Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Getraenke-Fachzeitschriften/Der_Doemensianer/2001/01_01
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

Doe 01-01 Aus der Doemens-Brauer-Familie
Vorschau
Aus der Doemensianer-Brauer-Familie Wir senden Grüße zum Geburtstag und Jubiläum

70 Jahre

90 Jahre

Dipl.-Kfm. Niko Becker, St. Ingbert, WS 55/56, 1. März

Brauereibesitzer Johann Aukofer, Kelheim, WS 27/28, 1. April Brauereibesitzer Walter Burkhardt, Nagold, WS 34/35, 7. März

85 Jahre Brauereibesitzer Franz Fuchsbüchler, Furth i.Wald, SS 46/46, 26. Januar Braumeister Lorenz Mamos, Athen/Griechenland, WS 36/37, 8. Februar Brauereibesitzer Fritz Möhle, Illerkirchberg, WS 33/34, 20. Februar Braumeister i.R. Georg Stinglhammer, Deggendorf, WS 40/41, 23. Januar

Malzmeister Walter Bamberg, Freiburg, WS 55/56, 2. März

Malzmeister Erich Reimann, Holle, SS 55/55, 11. Februar

55 Jahre

65 Jahre

Braumeister Peter Ehrhardt, Hochstadt, Jahrg. 68/69, 8. Januar

Brauereibesitzer Heinrich Egerer, Pilsting, WS 58/59, 2. Februar Braumeister Johann Hadersbeck, Rosenhe ...

Doe 01-01 Ausserordentliche Mitgliederversammlung
Vorschau
Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Bundes der Doemensianer e.V. Samstag, 14. Oktober 2000, 14.30 Uhr bei Heide-Volm in Planegg Präsident Raimund Nitschke eröffnet die Mitgliederversammlung und erläutert die Gründe für diese außerordentliche Zusammenkunft. Einmal geht es um die Förderung unserer Gemeinschaft, wozu immer wieder die nötige Plattform durch entsprechende Anlässe für eine Begegnung und zur Pflege der Kollegialität geschaffen werden soll. Andererseits sollte eine Aktualisierung der seit dem 19. April 1980 gültigen alten Satzung vorgeschlagen werden. Dabei ist vor allem der Weg für eine Öffnung unseres Bundes der Doemensianer zu ebnen. Neben Braumeistern und Produktionsleitern soll künftig allen Absolventen bei Doemens eine Mitgliedschaft in unserem Bund ermöglicht werden. Der Präsident betont, daß die Anregungen sowie Kritiken aus dem Kreis unserer Mitglieder ernst genommen werden und dankt für die rege Teilnahme an der Fragebogena ...

Doe 01-01 Bieranalyse
Vorschau
Bieranalyse – sekundenschnell durch Lasertechnologie LISA optimiert Brauprozeß Bevor in Erlangen zu Pfingsten mit der Bergkirchweih die fünfte Jahreszeit beginnt, bei der (meist) eine frisch gezapfte Maß Bier im Mittelpunkt steht, hatte das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Erlangen-Nürnberg schon 2000 seine jüngsten Forschungsergebnisse zur Optimierung des Brauprozesses der Öffentlichkeit vorgestellt. In enger Zusammenarbeit mit der örtlichen Privatbrauerei Kitzmann Bräu KG wurde das Laser In-Situ Analysesystem „LISA“ entwickelt, mit dem verschiedene Schritte der Bierherstellung und -abfüllung umfassend gesteuert und kontrolliert werden sollen. In Kooperation mit Kitzmann Bräu KG konnten die neuesten Ergebnisse aus dem Forschungslabor direkt in der Privatbrauerei an der Südlichen Stadtmauerstraße erprobt werden. Schon seit Jahrhunderten verzichtet man beim Bier – zumindest in Bayern – auf den Zusatz von Konservierungsstoffen u ...

Doe 01-01 Buecher
Vorschau
Bücher „Professionell präsentieren beim Kunden“ Die Praxis zeigt es immer wieder: Gute Präsentationen sind eine Seltenheit. Trotz intensiver Vorbereitung erweist sich eine professionelle und überzeugende Präsentation häufig als problematisch. In dem Buch „Professionell präsentieren beim Kunden“ geht der Autor Reinhart Wege auf alle wesentlichen Faktoren ein, die bei einer erfolgreichen Präsentation zu berücksichtigen sind. Das Buch schildert die Erfahrungen aus über 1000 Präsentationen, die der Autor erlebt und ausgewertet hat. Ausgehend von dem richtigen Umgang mit dem Briefing und einer klaren Konzeptentwicklung werden alle wichtigen Punkte in der Vorbereitungsphase – wie z.B. die Bedeutung rhetorischer Fähigkeiten, Visualisierungstechniken und Präsentationsformen, der Einsatz verschiedener Medien, die Raumsituation sowie Zeitplanung und management – ausführlich behandelt. Anschließend erläutert Reinhart Wege praxisnah und gut nachvollziehbar den Aufbau ...

Doe 01-01 Doemensianer feiern
Vorschau
Doemensianer feiern die Feste wie sie fallen Liebe Doemensianerinnen und Doemensianer Unter der Ägide von Georg Zentgraf galt bei Doemens als kleinste feierbare Einheit „1 Zentgraf“. Denn Doemens und die Doemensianer haben es immer verstanden, neben ihrem hohen beruflichen Engagement auch hin und wieder Feste zu feiern. Der Start ins neue Millennium und das 105jährige Bestehen von Doemens boten nun aber Motivation genug, bereits ein Jahr nach dem großen, von namhaften Sponsoren unterstützten Kulmbacher Doemens-Event wieder unsere Doemensianer zu einem Fest zu versammeln. So trafen sich vom 13.–15. Oktober 2000 insgesamt 240 Doemensianer und Doemens-Fans in Planegg und Gräfelfing. Bereits beim inoffiziellen Begrüßungsabend am „Freitag, den 13.“ fand sich bereits eine größere Schar bei Heide-Volm in Planegg ein, um das frohe Wiedersehen zu begießen. Am Samstag, 14. Oktober, startete um 9 Uhr morgens eine gut gelaunte Runde mit drei Bussen Richtung Aying. Die Besicht ...

Doe 01-01 Energie - zwischen Anergie und Exergie
Vorschau
Energie – zwischen Anergie und Exergie Der Begriff Energie zeigt eine ungeheuere Vielfalt, wie kaum ein anderer in der Physik. Energie W ist die in einem physikalischen System gespeicherte Arbeit oder die Fähigkeit eines physikalischen Systems, Arbeit zu verrichten. Energie findet sich in der Natur beispielsweise als mechanische, thermische, magnetische, elektrische, chemische und nukleare Energie. Bei der mechanischen Energie unterscheidet man zwischen potentieller oder Lageenergie, z.B. Wasser im hochgelegenen Stausee, sowie kinetischer Energie oder Bewegungsenergie, z.B. fahrendes Auto. Thermodynamisch gesehen gibt es verschiedene Formen der Energie, nämlich Anergie, die als nicht umwandelbar gilt, sowie Exergie, die umwandelbar bzw. arbeitsfähig ist. Im Stoffwechsel von Mikroorganismen wird Energie beispielsweise als Adenosintriphosphat (ATP) chemisch gebunden. Man unterscheidet ferner zwischen erneuerbarer Energie, wie beispielsweise der Hydroenergie der Wasserkraftwerke un ...

Doe 01-01 Erdstrahlen
Vorschau
Erdstrahlen Bedeutung der Radioaktivität von Quell- und Brunnenwässern Definition Radioaktive Stoffe bzw. sogenannte Radionuklide weisen eine Radioaktivität auf, die man mißt. Ein Radionuklid zerfällt und sendet dabei Strahlen aus, die man in rad oder rem messen kann. Jedes Radionuklid hat seine eigene Zerfallsrate. Bei der Strahlung wird die Absorption der Energie gemessen. Stahlen bedeuten Energiewanderung durch den Raum. Strahlen übertragen ihre Energie auf die bestrahlten Lebewesen. Zellen können durch derartig „fremde“ Energie eine Störung, Abtötung, Mutation, Teilzerstörung oder Anomalien erfahren. Früher erfolgte die Definition der Radioaktivität in Curie (Ci). 1 Ci entspricht 3,7 x 1010 Zerfällen pro Sekunde. Heute dient als Maßeinheit der Radioaktivität das Becquerel (Bq). 1 Bq entspricht 1 Zerfall pro Sekunde. 1 nano Ci = 37 Bq. Bei der Strahlung

* Geschäftsführer Doemens e.V., Gräfelfing/ München.

20 · 1/2001

Dr. ...

Doe 01-01 Erfolgreiches Doemens-Seminar in Jinan
Vorschau
Erfolgreiches Doemens-Seminar in Jinan

Vom 29. Oktober bis 4. November 2000 fand in Jinan, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Shandong, das 6. Chinesisch-deutsche Fortbildungsseminar für Führungskräfte der chinesischen Brau- und Getränkeindustrie statt. Dieses DoemensSeminar wurde in Zusammenarbeit mit der zur Fachhochschule in Jinan zählenden Service- und Beratungsstation für die Getränkeindustrie (S.B.G.) sowie dem Brauereiverband der Provinz Shandong organisiert. „Ex oriente luxy“, aus dem Osten kommt das Licht, dieser Gedanke rückt leicht ins Bewußtsein, wenn man auf die fulminante Entwicklung der chinesischen Brauindustrie sieht. So erreichte China im Jahr 1999 einen Gesamtausstoß von mehr als 207 Millionen Hektoliter Bier, und allein in der bayrischen Partner-Provinz stieg im vergangenen Jahr die Bierproduktion auf 26,8 Millionen Hektoliter. Das Doemens-Seminar war mit 164 Teilnehmern von 45 Brauereien aus ganz China überaus erfolgreich. Eine Tei ...

Doe 01-01 Exkursion der Getraenkebetriebswirte
Vorschau
Exkursion der Getränkebetriebswirte Doemens Dreitages Exkursion vom 11. bis 13. September 2000 im Rahmen der Ausbildung zum Getränkebetriebswirt bei Doemens Nachdem im dritten Block die Privatbrauerei Egerer, Großköllnbach und die Privatbrauerei Schnaitl in Gundertshausen (Österreich) besucht wurden, führte uns eine dreitägige Exkursion in den Westen Deutschlands. Am ersten Tag standen zwei Betriebe auf dem Programm, und zwar die Brauerei Ketterer in Hornbach (Schwarzwald) und der Mineralbrunnen Sattler (Breisgau). In Hornbach wurden wir von Frau Ketterer und dem Verkaufsleiter begrüßt. Nach der Einladung zum Mittagessen wurden uns die Marketingund Verkaufsphilosophien der mittelständischen Privatbrauerei Ketterer erklärt. Anschließend fand ein Rundgang durch die Brauerei statt. Unser nächstes Ziel war der Mineralbrunnen Sattler mit den Marken „Lieler Schloßbrunnen” und „Marktgräfler Quelle”. Wir wurden vom Eigentümer Thomas Sattler in Empfang genommen und nac ...

Doe 01-01 Maelzerei- Brauerei- und Getraenketechnologie
Vorschau
Doemens Seminar-Übersicht 2001 Mälzerei-, Brauerei- und Getränketechnologie Anlagen- und Maschinentechnik Qualitätssicherung und Hygiene · Gastrotechnik Seminar-Nr. 01 – 01

Termine

Kosten*

Einführungsseminar: Brauerei- und Getränkemikrobiologie

31. 1. bis

1. 2.

Sachkunde § 16 SchankV

12. 2. bis 17. 2.

Schankanlagenreinigung (Hygiene in Schankanlagen)

795

19. 2. bis 21. 2.

Auffrischungskurs Sachkunde (Hauptthema: Umgang mit dem neuen Betriebsbuch)

1. 3. bis

2. 3.

01 – 02

Praxisseminar: Mikrobiologische Qualitätssicherung

5. 3. bis

9. 3.

1 425

01 – 03

Intensivseminar: Rund um die Bierherstellung

12. 3. bis 16. 3.

1 425

Schankanlagenbau I

14. 3. bis 16. 3.

01 – 04

...

Doe 01-01 Messegeschehen weltweit
Vorschau
Messegeschehen weltweit 2000/2001 Rückblick auf die Brau 2000 in Nürnberg Doemens war auf der Nürnberger Messe im November 2000 sowohl vertreten in der Getfab (Getränkefachbörse), der Innovationshalle, zusammen mit der englischen Firma Flavour Activ wie auch in Halle 4, dos-à-dos mit dem Verlag Sachon aus Mindelheim. Dieser Messestand war diesmal neu gestaltet und großzügig eingeteilt in einen Informations- und Diskussionsbereich. Unser Internet-Auftritt mit dem Stellenmarkt fand am Computer vor Ort per Mouseklick (www.doemens.org) besondere Beachtung und das Interesse nach Zusatzqualifikation und Weiterbildung war groß. In Zusammenarbeit mit Flavour Activ aus Chinnor/England wurde eine Sensorik-Umfrage und ein Quiz durchgeführt. In Kooperation mit der Firma Skill Diagnostics wurde ein Daten-Programm und ein verfeinertes Verfahren zur Charakterisierung und genetischen Identifi12 · 1/2001

zierung von Hefen vorgestellt. Mit Scarabaeus, einem alkoholfreien, erfris ...

Doe 01-01 Saubere Getraenkekaesten
Vorschau
Saubere Getränkekästen Türme von Getränkekästen locken den Verbraucher. Damit das eigene Produkt optisch hervorsticht und der Qualität des Inhalts in nichts nachsteht, rückt die Kästenreinigung stärker ins Blickfeld. Neben der Flasche sind die Kästen durch Form, Farbe und Aufdruck wichtiger Teil der Marketingstrategie. Strahlend saubere Getränkekästen garantiert der doppelstöckige Kastenwascher mit zwei Tauchstrecken der Flensburger KRONES AG.

Erweitertes Reinigungskonzept Das erweiterte Reinigungskonzept verbindet geringen Platzbedarf mit maximalen Behandlungszeiten. Kein Krümel Schmutz bleibt zurück. Zwei dieser neuen Modelle arbeiten seit Frühjahr 1999 bei der Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. KG mit einer Leistung von 2800 k/h bei 60 Sekunden Durchlaufzeit. Die Waschmaschinen aus Flensburg besitzen Zusatzfunktionen zum automatischen Füllen und Leeren der Bäder sowie zum Anheizen und zum Sedimentieren der Lauge Das Kastenwascherkonzept: ...

Doe 01-01 Zulieferindustrie
Vorschau
Zulieferindustrie Etikettierung von MehrwegGetränkekästen Barcodes zur automatischen Steuerung in Produktion und Versand halten in immer mehr Branchen Einzug. Die Etikettierung von Mehrweg-Mehrweg-Getränkekästen war jedoch bisher aufgrund des Pfandsystems, bei dem die Kästen immer wieder in ganz anderen Betrieben genutzt werden, problematisch. Die Lösung dieser Problematik ermöglicht jetzt das KastenEtikettiersystems KDS 96, das von dem auf Etikettiersysteme spezialisierten Unternehmen Bluhm Systeme aus Unkel am Rhein entwickelt wurde. Dieses System druckt anstelle selbstklebender Etiketten Karton-Einleger, die es gleichzeitig von oben richtig in den Kästen positioniert. Die Basis des neuen Etikettierers ist der Etikettendrucker 220 Xill von Zebra. Dieser spezielle Drucker hat eine Druckbreite von 216 mm und arbeitet im Thermotransfer-Druckverfahren, das die notwendige, hohe Druckqualität gewährleistet. Das System wird direkt in den Palettierer integriert und erhält online ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränkeindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränke-
fachgroßhandel
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

BBI International
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

BBI Español
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2014 | 2015 | 2016

01_01 | 02_01 | 03_01 | 04_01

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
Mitteilungen

Industriebedarf
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Der Doemensianer
Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim