Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2013/01_13
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

DOE 01-13 10-11 Bericht der Sektion Schweiz
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Schweiz Wir wurden herzlich empfangen. Nach der Begrüßung von Alois Gmür und dem Obmann haben die Frauen das Kloster Einsiedeln mit der Stiftsbibiliothek besucht. Währenddessen haben die Braumeister ihre Versammlung durchgeführt. Die Braumeister wurden gebeten, spontan ein paar spannende Geschichten aus ihren beruflichen Erfahrungen zu erzählen. Einige unterhaltsame Schilderungen durften wir so erfahren und es wurde viel darüber gelacht. Vier Jung-Doemensianer stellten sich vor und wurden in unsere Sektion aufgenommen worden.

Die Mitglieder der Sektion Schweiz haben sich am 4. Mai 2013 zur Jahrestagung getroffen. In Einsiedeln, im schönen Innerschweizer Kanton Schwyz, besteht seit über 140 Jahren die Traditionsbrauerei Rosengarten. Der Ort Einsiedeln ist bekannt durch den Jakobsweg, der quer durch Europa führt und dem imposanten Barockbau des Einsiedler Klosters.

Aus Protokollen und Ve ...

DOE 01-13 12-13 Die Sektionen des Bundes der
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Die Sektionen des Bundes der Doemensianer Gründung

Obmann

zu erreichen unter:

Stellv. Obmann

zu erreichen unter:

Tel.: 0 2522/7750 67 E-Mail: andreas.warneke@ gea.com

Marcel ter Steege

Tel.: 0 27 32/8 80-4 02 E-Mail: m.terSteege@ krombacher.de

Tel.: + 41 (0) 7 92 33 31 32 E-Mail: uwe@freiburger-biermannfaktur.ch

Manfred Schaumberger

Tel.: + 41(0) 4 19 14 08 50 E-Mail: manfred.schaumberger@ramseier.ch

Tel.: + 43 (0) 4 24 22 77 77- 0 E-Mail: manuel.dueregger@ villacher.com

Raimund Linzer

Tel.: + 43 (0) 42 68 2050 - 34 E-Mail: braumeister@ hirterbier.at

Tel.: 09 51 / 93 70 - 3 49 info@fraenkische-bierakademie.de

Robert Blechinger

Tel. 0 95 22 / 8 01 90 E-Mail: blechingerrdm@t-online.de

Tel.: 01 79 / 1 05 58 16 E-Mail: thomas.dummer@t-online ...

DOE 01-13 14-19 Aus der Doemensianer Brauer Familie
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Aus der „Doemensianer-Brauer-Familie“ Wir gratulieren 2013

Braumeister Wilhelm Rott SS 1947/47, Bischofsheim, 25. 6. 1922

101 Jahre Braumeister Sylvester Laupheimer SS 1950/50 Leinfelden-Echterdingen 23. 2. 1912

Mälzerei- und Brauereibesitzer Günther Schubert, WS 1946/47 Frankfurt, 18. 9. 1922

97 Jahre Brauereibesitzer Max Bosch WS 1946/47, Giengen 24. 10. 1915 Braumeister Lorenz Mamos WS 1936/37, GRI-Athen, 8. 2. 1916 96 Jahre Braumeister Hans Kaiser WS 1949/50, Eichenbühl, 14. 4. 1917 94 Jahre Brauereibesitzer Josef Amberger WS 1947/48, Vohburg, 23. 5. 1919 92 Jahre Brauereibesitzer Franz Endres WS 1948/49, Illertissen, 24. 9. 1920 Brauereibesitzer Bernhard Murmann, WS 1948/49 Ammerndorf, 21. 6. 1920 Braumeister Franz Senicar SS 1956/56, A-Graz, 18. 1. 1921 91 Jahre Brauereibesitzer Ludwig Friedmann, WS 1950/51 Gräfenberg, 5. 5. 1922

Braumeister Richard Stehle WS 1946/4 ...

DOE 01-13 20 Bericht des Verbandes der Biersommeliers
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Verbandes der Diplom-Biersommeliers Höhepunkt des vergangenen Verbandsjahres war das Jahrestreffen in Augsburg. Für die Bierbranche bedeutender ist aber sicher das Engagement aller Absolventen und Mitglieder für die neue Bierkultur. Schon lange war der Optimismus in der Brauindustrie nicht mehr so groß wie auf der der Brau Beviale 2012 in Nürnberg. Eine Aufbruchsstimmung breitet sich aus, neue Bierstile und -kreationen werden auf den Markt gebracht und selbst die Glasindustrie setzt neuerdings auf „aromaoptimierte“ Markengläser. Wir können also alle miteinander stolz sein, diese Qualitätsoffensive für eine größere Wertigkeit für Bier – als Gegentrend zu Bierdumpingpreisen im Handel – maßgeblich mit angetrieben zu haben! Anfang Dezember 2012 folgten über 130 Mitglieder der Einladung des Verbandes der Diplom-Biersommeliers zur Jahreshauptversammlung nach Augsburg. Gastgeber war Sebastian Priller-Riegele, am ...

DOE 01-13 21 Bericht des Vereins fuer Getraenkebetriebs
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht des Vereins für Getränkebetriebswirtschaft Der Termin zur Jahreshauptversammlung 2012 und Exkursion wurde in Anlehnung mit der Brau Beviale in Nürnberg terminiert, sodass ein Messebesuch mit anschließender Weiterreise kombiniert werden konnte. Der Austragungsort war vom 15. bis 18. November bei Christoph Zimmermann GBW-Jahrgang 2004/ 2005 in Roßhaupten/Ostallgäu, der bei der Betriebsbesichtigung der Firma FZ Getränke die Historie und Philosophie des eigenen Getränkefachgroßhandels erklärte. Neben des vielfältigen Aufgabenbereiches im GFGH liegen die Schwerpunkte im Bereich Wein (mit einem eigenen Sommelier), im Festgeschäft mit eigenen Zelten und besonders auf der Abfüllung und Vermarktung sowie dem Vertrieb von Frucade/ Postmix. Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb vergrößert und zum Teil auch ins Gewerbegebiet ausgelagert und noch einmal im Jahr 2010 durch die Übernahme eines PaulanerDepots letztmalig erweitert. Zusammen mit ...

DOE 01-13 22 Bericht des Bundes der Lebensmittelmeister
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht des Bundes der Lebensmittelmeister Zur Jahresversammlung 2012 traf sich der Bund der Lebensmittelmeister diesmal in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Auftakt der Veranstaltung war eine Betriebsbesichtigung im Teekanne-Stammhaus. Dort konnten die zahlreich erschienenen Teilnehmer „hautnah“ den Weg des Naturprodukts Tee von der Mischung über die Qualitätsprüfung bis hin zur Verpackung verfolgen. Eine Verkostung unterschiedlichster und zum Großteil neuer Produkte ließ die Teilnehmer in den vielfältigen Genuss des Tees eintauchen. In schwindelerregender Höhe fand danach die 19. Ordentliche Jahreshauptversammlung des Bundes der Lebensmittelmeister auf dem Rheinturm, dem markanten Wahrzeichen der Rheinmetropole, statt. Einzig und allein das Wetter mochte bei der anschließenden Rheinschifffahrt nicht ganz mitspielen.

Bei einer Jahreshauptversammlung des Bundes der Lebensmittelmeister darf ...

DOE 01-13 23 Speed Dating fuer berufliches
Vorschau
Kuratorium

Speed Dating für berufliches Glück Im letzten Jahr berichteten wir an dieser Stelle von der Idee des „Doemens-Ausbildungs-Tages“. Diese Idee wurde im abgelaufenen Berichtszeitraum umgesetzt. Dabei sollten sich die im Kuratorium vertretenen Unternehmen präsentieren und den Schülern in persönlichen Gesprächen die Möglichkeit zur Kontaktherstellung gegeben werden. Und so lief es in der Praxis ab: Um die Zeit für Fragen maximal zu nutzen, präsentierten sich die Unternehmen Pentair, Siemens, Coca-Cola, GEA, KHS und Krones in knapper Form. Danach unterhielten sich beim Speed Dating Gruppen von jeweils etwa drei Schülern mit Vertretern eines Unternehmens. Nach etwa zehn Minuten gingen die Schüler einen Tisch weiter und hatten mit dem nächsten Unternehmen Gelegenheit für Fragen.

haben: Insbesondere Sprachfähigkeiten wurden nach diesem Tag viel wichtiger gesehen. Dr. Gerrit Blümelhuber, Organisator des Tages, zog das Fazit: „Es war viel ...

DOE 01-13 24-29 Doemens Situationsbericht
Vorschau
Akademie

Jahresrückblick und Ausblick bei Doemens Die Zahl der Anbieter von Ausbildungen für Fachkräfte in der Brau- und Getränkebranche hat bei gleichbleibender Anzahl an Bildungswilligen zugenommen. Damit ist das Bildungsangebot heute in Deutschland sehr weit gefächert und reicht von der Ausbildung zum Brauer und Mälzer an den sieben deutschen Berufsschulen über die Meisterausbildung bis hin zum Fachakademieabschluss, neu jetzt zum Bachelorabschluss an der Fachhochschule oder zum Bachelor /Master an den beiden deutschen Brauer-Universitäten. Trotz des vermehrten Angebotes konnte im Jahr 2012 /13 bei Doemens wieder eine leichte Steigerung bei der Zahl der Studierenden und Schüler verzeichnet werden. Dies betrifft nicht nur die deutschsprachigen Ausbildungsgänge, sondern vor allem die internationalen Ausbildungen in englischer Sprache, die mittlerweile für Doemens zu einem unverzichtbaren Standbein geworden sind. Auch in der Genussakademie leistet die Internati ...

DOE 01-13 30-32 Graefelginger Praxistage 2013
Vorschau
Akademie

Gräfelfinger Praxistage 2013 Die Gräfelfinger Praxistage, deren Anfänge schon auf die siebziger Jahre zurückgehen, wurden nach siebenjähriger Pause mit neuem Konzept wiederbelebt. Am 25. und 26. April 2013 wurden praxisnahe Referate und Workshops angeboten. Neben technisch orientierten Vorträgen wurden erstmals in einer parallel stattfindenden Vortragsreihe Themen aus dem Umfeld der Unternehmensführung angeboten. So wurden auch kaufmännisch tätige Mitarbeiter und Inhaber von Getränkebetrieben angesprochen. ieses Konzept erwies sich als sehr erfolgreich: „Endlich kann ich einmal zusammen mit meinem Braumeister etwas Gemeinsames unternehmen“, so ein Teilnehmer.

fach, zeit- und kostensparend diese Anwendung im Braubetrieb sein kann und dass leider noch zu wenige Betriebe diese Möglichkeiten intensiv nutzen.

Gräfelfinger Praxistage 2013

Möglichkeiten zur aussagekräftigen Minimalanalytik von Malz in der betrieblich ...

DOE 01-13 33 Die Mitarbeiter von Doemens
Vorschau
Akademie

Die Mitarbeiter von Doemens Telefon 0 89/858 05-

Name

Kompetenzfelder/ Tätigkeitsbereich

Wolf Birk

Analytik; Mälzereitechnologie

- 40

birk@doemens.org

Björn Bleier

Brauereitechnologie

- 29

bleier@doemens.org

Dr. Gerrit Blümelhuber

Anlagen- und Maschinentechnik; Brauerei- und Getränketechnologie; Automatisierungstechnik; Mikrobiologie

- 28

bluemelhuber@doemens.org

Dr. Andreas Brandl

Analytik; Anlagen- und Maschinentechnik; Brauereitechnologie; Mikrobiologie; Sensorik

-35

brandl@doemens.org

Nicola Buchner

Brauereitechnologie; Schankanlagen; Sensorik

- 34

buchner@doemens.org

Burke Dignam

Versuchsbrauerei

- 49

dignam@doemens.org

Gisela Drosta < ...

DOE 01-13 36-37 Bierorden fuer Dr Wolfgang Stempfl
Vorschau
Akademie

Bierorden für Dr. Wolfgang Stempfl Es war eine große Auszeichnung für unseren Geschäftsführer, als ihm der Bierorden 2012 im Rahmen der Brau Beviale überreicht wurde. Wie hoch die Anerkennung Dr. Stempfl’s in Fachkreisen ist, zeigt die am 13. November 2012 von Dr. Werner Gloßner in Nürnberg gehaltene Laudatio anlässlich der Verleihung des Bayerischen Bierordens. „Meine Damen und Herren, es ist noch nicht lange her, da erinnerten die Reaktionen auf das Stichwort Bierverkostung stark an die ComicFigur „Hägar“ von Dik Browne. Hägar, dieser schreckliche Wikinger, macht eine gelungene Verkostung nämlich konkret an drei Schlüsselkriterien fest: 1. Ist sie kostenlos 2. Ist genug da 3. Kann man es trinken Gott sei Dank ist diese dunkle Zeit der Biersensorik genauso vorbei wie die der herummarodierenden Nordmänner. Heute wird über Bierstile diskutiert, von Aromen wie Schokolade, Banane oder Lakritz berichtet und Biersommeliere nehmen eine immer brei ...

DOE 01-13 38-39 Meisterfeier und Mitgliederversammlung
Vorschau
Akademie

Meisterfeier und Mitgliederversammlung Doemens e.V. 1

Präsident Schneider erklärt den Umbau.

2

Die jahrgangsbesten Braumeister: (v.l.) Martin Zipprich, Wolfgang Koehler und Max Spielmann

3

Bester Getränketechnologe: Richard Schmidt (Mitte) mit Dieter Borghorst (li.) und Georg Schneider

4

Der Jahrgang 2013 der Brau- und Getränketechnologen

5

Braumeister-Klasse Jahrgang 2013

6

Viel Spaß mit ihrem Schülergeschenk: Ingrid Steinack mit Schülersprecher Philipp Wagner

7

Die Meisterfeier und die Jahresversammlung des Doemens e.V. 2013 fanden Ende Juli im AugustinerKeller in München statt. Bei der anstehenden Neuwahl des Präsidiums wurden alle fünf Mitglieder des Präsidiums einstimmig wiedergewählt (siehe Seite 41). Stolz konnte Präsident Georg Schneider den Mitgliedern von dem geplanten Neu- und Erweiteru ...

DOE 01-13 40-41 Die Ausbildung am Institute
Vorschau
Akademie

Die Ausbildung am Institute of Masters of Beer Die im Jahr 2004 von Doemens gestartete Ausbildung zum Biersommelier hat sich von Anfang an sehr erfolgreich entwickelt und wurde in den letzten Jahren international ausgedehnt. Mittlerweile gibt es Kurse in verschiedenen europäischen Ländern sowie in Nord- und Südamerika. Bereits über 1000 Absolventen tragen mittlerweile die begehrte silberne Anstecknadel, mit der sie weltweit als geprüfte Biersommeliers einen anerkannten Status besitzen. Im Laufe der Zeit wurde aus den Reihen der ausgebildeten Biersommeliers der Wunsch nach Möglichkeiten zur Weiterbildung und zur Vertiefung in Spezialgebiete immer lauter. Um diesem Wunsch nachkommen zu können, gründete Doemens das „Institute of Masters of Beer“ (IMB, www.masterofbeer. org), in dem ein professionelles Ausbildungsprogramm entwickelt wurde, das zunächst im deutschsprachigen Raum gestartet wurde, aber in Zukunft auch weltweit in verschiedenen Sprachen ange ...

DOE 01-13 42-43 Die Kunst der Kalthopfung
Vorschau
Service

Die Kunst der Kalthopfung In alten Rezepten heißt es immer: Man nehme – und so soll es auch hier sein. Man nehme einen Teefilter aus Papier und fülle ihn mit einigen Pellets Ihrer Lieblingshopfensorte. Zwei Gramm pro Liter Flüssigkeit sollten ausreichen. Jetzt legen Sie den Teefilter in Ihr Bierglas und füllen es mit einem Bier Ihrer Wahl auf. Wenn Sie jetzt ein paar Minuten warten, können Sie leicht herausschmecken, wie sich das Aroma minütlich ändert. So funktioniert grundsätzlich die Kalthopfung oder das Hopfenstopfen.

K

aum ein Thema ist bei Brauern aktuell so populär wie das Hopfenstopfen oder die Kalthopfung, also das Einbringen des Hopfens in das kalte Bier, üblicherweise nach der Hauptgärung. In anderen Ländern war die Kalthopfung längst im Einsatz, vor allem in England, aber auch in Deutschland waren die Brauer eher zurückhaltend – nicht aus geschmacklichen, sondern eher aus juristischen Gründen.

Offe ...

DOE 01-13 44 Doemens Seminar Vietnam
Vorschau
Service

Doemens goes „far east“! – Seminar in Mui Ne, Vietnam Mit organisatorischer Unterstützung der Firma I&M Trading und Sabeco, Vietnam, einem der größten Bierproduzenten des Landes mit 20 Braustätten, wurde von der Doemens Akademie vergangenes Jahr eine dreitägige Schulung für Brauereifachleute in Mui Ne durchgeführt. Der pittoreske Badeort etwa vier Autostunden außerhalb Ho Chi Minh (Saigon) lieferte den perfekten Rahmen, um ein Brauseminar mit den Themenschwerpunkten Rohstoffe, Sudhausarbeit (Schwerpunkt Läuterprozess) sowie Fermentation und Hefe, Flaschenreinigung, Abfüllung und Pasteurisation abzuhalten.

Das Swiss Resort Hotel & Spa bot den 100 Teilnehmern aus Vietnam und Thailand und natürlich auch den Vortragenden höchsten Komfort. Die Lage direkt am chinesischen Meer mit eigenem Zugang zum Sandstrand lud nach einem anstrengenden Seminartag zum Baden und Entspannen ein. Jeder Seminartag wurde mit einem gemeinsamen Abendessen beende ...

DOE 01-13 4-5 Editorial
Vorschau
Editorial Liebe Mitglieder vom Bund der Doemensianer, schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Ein Jahr mit vielen Veränderungen und Neuerungen, auch in unserem Bund. Die Mitgliederzahlen im BdD sind weiterhin sehr zufriedenstellend. So liegt die Vereinsstärke seit über zehn Jahren relativ konstant bei ca. 1 830 Mitgliedern. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass die demografische Entwicklung der Bevölkerung in Deutschland sich auch in der Altersstruktur des Bundes widerspiegelt und wir in einigen Jahren einen deutlichen Anstieg an beitragsfreien Mitgliedern haben werden. Aufgrund dieser Tatsache wird das Präsidium bis zur nächsten Mitgliederversammlung Lösungsvorschläge ausarbeiten und vorstellen. Auf der letzten Mitgliederversammlung stellten sich Hans-Joachim Hansen und Dominik Eichhorn nicht zur Wiederwahl. Stattdessen wurde erstmalig seit Gründung des Bundes eine Dame ins Präsidium gewählt, nämlich Gisela Meinel-Hansen. Weiterhin stellte sich Michae ...

DOE 01-13 45 Seminar Uebersicht Herbst Winter 2012 2013
Vorschau
Seminar

Seminar-Übersicht 2. Halbjahr 2013 Nr.

Titel

Termin

13-11 T 13-12 T 13-13 T

Füll- und Verschließmaschine: Technik & Praxis Einführungsseminar: Brauereitechnologie Grundlagen der mikrobiologischen Qualitätssicherung bei der Bierherstellung 49. Mälzereitechnische Arbeitstagung Gärungstechnologie und Hefemanagement Bierstile im Wandel der Zeit Arbeitsrechtliche Probleme im betrieblichen Alltag Praxisseminar: Sensorische Qualitätskontrolle im AfG-Betrieb Filtration und Stabilisierung Mikrobiologische Stufenkontrolle und Hygiene am Füller Biersensorik – Biersprache – Biervielfalt Praxisseminar: Sensorische Qualitätskontrolle in der Brauerei Grundlehrgang für Getränkeschankanlagen (einschl. Prüfung gemäß BGG/GUV-G 968) Einführungsseminar: Abfülltechnik

7. bis 8. Oktober 14. bis 18. Oktober 21. bis 22. Oktober

13-14 T 13-15 T 13-25 T 13-03 B 13-16 T 13-17 T 13-18 T 13-26 T 13-19 ...

DOE 01-13 46 Seminar-Uebersicht 2014
Vorschau
Seminar

Seminar-Übersicht 2014 Nr.

Titel

Termin

14-01

Praxisseminar Mikrobiologische Qualitätssicherung im AfG-Betrieb Grundlehrgang für Getränkeschankanlagen (einschl. Prüfung gemäß BGG/GUV-G 968) Einfluss der Hefe auf die Sensorik des Bieres Umrüstung und Modernisierung bestehender Prozessleitsysteme Praxisseminar Mikrobiologische Qualitätssicherung in der Brauerei (Aufbauseminar) Gräfelfinger Praxistage Mineralwasserexperte Einführungsseminar Herstellung von Erfrischungsgetränken Fortbildungslehrgang Getränkeschankanlagen (einschl. Prüfung gemäß BGG/GUV-G 968) Bierbrauen kompakt Grundlehrgang für Getränkeschankanlagen (einschl. Prüfung gemäß BGG/GUV-G 968) Vielfalt Malz: Von der Ähre bis ins Glas Einführungsseminar Getränkeschankanlage Sirupraum Mineralwassergenießer Mikrobiologische Stufenkontrolle und Hygiene am Füller Praxisseminar Mikrobiologische Qualitätssicherung in der Brauerei (Grundlag ...

DOE 01-13 47 Lehrgaenge Brau und Getraenketechnologie
Vorschau
Lehrgänge

Fachakademie für Brau- und Getränketechnologie Produktionsleiter 2011/2013

Brau- und Getränketechnologen 2012 /2014

Bader, Andreas

Schuhmann, Matthias

Brendel, Nicola

Spindler, Yannick

Bauer, Sebastian

Seitz, Georg

Felsl, Sebastian

Steinkamp, Markus

Bayerlein, Hannes

Stadlöder, Martin

Feuchtmayr, Peter

Tripp, Martin

Bien, Marcus

Starzinger, Victor

Fink, Andreas

Urbansky, Bastian

Burek, Dennis

Stephan, Oliver

Laubsch, Andreas

Voß, Kevin

Dvorak, Nikolai

Trübswetter, Michael

Mehner, Kathleen

Weber, Susanne

Hable, Matthias

Wagner, Philipp

Neuner, Markus

Weingarten, Ferdinand

Kittler, Holger

Wei ...

DOE 01-13 48 Lehrgaenge Braumeister Master Brewer
Vorschau
Lehrgänge Fachschule für Braumeister (2012 /2013)

Master Brewer

Auracher, Florian

Kaeßler, Robert

Beck, Sebastian

Koehler, Wolfgang

Conkwright, Thomas Marshall

Magdziarz, Felix

Crewe, Matthew Gill

Coltro, Christoph

Martin, Kleopas

Dost, Hagen

Pasqual Jr., Jeffrey Joseph

Dieckmann, André

Merz, Florian

Ferguson, Tom

Pawola, Brian Kenneth

Meurer, André

Fuechsl, Quinn Thomas

Pelari, Klajdi Clyde

Frasch, Dominik

Noss, Benjamin

Garcia, Anthony

Penley, Parker Hunt

Füchtenbusch, Sebastian

Oestreicher, Martin

Gillis, Philip Joseph

Gesgel, Fatma

Panitz, Simon

Jacob, Timothy Stewart

Salmón III, Gustavo Antonio

Gmür, Alois ...

DOE 01-13 49 Lehrgaenge Getraenkebetriebsmeister
Vorschau
Lehrgänge

Getränkebetriebsmeister 2012/2014 (IHK) Beinker, Julia

Kruse, Hendrik

Bua, Christian

Kurnaz, Kerim

Contaldo, Daniele

Lehmann, Philipp

Derwanz, Corinna

Lippmann, Janis

Eifler, Matthias

Modrozinski, Nico

Fellwock, Oliver Ernst

Ortner, Frederik

Fischbacher, Lukas

Parlak, Ali Can

Gögele, Florian

Paß, Alexander

Grill, Alexander

Piske, Stefan

Gutschner, Enrico

Schäfer, Stefan

Hirczy, Martin

Schmidt, Tommy

Jalowietzki, Anton

Thiess, Manuel

Kiebel, Sven

Weitzel, Achim

Klos, Michael

Wuthe, Linda

Getränkebetriebswirt 2012/2013

Knechtel, Andreas

Ackermann, Jürgen Bischoff, Uwe Gmachl, Felix Henn, Martin Kasberger ...

DOE 01-13 50 Lehrgaenge Wassersommelier Industriemeister
Vorschau
Lehrgänge

Wassersommelier

Industriemeister Lebensmittel

2013

2013 Blindow, Beate

Schauerte, Hugo

Alberti, Marcel

Lautenbacher, Benedikt

Buchner, Nicola

Scheffler, Oliver

Baumgartner, Herrmann

Maurer, Dominik

Bunzel, Jens

Schörlin, Carina

Böhringer, Lisa

Neuberger, Christian

Erlacher, Waltraud

Skoluda, Oliver

Büttner, Carolin

Roßwurm, Sven

Grüttner, Laura

Sonntag, Heike

Eberl, Christian

Seidenfuß, Philipp

Helf, Frauke

Spieler, Maria

Engert, Florian

Seltmann, Stefan

Mehl, Hans-Joachim

Tibor, Kantor

Enzbrunner, Kristin

Stänicke, Luca

Ettl, Marco

Stöger, Andreas

Friele, Sebastia ...

DOE 01-13 51-53 Lehrgaenge Biersommelier
Vorschau
Lehrgänge

Biersommelier Juni /August 2012: „Weyermann/Kaspar Schulz“

September/Dezember 2012

Oktober/November 2012

November 2012

Kurs Italien 2013

1/2013 · 51

Lehrgänge

Januar/März 2013

März 2013

April 2013

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89/8 58 05-0 Fax 0 89/8 58 05-26 E-Mail: info@doemens.org Lehrgangsleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 05 - 36 E-Mail: stempfl@doemens.org 52 · 1/2013

Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89/8 58 05-36 E-Mail: stempfl@doemens.org Doemens-Akademie, Stichwort „Biersommelier“ Stefanusstraße 8, D-82166 Gräfelfing www.doemens.org

Lehrgänge

Kurs: „Die Freien Brauer“

Sonderkurs Juni/Juli 2013

Kurs „Joh. Barth & Sohn“

Bamberg 2013

1/2013 · 53



...

DOE 01-13 54 Lehrgaenge Biotechnologie
Vorschau
Lehrgänge

Fachkraft für Biotechnologie 2013

Bartl, Michael

Kergl, Marlies

Degele, Petra

Lehner, Steve

Feuser, Harald

Maliwan, Herbert

Ganth, Marion

Moritz, Stephan

Giebitz, Silke

Patermann, Patrick

Greisinger, Stefan

Pickhan, Eicke

Grund, Marianne

Resch, Rainer

Hentrich, Mario

Schuster, Alane

Holzmann, Doris

Schuster, Bernd

Huwald, Marilyn

Sluzalek, Gabriele

Kesak, Nadica

Stauber, Florian

Kratzer, Johannes

Stuchly, Alexandra

Informationen: Sekretariat: Gisela Heller Tel. 0 89 / 8 58 05 - 0 Fax 0 89 / 8 58 05 - 26 E-Mail: info@doemens.org Lehrgangsleiter: Claudia Koller-Jaich Tel. 0 89 / 8 58 05 - 23 E-Mail: huber@doemens.org Schulleiter: Dr. Wolfgang Stempfl Tel. 0 89 / 8 58 ...

DOE 01-13 55-86 Mitgliederverzeichnis Bund Doemens
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DES BUNDES DER DOEMENSIANER E.V. Stand August 2013

EHRENMITGLIEDER

PRÄSIDIUM

Becker Niko (WS 1955/56) Dipl.-Kfm. Kaiserstr. 170, 66386 St. Ingbert

Borghorst Dieter Präsident dieter.borghorst@bund.doemensianer.de

Bhakdi Dr. Piya Bhirom (WS 1964/65) President Boon Rawd Brewery Co Ltd. Bangkrabue, Bangkok/Thailand

Thomas Dummer Vizepräsident thomas.dummer@bund.doemensianer.de

Gräf Reiner (WS 1956/57) Betriebsleiter Malzfabrik Weißheimer Fuchspaß 20, 46282 Dorsten Häckel Werner (SS 1958/58) Braumeister i.R. Cuxhavener Str. 4, 90766 Fürth Nitschke Raimund (Jahrg. 1973/74) Braumeister Laternenweg 3, 86842 Türkheim Rauscher Martin (SS 1958/58) Braumeister Brauerei Neuhof, Neuburg Pettenkoferring 8, 86633 Neuburg

Blümelhuber Dr. Gerrit Geschäftsführer gerrit.bluemelhuber@bund.doemensianer.de Warneke Andreas Schatzmeister andreas.warneke@bund.doemensianer.de Wülk ...

DOE 01-13 6 Bericht aus der Sektion Suedbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht aus der Sektion Südbayern Stammtisch bei der Herrnbräu Ingolstadt Was sind deine Gedanken, wenn du Ingolstadt hörst Audi sagen junge Leute, Reinheitsgebot sagen die Bierliebhaber, Herrnbräu sagten die Doemensianer der Sektion Südbayern, als sie sich am 9. November 2012 zum 31. Stammtisch trafen. Eingeladen von Peter Kraus, Braumeister der Herrnbräu Ingolstadt, waren zahlreiche Kollegen dem Ruf zur Geburtsstätte des Reinheitsgebotes gefolgt. Das 500-jährige Jubiläum der Proklamation wirft schon organisatorische Schatten voraus, berichtete Peter Kraus bei seinen Begrüßungsworten. Die Brauerei präsentierte sich den Kollegen als eine mittelständische Brauerei auf höchstem technischem Niveau.Zahlreiche Fragen während und nach der Führung führten zu lebhaften Diskussionen und der Vortrag über die neue Steuerung des Filterkellers durch Patrick Dietz der Albert Frey AG rundete das Informationsprogramm ab.

Bes ...

DOE 01-13 87-88 Satzung Bund Doemens
Vorschau
Satzung des Bundes der Doemensianer, Vereinigung der Absolventen des Doemens e.V. in Gräfelfing /München § 1 Name und Sitz des Vereins

§ 4 Präsidium

Der Verein führt den Namen „Bund der Doemensianer e.V.“, Vereinigung der Absolventen von Fachakademie, Fachschulen und Intensivlehrgängen an der Doemens Akademie in Gräfelfing/München. Der Sitz des Vereins ist Gräfelfing/München. Der Verein ist im Vereinsregister unter der Nummer VR 260 geführt.

Das Präsidium besteht aus mindestens sechs ordentlichen Mitgliedern. Dies sind: Präsident, Vizepräsident, Schatzmeister, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied (Geschäftsführer) sowie zwei bis vier weitere Präsidiumsmitglieder. Sämtliche Beschlüsse des Präsidiums werden durch Stimmenmehrheit gefasst. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Sitzungsleiters.

§ 2 Zweck des Vereins Wahrung allgemeiner Berufsinteressen der Mitglieder als Berufsverband. Zweck des Verei ...

DOE 01-13 89-93 Mitgliederverzeichnis Doemens e V
Vorschau
MITGLIEDERVERZEICHNIS DOEMENS e.V. Stand August 2013

PRÄSIDIUM Georg Schneider Präsident Emil-Ott-Str. 1 - 5, 93309 Kelheim Bernd Birkenstock Vizepräsident Kreuzweg 27, 35423 Lich Dr. Herbert Hoffmann Präsidiumsmitglied Alpenstr. 3a, 82319 Starnberg/Söcking Michael Ketterer Schatzmeister Frombachstraße 27, 78132 Hornberg Markus Schöbel Präsidiumsmitglied Langgasse 33, 97334 Nordheim

Brauerei S. Riegele Frölichstr. 26, 86150 Augsburg

KHS Juchostr. 20, 44143 Dortmund

Ingenieur-Büro Manfred Giß – Team LOgistik Soldnerstr. 15, 86167 Augsburg

Pall Philipp-Reiss-Str. 6, 633033 Dreieich

Brauerei Aying Franz Inselkammer Münchener Str. 21, 85653 Aying

Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels Monschauer Str. 7, 40549 Düsseldorf

Michelsbräu Fahrstr. 83, 64832 Babenhausen

Ecolab Postfach 13 04 06, 40554 Düsseldorf

Verband Deutscher Mineralbrunnen ...

DOE 01-13 8 Bericht der Sektion Nordbayern
Vorschau
Bund

der Doemensianer

Bericht der Sektion Nordbayern Er ist ein Original der Szene. Der Mann, der im Fass schläft, der seine Partnerin liebevoll nach der Etikettiermaschine „Robusta“ benannt hat, der so viele Etiketten besitzt, dass man sie kaum zählen kann. Georg Lechner (Doemens-Jahrgang 1976 /77) hat ein Brauereimuseum, ist Braumeister und Buchautor und seit Neuestem 60 Jahre jung. Das feierte er nun anlässlich des 117. Braumeisterstammtisches der Doemens-Sektion Nordbayern im Brauerei-Gasthof Kundmüller in Weiher – und wie es sich für einen sammelvernarrten Bierliebhaber gehört mit jeder Menge bieriger Überraschungen. Rund 100 Gäste waren in den idyllischen Ort bei Viereth gekommen, darunter Friedrich Düll, der Präsident des Bayerischen Brauerbundes, der in seiner Laudatio über das Leben des gebürtigen Oberfranken erzählte. „Schon in frühester Kindheit war Georg Lechner täglich in der Lechner Bräu, der Brauerei seines Vaters, anzutr ...

DOE 01-13 95-96 Satzung Doemens e V
Vorschau
Satzung Doemens e.V. § 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen „DOEMENS e. V.“ (nachfolgend DOEMENS genannt). DOEMENS hat seinen Sitz in München. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. § 2 Zweck Zweck von DOEMENS ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Fachkräften aus der Lebensmittelwirtschaft, insbesondere aus der Brau- und Getränkewirtschaft. § 3 Gemeinnützigkeit Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. DOEMENS hat gemeinnützigen Charakter, wirtschaftlicher Gewinn wird nicht erstrebt. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Ver ...

DOE 01-13 9 Bericht der Sektion Nordrhein
Vorschau
Bund der Doemensianer

Bericht der Sektion Nordrhein-Westfalen Gemeinsame Herbstveranstaltung 2012 im Tagebau Garzweiler Das Herbsttreffen in 2012 der Sek-tion NRW fand am 18. Oktober erstmalig als gemeinsame Veranstaltung mit der Landesgruppe NRW des DBMB und der Vereinigung ehemaliger Weihenstephaner statt. Die RWE Vertrieb AG hatte die Vereinigungen ins Schloss Pfaffendorf im Braunkohletagebau Garzweiler eingeladen. Dort wurde über die Aufgaben der RWE und Maßnahmen zur Energiewende diskutiert. Anschließend ging es mit Bussen in den Braunkohletagebau. Besonders interessant waren neben den dort eingesetzten Sondermaschinen und Transportanlagen die enormen Landbewegungen. Es ist geplant, sogar einen Autobahnabschnitt der BAB 61 zu verlegen, um weiter Braunkohle dort zu fördern. Nach der großen Resonanz und guten Organisation – vor allem durch den VeW – ist es geplant, weitere gemeinsame Aktivitäten im zweijährigen Rhythmus durchzuführen.

Stammtisch ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränkeindustrie
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

Getränke-
fachgroßhandel
2016 | 2017 | 2018

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018

BBI International
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

BBI Español
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2015 | 2016 | 2017

01_13

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
2018 | Mitteilungen

Industriebedarf
2016 | 2017 | 2018

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017 | 2018

Der Doemensianer
Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim