu sein
Vorschau
Editorial

Mannschaft mit dieser hochmodernen, hochsensiblen Ausrüstung auch kongenial umgehen konnte. Die Professionalität der Mannschaft war der Schlüssel zum Erfolg! Lassen Sie mich zurückkommen auf Doemens. Ich sehe vor mir ein stolzes Schiff. Auf seinem Bug trägt es in großer grüner Schrift den Namen Doemens. Dieses Schiff wollen wir mit Ihrer Hilfe weiterentwickeln und in alle Welt hinaus schicken. Der Wind wird die Segel schwellen, und wir werden alle hinter uns lassen, wenn wir nur richtig navigieren. Vor uns liegt das unbekannte Land, das entdeckt und erobert werden will. Sein Name ist „Zukunft“. Herzlichst, Ihr

Peter Kraus Präsident des Bundes der Doemensianer Geschäftsführer Doemens Academy GmbH

„Wer aufhört besser zu werden, hat bereits aufgehört gut zu sein“ Bei der letzten Mitgliederversammlung des Doemens e.V. im November vergangenen Jahres durfte ich den anwesenden Teilnehmern die künftige Strategie von Doemens v ...

Doe 01-09 6 Bericht der Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Südbayern Bereits 20 Stammtische konnte die Sektion Südbayern seit ihrem Bestehen 2001 erfolgreich abhalten. Im Oktober 2008 waren wir zu Gast in der Berufsschule für Brauer am Simon-Knoll-Platz in München. Frau OStD Cornelia Brauer präsentierte uns stolz den für 65 Mio. Euro errichteten neuen Gebäudekomplex der Schule, in dem sich die modernste und vielfältigste Versuchsund Lehrbrauerei der Firma Kaspar Schulz befindet. Einen absolut urigen und außergewöhnlichen Rahmen fanden wir zu unserem Stammtisch im Februar 2009 vor. Auf Einladung der Augustiner-Brauerei trafen wir uns im Bier- und Oktoberfestmuseum in München. Das älteste Bürgerhaus Münchens in der Sterneckerstraße wurde sehr aufwendig renoviert und

zum Museum umfunktioniert. Durch die unterhaltsame Führung konnten wir noch sehr viel Nützliches zum Thema Bier-Geschichte lernen. Brauereidirektor Roland Bräger begrüßte uns im Mai in ...

Doe 01-09 6 Bericht der Sektion Suedbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Südbayern Bereits 20 Stammtische konnte die Sektion Südbayern seit ihrem Bestehen 2001 erfolgreich abhalten. Im Oktober 2008 waren wir zu Gast in der Berufsschule für Brauer am Simon-Knoll-Platz in München. Frau OStD Cornelia Brauer präsentierte uns stolz den für 65 Mio. Euro errichteten neuen Gebäudekomplex der Schule, in dem sich die modernste und vielfältigste Versuchsund Lehrbrauerei der Firma Kaspar Schulz befindet. Einen absolut urigen und außergewöhnlichen Rahmen fanden wir zu unserem Stammtisch im Februar 2009 vor. Auf Einladung der Augustiner-Brauerei trafen wir uns im Bier- und Oktoberfestmuseum in München. Das älteste Bürgerhaus Münchens in der Sterneckerstraße wurde sehr aufwendig renoviert und

zum Museum umfunktioniert. Durch die unterhaltsame Führung konnten wir noch sehr viel Nützliches zum Thema Bier-Geschichte lernen. Brauereidirektor Roland Bräger begrüßte uns im Mai in ...

Doe 01-09 77-80 Mitgliederverzeichnis Doemens e V Stand Juli 2009
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand Juli 2009

PRAESIDIUM Georg Schneider Präsident Doemens e. V. Emil-Ott-Str. 1-5, D-93309 Kelheim Bernd Birkenstock Vizepräsident Doemens e. V. Kreuzweg 27, D-35423 Lich Dr. Herbert Hoffmann Präsidiumsmitglied Doemens e. V. Alpenstr. 3a, D-82319 Starnberg/Stöcking Michael Ketterer Präsidiumsmitglied Doemens e. V. Frombachstraße 27, D-78132 Hornberg

Ingenieur-Büro Manfred Giß – Team LOgistik Soldnerstr. 15, D-86167 Augsburg Michelsbräu Fahrstr. 83, D-64832 Babenhausen Verband Deutscher Mineralbrunnen Kennedyallee 28 D-53175 Bad Godesberg Bund der Getränkebetriebsmeister e.V. Turmstr. 1, D-38667 Bad Harzburg Bamberger Mälzerei Postfach 1069, D-96001 Bamberg Brauerei Josef Keesmann Wunderburg 5, D-96050 Bamberg Kaspar Schulz Brauereimaschinenfabrik Kaspar-Schulz-Str. 1, D-96052 Bamberg

EHRENMITGLIEDER Becker Niko, Dipl.-Kfm. Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert Dr. Kesel Fritz Hermine-Bland-Str. 7, 815 ...

Doe 01-09 7 Bericht der Sektion Nordrhein-Westfalen
Vorschau
Bericht der Sektion NordrheinWestfalen Wie gewohnt wurden wieder ein Herbst- und ein Frühjahrs-Stammtisch von den Obmännern Dieter Borghorst und Andreas Warneke organisiert. So hatte am 7. November 2008 Durst Malz zur Betriebsstätte in Castrop Rauxel eingeladen. Insgesamt produziert die Gruppe ca. 200 000 Tonnen Braumalz, davon in Castrop Rauxel 54 000 Tonnen. Nach dem Betriebsrundgang unter Führung von John Bolder, berichtete Sascha Attendorn, Seybert+Rahier GmbH, über die neuesten Entwicklungen in der Dosiertechnik. Der Frühjahrs-Stammtisch fand am 8. Mai 2009 bei der Privatbrauerei Moritz Fiege statt. Am Gründungsort der Sektion NRW (das erste Treffen fand im März 1967, organisiert von Walter Zassenhaus, in Bochum statt.) führte zunächst Gerhard Schröder durch die Brauerei. Anschließend berichtete der Geschäftsführer des Deutschen Brau- und Malzmeister-Bund, Gregor Schneider, über den bevorstehenden Braumeistertag 2009 in Dresden, gefolgt von einem humorvollen Vortr ...

Doe 01-09 81 Zulieferindustrie
Vorschau
Zulieferindustrie Wirtschaftliche Dampfautomaten Certuss Dampfautomaten, gasund ölbefeuert, erreichen durch Dreifach-Luftisolierung mit Verbrennungsluftvorwärmung einen extrem hohen feuerungstechnischen Wirkungsgrad, mit Economiser, unter Ausnutzung der Kondensationswärme, sogar über 100 Prozent.

Das Certomat-System und der CertussThermotimat SPS ermöglichen personalfreien Betrieb und Informationsübertragung mittels Datenbus. „Der schonende Umgang mit

– F & B Plus – ein komplettes Lösungspaket zur Optimierung der hygienischen und betrieblichen Effizienz – DryTech 5 – innovative Lösungen für die Trockenbandschmierung – aquaGain – effiziente Wiederaufbereitung von Rinser-Wasser aus Cold Aseptic Filling-Anlagen Weitere Informationen: www.johnsondiversey.de

Software- und Branchenleistungen Die Branchware & Partner GmbH, gegründet 1980, hat sich auf Software- und Beratungsleistungen für Brauereien und die Getränkewirtschaft spe ...

Doe 01-09 8 Bericht aus der Sektion Baden-Wuerttemberg
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Baden-Württemberg Herbststammtisch 2008 in Remmingsheim Am Samstag, den 8. November 2008 fand der Herbststammtisch der Sektion Baden Württemberg statt. Nachdem die über 20 Teilnehmer eingetroffen waren und ein erstes frisches Bier genossen hatten, besichtigte die Gruppe den mittelständischen Mineralbrunnen Obernauer Löwensprudel. Der kleine Mineralbrunnen liegt im Neckartal neben Rottenburg am Neckar. Die Inhaber konnten uns einen schmucken Betrieb mit einer sehr modernen GlasMehrweglinie zeigen. Anschließend ging es zurück zur Besichtigung der Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH. Der Fachvortrag wurde von Ralf Waiblinger, Außendienstmitarbeiter der Firma Begerow, gehalten. Er stellte kurz das Unternehmen vor und berichtete dann über die technologischen

Fortschritte und Vorteile, die es Begerow ermöglichen, eine Filterschicht für die Tiefenfiltration ohne Kieselgurzusatz herzustellen.

...

Doe 01-09 8 Bericht aus der Sektion Ostdeutschland
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Baden-Württemberg Herbststammtisch 2008 in Remmingsheim Am Samstag, den 8. November 2008 fand der Herbststammtisch der Sektion Baden Württemberg statt. Nachdem die über 20 Teilnehmer eingetroffen waren und ein erstes frisches Bier genossen hatten, besichtigte die Gruppe den mittelständischen Mineralbrunnen Obernauer Löwensprudel. Der kleine Mineralbrunnen liegt im Neckartal neben Rottenburg am Neckar. Die Inhaber konnten uns einen schmucken Betrieb mit einer sehr modernen GlasMehrweglinie zeigen. Anschließend ging es zurück zur Besichtigung der Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH. Der Fachvortrag wurde von Ralf Waiblinger, Außendienstmitarbeiter der Firma Begerow, gehalten. Er stellte kurz das Unternehmen vor und berichtete dann über die technologischen

Fortschritte und Vorteile, die es Begerow ermöglichen, eine Filterschicht für die Tiefenfiltration ohne Kieselgurzusatz herzustellen.

...

Doe 01-09 9 Doemens-Semestertreffen Jahrgang 1983 1985
Vorschau
Bund der Doemensianer

Doemens-Semestertreffen Jahrgang 1983/1985 Sabine Wiethaler-Dorn, Inhaberin der Brauerei Wiethaler in Neunhof, und Friedrich Weber von der Brauerei Simon in Lauf luden vom 27. bis zum 29. März 2009 zum Semestertreffen nach Lauf ein. Insgesamt 23 Braumeister folgten der Einladung, darunter auch Österreicher, Schweizer und ein belgischer Kollege. Obwohl die Mehrzahl der Anwesenden heute nicht mehr in Brauereien tätig ist, wurde schnell klar, dass das Biertrinken keiner verlernt hat. So wurden bereits am Begrüßungsabend die Bierspezialitäten der Brauerei Simon verkostet. Zur Auswahl standen Simon Weißbier, Simon Spezial, ein würziges altfränkisches Vollbier, und die Schwarze Kuni, ein

dunkler Weizenbock. Am Samstagmorgen fand die Besichtigung der Brauerei Simon statt, mit anschließender Brotzeit im Hause. Die mitgereisten Damen hatten Gelegenheit zum Einkauf in Lauf. Der Nachmittag begann mit einer Führung durch die Brauerei Wieth ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränkeindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränke-
fachgroßhandel
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

BBI International
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

BBI Español
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2015 | 2016 | 2017

01_09

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | Mitteilungen

Industriebedarf
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim