Sachon Fachzeitschriftenarchiv 2.0 Industriebedarf/2013/08_13
  • Fachzeitschriftenarchiv

    SACHON FACHMAGAZINE SEIT 1998

    -

  • image02

    Brauindustrie

    TECHNIK UND TECHNOLOGIE DER BRAUINDUSTRIE

  • GI

    Getränkeindustrie

    GETRÄNKETECHNIK UND -TECHNOLOGIE

  • image04

    Getränke-
    fachgroßhandel

    MAGAZIN FÜR DEN GETRÄNKEFACHHANDEL

  • image05

    BBI International

    INTERNATIONALE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image06

    BBI Español

    LATEINAMERIKANISCHE BRAU- UND GETRÄNKEINDUSTRIE

  • image07

    Der Doemensianer

    FACHORGAN FÜR DAS BRAU-, MALZ- UND GETRÄNKE- MANAGEMENT

  • image07

    Der Maler- und Lackierermeister

    FACHMAGAZIN FÜR MALER UND LACKIERER

  • image07

    Industriebedarf

    FACHMAGAZIN FÜR INDUSTRIELLEN EINKAUF UND PVH

Zeitraum:-

Verknüpfungsart:

UND ODER

Das Sachon-Archiv fand für Sie

IB 08-13 03 Editorial
Vorschau
INDUSTRIE BEDARF OFFIZIELLES ORGAN DES FACHVERBANDES DES MASCHINEN- UND WERKZEUG-GROSSHANDELS e.V. (FDM)

Verlagssitz Schloss Mindelburg

Sachon-Flash – Erfahren Sie’s zuerst Es ist soweit: Unser SMS-Push-Dienst „Sachon-Flash“ bedient ab sofort auch die Leserzielgruppen der Zeitschrift INDUSTRIEBEDARF. Im November letzten Jahres war zur Messe Brau Beviale der Startschuss für unseren kostenlosen SMS-Versand relevanter Top-News für die Getränkebranche gefallen. Und das Feedback zeigt uns: Die kurz und prägnant formulierten Meldungen, die hohe Relevanz und Aktualität kommen super bei den Adressaten an. Denn wir wissen aus der täglichen Redaktionsarbeit selbst, was am meisten nervt: ein Dauerbombardement mit Informationen aller Art, die den E-Mail-Server überschwemmen, dazu noch Newsletter, die oft viel zu viel Information enthalten. So ist es auch nicht unser Ansinnen, Sie mit allen Firmen- und Brancheninformationen zu „beglücken“, die täglich ...

IB 08-13 06-07 Nachrichten
Vorschau
NACHRICHTEN

VDMA-Fachverband Präzisionswerkzeuge unter neuer Leitung

EMI: Industrie wieder im Wachstum! Die wirtschaftliche Lage der deutschen Industrie hat sich im Juli deutlich verbessert. Das zeigt der kräftige Anstieg des saisonbereinigten Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) für das Verarbeitende Gewerbe. Der wichtige Konjunkturfrühindikator kletterte von 48,6 Punkten im Juni auf aktuell 50,7 und überschritt damit erstmals seit fünf Monaten wieder die neutrale 50-Punkte-Marke. Gleichzeitig erreichte er den höchsten Stand seit anderthalb Jahren. „Der erfreuliche EMI-Anstieg könnte für die deutsche Industrie eine positive Trendwende bedeuten. Gut gefüllte Orderbücher und ein solider Produktionszuwachs stimmen uns für die kommenden Monate hoffnungsvoll“, betonte Dr. Holger Hildebrandt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), in Frankfurt.

Seit 1. Juli 2013 ist Markus Hesedi ...

IB 08-13 08-12 Going international
Vorschau
MANAG EMENT

„Going international“ für Mittelständler Auf- und Ausbau des Exportgeschäfts – Teil 1 Das Exportgeschäft mit seiner hohen Herausforderung in umkämpften Märkten, seiner Internationalität, den Reisen, fremden Kulturen und Sprachen zählt sicher zu den spannendsten internationalen Aufgaben, denen sich ein Manager widmen kann. Doch der Vertrieb ins Ausland erfordert gründliche Vorbereitung, sodann stetige und zähe Arbeit, und diese teils hart bandagiert. Der alte Sinnspruch, ein guter Manager könne in totaler Ignoranz handeln, gilt hier beileibe nicht. Gerade mittelständische produzierende Firmen bis etwa 200 Mitarbeiter stehen häufig vor dem Problem, wie sie ganz praktisch in fremden Märkten Fuß fassen können. Hilfestellung soll dieser dreiteilige Beitragszyklus geben, der sich ausschließlich der Königsdisziplin, dem Exportaufbau und -ausbau, widmet. Unsere produzierenden mittelständischen Unternehmen sind gemeinhin innovativ, flexibel und ...

IB 08-13 13-15 Die Ideenschmiede
Vorschau
P ORTRA IT

Die Ideenschmiede IBT – 20 Jahre Kreativität für Werkzeuge mit praktischen Finessen Der Clou liegt im Detail – das wird im Gespräch mit IBT-Gründer Luz Thiermann und Geschäftsführer Boris Vorbach schnell klar. Da werden die zunächst unscheinbar wirkenden Werkzeuge auf dem Messestand plötzlich zur bis ins Kleinste durchdachten, sehr praktisch ausgelegten Ingenieurskunst. Dieses Jahr feiert das Ingenieurbüro Thiermann sein 20-jähriges Jubiläum und der Gründer zieht sich allmählich aus dem Tagesgeschäft zurück. Weitergegeben hat er den leidenschaftlichen Erfindergeist an das kleine, hoch motivierte Team, das nun von seinem „Ziehsohn“ Boris Vorbach weitergeführt wird. Höchste Zeit für ein Portrait. (pz) USETEC 2011 in Köln: ein wunderbar belebendes Gespräch mit Luz Thiermann. Zum ersten Mal hatte das Unternehmen den Versuch unternommen, auf der Gebrauchtmaschinenmesse als Anbieter von Werkzeugen rund um die Zerspanung zu punkten. Die Rec ...

IB 08-13 16-17 Neues ERP-System
Vorschau
PVH

Neues ERP-System für verbesserte Prozesse Werkzeug- und Maschinenhandel A+ B macht sich fit für die Zukunft Die A + B Werkzeug Maschinen Handels GmbH ist ein Produktionsverbindungshandel mit Sitz in Ahaus im westlichen Münsterland. Das Unternehmen, welches mit 31 Mitarbeitern jährlich zehn Millionen Euro umsetzt, verwendet seit dem 1. Januar 2013 die Unternehmenssoftware eNVenta ERP von Nissen & Velten. Die Produktpalette der A+B Werkzeuge Maschinen Handels GmbH in Ahaus umfasst auf 4 800 Quadratmetern Verkaufsfläche neue und gebrauchte Maschinen insbesondere zur Blechbearbeitung. Weitere Sortimente sind Werkzeuge, Arbeitssicherheit, Lagereinrichtung und Schweißtechnik. Als Service steht den Kunden eine fachlich versierte Werkstatt zur Ver-

fügung, welche vom Akku-Schrauber bis zur Abkantpresse fast alles warten und reparieren kann. Die bis dato genutzte Software konnte die betrieblichen Abläufe und Anforderungen nur unbefriedigend abbilden. Zudem ...

IB 08-13 18 gut geloest
Vorschau
TEILEREINIG UNG

Gut gelöst Vollentsalztes Wasser für die Teilereinigung Wasser ist nicht gleich Wasser. Das wissen auch viele Industrieunternehmen, die bei der Herstellung präziser Bauteile auf eine extrem gründliche Reinigung achten müssen. Kurz gesagt: Reines Wasser ohne Mineralien löst die Verschmutzungen viel besser als herkömmliches Leitungswasser und es hinterlässt keine Rückstände. Die industrielle Teilereinigung dient vor allem der Entfernung von Bearbeitungsrückständen wie Spänen, Abrieb, Fetten oder anderer Schmutzpartikel. Dadurch wird auch die Qualität der Folgeprozesse wie zum Beispiel der Farbbeschichtung oder der Oberflächenveredelung sichergestellt. Bei der Montage vieler einzelner Bauteile für eine Anlage kann es ebenfalls wichtig sein, peinlich genau auf Sauberkeit zu achten, damit später Funktion und Präzision nicht beeinträchtigt werden. Welchen Stellenwert die technische Sauberkeit in der Fertigung hat, wird dadurch deutlich, dass d ...

IB 08-13 19 Aufgepasst
Vorschau
Was Sie zur UMSTELLUNG AUF SEPA-LASTSCHRIFTEN wissen sollten! Der Termin rückt näher: Ab 1. Februar 2014 wird der europaweite Zahlungsverkehrsraum Realität. Dann werden die nationalen Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften durch ein europaweit einheitliches SEPA-Verfahren abgelöst. Während der Wechsel für Verbraucher weitgehend unbemerkt verläuft, müssen Unternehmen einige technische und organisatorische Vorkehrungen treffen. Wer noch nicht begonnen hat, sollte sich zügig auf die SEPA-Umstellung vorbereiten, rät der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC). Andernfalls drohen hohe Mehrkosten und obendrein Liquiditätsengpässe.

Umstellungsaufwand nicht unterschätzen

Foto: © Freistil

SEPA ist von firmenübergreifender Bedeutung und betrifft alle Abteilungen, die Rechnungen verarbeiten, ausstellen oder empfangen. Dazu zählen beispielsweise die Bereiche Buchhaltung, Einkauf, Vertrieb und Marketing, aber a ...

IB 08-13 20-22 Hochpraezise gespannt
Vorschau
SP ECIA L : METAL L BEA RBEITUNG

Hochpräzise gespannt Hydro-Dehnspannfutter bieten vielfältige Möglichkeiten Wenn es um die hochpräzise Bearbeitung von Werkstücken geht, definieren HydroDehnspannlösungen seit Langem die Spitze unter den Spannmitteln. Kein anderes System kombiniert Genauigkeit, Schwingungsdämpfung, Rüstzeitminimierung und Flexibilität so perfekt miteinander wie Hydro-Dehnspannfutter. Anwender profitieren von hochpräzisen Ergebnissen, langen Werkzeugstandzeiten, brillanten Oberflächen und einem schnellen Werkzeugwechsel ohne Peripheriegeräte. Im Laufe der Jahre haben die talentierten Aufnahmen immer mehr Anwendungsfelder erschlossen. Blickt man auf die Geschichte der hochpräzisen Werkzeugspannung zurück, kommt der Hydro-Dehnspanntechnik als Leittechnologie eine besondere Bedeutung zu. Bei dieser Spanntechnik wird die Spannung erzeugt, indem ein Hydraulikmedium mithilfe eines Spannkolbens in eine Dehnkammer gepresst wird. Der Druckanstieg in de ...

IB 08-13 23-25 EMO Hannover 2013
Vorschau
S P ECIAL : META LL BEA RBEITUNG

EMO 2013 Die Welt der Metallbearbeitung in Hannover Vom 16. bis 21. September 2013 präsentieren internationale Hersteller von Produktionstechnologie zur EMO Hannover 2013 „Intelligence in Production“. Die Weltleitmesse der Metallbearbeitung zeigt die gesamte Bandbreite moderner Metallbearbeitungstechnik, die das Herz jeder Industrieproduktion ist. Der Schwerpunkt der Exponate liegt bei spanenden und umformenden Werkzeugmaschinen, Fertigungssystemen, Präzisionswerkzeugen, automatisiertem Materialfluss, Computertechnologie, Industrieelektronik und Zubehör. Die EMO Hannover, wichtigster internationaler Treffpunkt für die Fertigungstechnik weltweit, öffnet Mitte September für sechs Tage wieder ihre Tore. Sie wird vom VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main, im Auftrag des europäischen Werkzeugmaschinenverbands CECIMO und in Kooperation mit der Deutschen Messe AG, Hannover, organisiert. Seit der ersten Ver ...

IB 08-13 26-32 EMO Messeschaufenster
Vorschau
EMO-MESSESCHAUFENSTER

Assfalg Hebetechnik

Material schonend. Das macht die BesseySchnellspanner zu praktischen Helfern im Werkzeug-, Formen-, Vorrichtungs- und Musterbau sowie in der Schreinerei.

Die Assfalg GmbH präsentiert den Batteriemagnet B75safe. Bei dreifacher Sicherheit hebt der Magnet bis zu 750 kg Flach- oder 375 kg Rundmaterial. Der B75safe ist kabellos, die Blechstärken sind in vier Stufen voreinstellbar. Das Gerät ist einsetzbar im Hand- und Automatikbetrieb, einzeln oder an der Traverse.

www.bessey.de Halle 4, Stand F73

Bartels Regalsysteme Der Hersteller für bedarfsgerecht konstruierte Regale zeigt unter anderem ein Schubfachregal für Bleche und ein neues Roll-Aus-Regal, jeweils mit Elektroantrieb. Das Roll-aus-Regal ist leicht zu bedienen. Durch den integrierten E-Antrieb kann eine Person schwere Lasten oder überdimensionales Langgut handhaben. Die Arme des Regals verfügen über 1600 kg Traglast.
...

IB 08-13 33-34 Reproduzierbare Clinch
Vorschau
S P ECIAL : META LL BEA RBEITUNG

Reproduzierbare Clinch- und Einpress-Qualität Mechatronische Servo-Antriebe gewährleisten präzise Kraft-/ Weg-Funktionen Lückenlose Prozessüberwachung und Dokumentation sind entscheidende Voraussetzungen, um Qualitätsanforderungen in der Produktion erfüllen zu können. Dies gilt auch für Füge-, Montageund Einpressvorgänge. Bei den Einrichtungen zur Prozessüberwachung geraten konventionelle pneumatische, hydraulische oder auch mechanische Antriebe allerdings schnell an ihre Grenzen, betreffend die Dokumentation der Füge-, Clinch- und Einpressqualität bei Blech- und Montagebaugruppen. Mit exakt steuer- und regelbaren mechatronischen Servo-Antriebssystemen hingegen lassen sich gleichbleibende Kraft-/Weg-Abläufe nicht nur realisieren, sondern auch lückenlos überwachen und dokumentieren. Rationelle und zugleich effiziente Füge-, Montage- und Einpressvorgänge sowie ähnliche Prozesse, welche nicht nur komplett reproduzierbar, s ...

IB 08-13 36-37 Vorfahrt fuer Hightech
Vorschau
SP ECIA L : METAL L BEA RBEITUNG

Vorfahrt für Hightech 7-achsige Roboterschweißanlage für den Prototypenbau Über den Prototypenbau bei Magna Cosma International finden jüngste Entwicklungen Eingang in die Serienproduktion aller renommierten Fahrzeughersteller. Eine hochflexible Roboterschweißanlage von Yaskawa unterstützt die Fahrwerksspezialisten jetzt beim Ringen um immer effizientere Prozesse und Fertigungsverfahren. Cosma, eine hundertprozentige Tochter der Magna International, beschäftigt weltweit etwa 24 000 Mitarbeiter in 60 Werken. Die Gruppe hat sich vom Zulieferer für Stanzteile und Schweißbaugruppen zu einem führenden globalen Lieferanten von Rahmen für Kleinlastwagen und SUVs entwickelt und ist zum Marktführer für Fahrwerksmodule sowie für komplette Karosseriesysteme aufgestiegen. Am österreichischen Standort Weikersdorf unterhält die Cosma Engineering Europe AG ein innovatives Kompetenzzentrum. Die 120 Mitarbeiter konzentrieren sich nicht nur ...

IB 08-13 38-39 Profitable 4 Achsenbearbeitung
Vorschau
SP ECIA L : METAL L BEA RBEITUNG

Profitable 4-Achsenbearbeitung Okuma präsentiert 7. Generation der LU-Baureihe Mit der neuen 4-Achsen-Drehmaschine LU 3000 soll die Einsparung bei Okuma neue Dimensionen erreichen: Reduzierungen von bis zu 50 Prozent in der Bearbeitungszeit und bis zu 35 Prozent geringere Stückkosten werden als realistisch erzielbar angesetzt. Mit der neuen Okuma-eigenen Steuerung OSP-P300L ist die Maschine technisch auf dem neuesten Stand. Mit der neuen LU3000 folgt seit 1978 die nunmehr 7. Generation 4-Achsen-Drehmaschinen aus dem Hause Okuma mit zwei unabhängig voneinander gesteuerten Revolvern auf den Vorläufer LU300 in der Futterklasse mit einem Durchmesser von 200 bis 250 mm bzw. maximalem Drehdurchmesser von 340 mm und für Drehlängen von 600 oder 1000 mm. Das neue Modell ist technisch auf höchstem Niveau und mit der ebenfalls gerade vorgestellten, neuen CNC Okuma OSPP300L ausgerüstet.

Thermostabilität Auch die neue Maschine ist ...

IB 08-13 40 FachPack 2013
Vorschau
VERPA CKUNG / L OG IS TIK

Europäische Fachmesse rund um Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik Die erwarteten 37 000 Fachbesucher zur Nürnberger FachPack haben vom 24. bis 26. September die Qual der Wahl: zwischen Produkten und Dienstleistungen von rund 1500 Unternehmen. Ist die Liste der zu besuchenden Firmen komplett, buhlt darüber hinaus ein überaus attraktives Rahmenprogramm um die Gunst der Verpackungsspezialisten. Vom 24. bis 26. September 2013 präsentiert die FachPack, eine der renommiertesten Verpackungsmessen in Europa, im Messezentrum Nürnberg ihr umfassendes Fachangebot in den Bereichen Packstoffe und Packmittel, Packhilfsmittel,

Verpackungsmaschinen, Kennzeichnungsund Markiertechnik, Maschinen und Geräte in der Verpackungsperipherie, Verpackungsdruck und -veredelung, Verpackungslogistik, Verpackungs- und Logistikdienstleistungen. Auch 2013 will die FachPack mit ihrer kreativen Arbeitsatmosphäre, in der Information und Kontaktpflege eb ...

IB 08-13 41 Fach Pack
Vorschau
FACHPACK-MESSESCHAUFENSTER

Dynamic Systems Kanban-, VDA- und KLT-Kennzeichnungslösungen Mit verschiedenen Kennzeichnungsalternativen mittels Kanban-, VDA- und KLT-Datenträgern präsentiert die Dynamic Systems GmbH hochwertige Lösungen zur Optimierung logistischer Aufgaben im In- und Outdoor-Bereich. Wie sich diese Kennzeichnungslösungen auch in Verbindung mit halbautomatisierten Erfassungssystemen auf Basis von Funk- und RFID-Techniken über die komplette Prozesskette Verpackung hinweg verknüpfen lassen, wird live am Messestand demonstriert.

Messeprogramms ist ein völlig neuer SiebenFaden-Streifentyp für schwere Kartonagen. Bei dem Nassklebestreifen werden fünf gerade verlegte Parallelfäden von zwei in einer Wellenbewegung mit großem Radius aufgebrachten Fäden überlagert. Diese Geometrie ist laut Schümann einzigartig im Markt mit folgenden Vorteilen: Der Nassklebestreifen erreicht damit eine Festigkeit, wie man sie bisher nur von faserverstärkten ...

IB 08-13 42-43 Extra-stark
Vorschau
REINIGUNG

Extra stark Energieanlagenbauer MWM setzt in der Produktion auf Tork-Reinigungstücher Metallspäne sind scharf, spitz und hart und können zu erheblichen Verletzungen führen. Eine sichere Reinigung der Werkstücke, Werkzeuge und des Arbeitsplatzes von Metallresten ist deshalb oberstes Gebot. Benötigt wird in einem metallbearbeitenden Betrieb also letztlich ein Reinigungssystem, das zum einen mit den unterschiedlichsten Fetten, Ölen, Schmierund Schutzmitteln fertig wird und gleichzeitig so fest und stabil ist, dass es die Hände vor Spänen schützt. So auch bei MWM.

Produktion auf modernstem Stand Die Produktionshallen der MWM GmbH in Mannheim sind in einzelne Arbeitsstationen aufgeteilt. Das Unternehmen, einer der weltweit führenden Energieanlagenbauer, hat seinen Hauptsitz nicht weit von der Mannheimer Innenstadt und stellt dort effiziente und umweltfreundliche Aggregate zur dezentralen Energieerzeugung her – zum Teil garagengroß. Wie groß ...

IB 08-13 44 46 Mit passgenauem Druck
Vorschau
BETRIEBS REINIG UNG

Mit passgenauem Druck zu strahlendem Weiß Scheuersaugmaschinen von Nilfisk-Alto stellen sich bei Voith Paper hohen Reinigungsansprüchen in der Produktion Wer schön sein will, muss leiden: Dieses Sprichwort gilt keinesfalls für den schneeweißen Epoxidharzboden in der Produktion der Voith Paper Fabrics GmbH am Standort Düren. Der neue Belag, der seit 2011 zu einer noch höheren Qualität in der Fertigung der Pressfilze für Papiermaschinen beiträgt, wird täglich intensiv gepflegt. Die beiden für die Sauberkeit zuständigen Mitarbeiterinnen schwören dabei auf die Leistung und Bedienerfreundlichkeit der eingesetzten Scheuersaugmaschinen aus dem Hause Nilfisk-Alto. Seit September 2011 sorgen Mensch und Maschine jeden Morgen für eine effiziente und zugleich schonende Reinigung der gesamten Fläche – mit sichtbarem Erfolg. Der Industrieboden kann sein leuchtendes Weiß nach jedem Durchgang neu entfalten. Saubere Produktionsbedingungen spielen bei ...

IB 08-13 47 CMS Cleaning
Vorschau
CMS-MESSESCHAUFENSTER

Cleaning.Management.Services. Die CMS 2013 – Cleaning.Management. Services. – gilt als bedeutendstes europäisches Branchenereignis des Jahres. Die Internationale Fachmesse für Reinigungssysteme, Gebäudemanagement und Dienstleistungen findet vom 24. bis 27. September täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Berliner Messegelände statt. Erwartet werden rund 350 Aussteller aus 20 Ländern. Alle führenden Hersteller von Reinigungsmaschinen und -geräten sowie Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmitteln werden in der deutschen Hauptstadt erwartet. Fachbesucher können sich zielgruppenspezifisch auf der CMS informieren. Die Sonderschau „Anlagenpflege“ zeigt die dazu gehörigen Maschinen konzentriert in Halle 2.2. Dort werden ebenfalls die Finalisten des Purus Awards auf einer Sonderschaufläche zu sehen sein. Am und vor dem Südeingang werden die Sonderschauen „Glas- und Fassadenreinigung“ sowie „Hubarbeitsbühnen“ die Branchenve ...

IB 08-13 48 NUFAM 2013
Vorschau
NUTZFAH RZEUG E

NUFAM 2013 Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche in Süddeutschland Rund 300 Aussteller aus über zehn Ländern werden vom 26. bis 29. September 2013 auf 50 000 Quadratmetern in der Messe Karlsruhe das Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche zeigen. Erwartet werden zur 3. NUFAM 20 000 Besucher. Die Themen: Nachhaltigkeit und Emissionseinsparungen sowie höhere Wirtschaftlichkeit und Kostentransparenz.

Hybridantriebe Dr.-Ing. Philipp Thiebes, Oberingenieur und stellvertretender Lehrstuhlleiter am KIT – Institut für Mobile Arbeitsmaschinen (MOBIMA) ging auf einer im Vorfeld stattgefundenen Pressekonferenz auf die aktuelle Forschung in Sachen hybride Antriebsstränge ein und betonte, dass vor allem die hohen Energiekosten, die Schadstoff- und CO2-Emissionen sowie die Geräusch-Emissionen Innovationstreiber seien. „Bei den Antriebssträngen geht es darum, mit weniger Kraftstoff und Emissionen das Gleiche oder mehr zu schaffen und dabei noch lei ...

IB 08-13 49 Augen auf beim
Vorschau
NUTZFA H RZEUG E

Augen auf beim Fahrzeugkauf Regionale Nähe als Entscheidungskriterium Lkws gehören auf die Straße – und nicht auf den Betriebshof. Deshalb sollten Unternehmen beim Kauf neuer Fahrzeuge nicht nur auf Ausstattung, Preis und Verbrauch achten, sondern immer auch das Angebot an Service- und Wartungs-Dienstleistungen in ihre Überlegungen miteinbeziehen.

Kassel liegt unweit des geografischen Mittelpunkts von Deutschland. Die Stadt und das Umland verfügen über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. „Dennoch war es in Kassel bislang schwierig, einen Händler zu finden, der über ausreichende Service- und Wartungskapazitäten verfügt“, sagt Eduard Klos, Fuhrparkleiter bei der Spedition und Nutzfahrzeugvermietung Klos. Die beiden familiengeführten Unternehmen haben derzeit 120 Lkws im Einsatz. Viele der Fahrzeuge, die für die Spedition unterwegs sind, fahren auch ins Ausland, insbesondere nach Österreich und Italien. „Unsere Lkws mü ...

IB 08-13 50-51 Effizienz bis zum Schluss
Vorschau
TEILEREINIG UNG

Effizienz bis zum Schluss Fachtagung zu Entgraten und Reinigen in Nürtingen Nach wie vor zählen das Entgraten und Reinigen zu den Stiefkindern in der Fertigung. Dass unabhängig davon ein großes Interesse an effizienten Lösungen für diese Aufgaben besteht, belegte die bis auf den letzten Platz ausgebuchte 1. Fachtagung „Entgraten und Reinigen“ der fairXperts GmbH, die am 3. und 4. Juli 2013 in Nürtingen stattfand. Bei nahezu allen Fertigungsverfahren kommt es zu einer Gratbildung. Da diese unerwünschten Werkstoffgebilde sowohl aus funktionellen und ergonomischen Gründen als auch unter ästhetischen Aspekten eine Beeinträchtigung darstellen können, müssen sie häufig entfernt werden. Ebenso wie die Bauteil- und Oberflächenreinigung soll dies natürlich möglichst effizient und prozesssicher erfolgen. Mit den entsprechenden Verfahren dafür beschäftigte sich die zweitägige Fachtagung „Entgraten und Reinigen“ Anfang Juli, die von der fai ...

IB 08-13 52-53 Firmennachrichten
Vorschau
FIRMENNACHRICHTEN

Kennametal Europe

Neue Geschäftsführung Joost Berting wurde zum Geschäftsführer der Kennametal Europe GmbH ernannt. Berting ist verantwortlich für die gesamten Aktivitäten der Unternehmensgruppe in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Sein Dienstsitz ist die Zentrale von Kennametal EMEA in Neuhausen am Rheinfall/Schweiz. Joost Berting kommt von der Eastman Chemical Company, wo er in verschiedenen Managementfunktionen tätig war, zuletzt als Geschäftsführer EMEA. Er bringt nahezu dreißig Jahre Erfahrung in High-Tech-Unternehmen mit und Kompetenzen in den Bereichen Engineering, Technology und internationales Management. Er spricht sechs Sprachen und hat in Utrecht Werkstofftechnik studiert sowie Management an der European School of Management in Paris, Oxford und Berlin. Berting folgt Gérald Goubau nach, der Kennametals EMEA-Geschäft in den vergangenen drei Jahren geleitet hat. Goubau wurde mit Wirkung vom 1. Juli 2013 zum ...

IB 08-13 54-56 Produktneuheiten
Vorschau
PRODUKTNEUHEITEN

RS Roman Seliger: Querkraftstabiles Drehgelenk mit zwei Kugelbahnen

fährliche Substanzen. Sie erzielt bei organischen Verunreinigungen wie Ölen und leichten Fetten ebenso gute Ergebnisse wie Kaltreiniger, bei anorganischen wie Spänen, Staub oder Salzen sogar bessere.

Überall dort, wo ein Standarddrehgelenk überlastet wäre und wo prozessbedingt erhöhte Querkräfte auf das Drehgelenk ausgeübt werden, kommt das neue Querkraftstabile Drehgelenk von RS Roman Seliger zum Einsatz.

MEWA bietet den Waschtisch mit allen Servicevorteilen an: Im vereinbarten Wartungsintervall wird der Waschtisch durch einen MEWAServicemitarbeiter fachmännisch gewartet. Den MEWA Bio-Circle gibt es als flexible Rollwagenvariante für den schnellen Standortwechsel und als Tischversion für die Reinigung großer Werkteile.

Continental: Reifen für Gabelstapler

entieren. Bereichsspezifische Vorgaben werden dabei durch Te ...

IB 08-13 57 Veranstaltungskalender
Vorschau
V E R A N S T A LT U N G S K A L E N D E R

Messen und Kongresse 2013

Messen und Kongresse 2013

11. – 12. 9. 13

4. eCl@ss-Kongress, Köln Ort: Institut der deutschen Wirtschaft Veranstalter: eCl@ss e. V., Köln Tel.: 02 21/4 98 18 11 www.eclass.de

7. – 10. 10. 13

Bondexpo, Stuttgart Int. Fachmesse für Klebtechnologie Messe Stuttgart P.E. Schall GmbH & Co. KG Frickenhausen-Linsenhofen Tel.: 0 70 25/9 20

16. – 21. 9. 13

EMO, Hannover Die Welt der Metallbearbeitung Hannover Messe Generalkommissariat: VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V., Frankfurt am Main Tel.: 0 69/75 60 81-55 www.emo-hannover.de

16. – 18. 10. 13

BVL – 30. Deutsche Logistik-Kongress, Berlin Hotel InterContinental und Pullman Berlin Schweizerhof Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V., Bremen Tel.: 0421/17384-0, www.bvl.de

16. – 23. 10. 13

K 2013, Düss ...
Einzelne Ausgaben durchsuchen
Sachon-Fachmagazine: Chronologischer Überblick

Brauindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränkeindustrie
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Getränke-
fachgroßhandel
2015 | 2016 | 2017

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

BBI International
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

BBI Español
2015 | 2016 | 2017

2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 |
2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 |
2015 | 2016 | 2017

Getränkering-Aktiv
2003 | 2004 | 2005

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005

Der Doemensianer
2014 | 2015 | 2016

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016

Der Maler- und Lackierermeister
Zu den Mitteilungen

1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 |
2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 |
2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
Mitteilungen

Industriebedarf
2015 | 2016 | 2017

01-02_13 | 03_13 | 04_13 | 05_13 | 06-07_13 |
08_13 | 10_13 | 11_13

www.industriebedarf-net.deMediadaten
Impressum | Kontakt Verlag W. Sachon GmbH+Co.KG • Schloss Mindelburg • 87719 Mindelheim